Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Turrican II: The Final Fight
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 186 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.18
Amiga
Entwickler: Factor 5   Publisher: Rainbow Arts   Genre: Action, 2D, Shooter, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (11) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
64er 6/91
Testbericht
9/10
7/10
10/10
C64/128
1 Diskette
1723Jörn-Erik Burkert
Amiga Joker 3/91
Testbericht
93%
95%
89%
Amiga
1 Diskette
9097Carsten Borgmeier
Amiga Joker 3/92
Testbericht
SuperAmiga CDTV
1 CD
712-
ASM 3/91
Testbericht
10/12
11/12
9/12
10/12
10/12
10/12
Atari ST
Amiga
1 Diskette
1 Diskette
1706Sandra Alter
ASM 5/91
Testbericht
10/12
10/12
10/12
C64/128
1 Diskette
897Klaus Trafford
ASM 1/91
Vorschau
-C64/128
Amiga
Diskette
Diskette
118Torsten Oppermann
PC Joker 1/96
Testbericht
63%
61%
67%
PC CD-ROM
1 CD
2865Richard Löwenstein
PC Joker 6/93
Vorschau
-PC
Diskette
115Carsten Borgmeier
Michael Labiner
PC Player 12/95
Testbericht
--64%
PC CD-ROM
1 CD
505Monika Stoschek
Power Play 1/96
Testbericht
63%
72%
65%
PC CD-ROM
1 CD
1694Michael Galuschka
Power Play 4/91
Testbericht
85%
85%
81%
89%
0%
74%
85%
81%
79%
Amiga
C64/128
Atari ST
1 Diskette
1 Diskette
1 Diskette
2961Winfried Forster
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (104)
Dein Lieblingsspiel?
-007-, 90sgamer, AmigaAze, Apock, arctangent, Atari7800, bambam576, Ben J, bomfirit, Boushh, Bren McGuire, Bronko, Bugeye_Shortale, C= Hallunke, Chiller, Coldguardian, Commodus, Corsair, Curbuser.at, DareDevil, Darkhound, Darkpunk, Dave1978, DaveTaylor, Daytona675x, dead, Deathrider, delfi, desh79, dicklaurent, Dod, Dragondancer, DRAX, drym, ekky, electroboy, Elgrecco, Endymion, Flori_der_Fux, fl_cody, forenuser, Frank ciezki, FroschHupenSalat, fuselbummi, Greg Bradley, Grobi, Herr MightandMatschig, hubu, Hudshsoft, hunter3000, jan.hondafn2, Jedi04, Jochen, KidHimself, Kingslayer, Lari-Fari, Lichking, Long John Silver, lordoid, MadDibby, Majordomus, Maltinho, Manni78, marius7777, McBurn, Mindeye, moldaa, monty mole, Nestrak, Nom Nom, Nr.1, numbernine, Oh Dae-su, Olynthius, Pat, Pinselschwinger, Poldi #40, polka, r3tro, Retro-Nerd, robotron, Rocket Queen, SarahKreuz, Schlampf, semod, ShadowAngelKoD, SID-Syndrom, snake, StefanAusBielefeld, suk, Ted Striker, TheMessenger, tritontino, Turri, turrican81, Type J, uno, Uwe A., v3to, VirtualBoy, Whitesnake, Wuuf The Bika, xMOVIEMAKERx, [marcel]

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Serie: Turrican, Turrican II: The Final Fight, Turrican III: Payment Day

Auszeichnungen:






Videos: 2 zufällige von 8 (alle anzeigen)
Kategorie: Amiga, Longplay, Spiel
Kategorie: CPC, Spiel
User-Kommentare: (535)Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6 7   »
08.05.2016, 01:31 nudge (829 
Retro-Nerd schrieb am 06.05.2016, 20:44:
Nein, der Editor ist brandneu. Dieses T2002 ist einfach nur ein von Turrican inspiriertes Homebrew Spiel. Wußte gar nicht, das es da auch einen Editor für gibt.
Das der Editor neu ist, habe ich doch gar nicht bestritten T2002 hatte glaube von Anfang an einen Leveleditor. Dieses Spiel ist damit erstellt worden und ganz nett
07.05.2016, 13:58 Retro-Nerd (9937 
Meinte ja auch ursprünglich eh die Amiga Fassung, und da gibt es eh deutlich bessere Horizontal Shooter als diese 3 Level hier. Wirkte auf mich eher wie Bonus Runden. Naja, besser als die langweiligen Jetpack Level in Turrican 1 sind die dann schon. Finde nur, das da mehr drin gewesen wäre. Aber man hat halt die C64 Version 1:1 umgesetzt.
07.05.2016, 13:55 v3to (774 
Zwischen Katakis und Enforcer könnte ich mich jetzt auch nicht wirklich entscheiden. Katakis hat ja auch sonst eine etwas überempfindliche Kollisionsabfrage. Von der Spielbarkeit fand ich Enforcer sonst ähnlich, nur dass mir das mir diese unkoordiniert wirkenden Gegner-Horden noch extremer wirken. Das gefällt mir bei Turrican 2 doch deutlich besser.
07.05.2016, 13:50 Retro-Nerd (9937 
Ja, mag sein. Finde Enforcer aber dann doch deutlich spielbarer als Katakis, da auch das Raumschiff nicht so groß war und es weniger Slowdowns und Geflacker gibt. Und auch generell weniger Bugs, Katakis kann auch im Original durchaus abstürzen und nichts geht mehr.
07.05.2016, 13:46 v3to (774 
Enforcer empfand ich eher als Rückschritt. Das war in meinen Augen ähnlich wie Katakis ein Chaos-Shooter, was Gegner-Formationen angeht. Nur in übertrieben.
07.05.2016, 13:43 Retro-Nerd (9937 
Mmh, Manfred hat mit Enforcer doch gezeigt, was mit so einem Turrican Engine Toolkit (oder eher Katakis?) auf dem C64 möglich ist.
07.05.2016, 13:40 v3to (774 
Retro-Nerd schrieb am 07.05.2016, 13:38:
Wirkt halt nicht wie ein normales Ballerspiel. Eher wie ein generisches aus dem Turrican 2 Grafik Baukasten. Das Vorbild Aeroblasters hat da dann doch mehr zu bieten. Einige Stellen finde ich auch unfair designt, ist aber bei Aeroblaster ähnlich.

Da hast du durchaus recht, was die Qualität von Aero Blasters angeht. Sind ja auch nur drei vergleichsweise kurze Level, nur gibt es ja sonst auf dem 64er nichts wirklich Vergleichbares. Aber unfair finde ich die Level nun nicht.
07.05.2016, 13:38 Retro-Nerd (9937 
Wirkt halt nicht wie ein normales Ballerspiel. Eher wie ein generisches aus dem Turrican 2 Grafik Baukasten. Das Vorbild Aeroblasters hat da dann doch mehr zu bieten. Einige Stellen finde ich auch unfair designt, ist aber bei Aeroblaster ähnlich.
Kommentar wurde am 07.05.2016, 13:38 von Retro-Nerd editiert.
07.05.2016, 13:31 v3to (774 
Retro-Nerd schrieb am 06.05.2016, 18:03:
Die Shmup Level könnte man dann auch mal überarbeiten.

Hm, inwiefern? Zumindest auf dem C64 fällt mir kein Shooter ein, der diesen Sequenzen in Hinsicht Dynamik und ausgewogenen Schwierigkeitsgrad das Wasser reichen kann (die Technik mal beiseite gelassen), auch, wenn eigentlich nur Aero Blasters geklont wurde. Der erste Bossgegner vielleicht, der ist ziemlich unspektakulär.
06.05.2016, 20:44 Retro-Nerd (9937 
Nein, der Editor ist brandneu. Dieses T2002 ist einfach nur ein von Turrican inspiriertes Homebrew Spiel. Wußte gar nicht, das es da auch einen Editor für gibt.

Es gibt auch Editoren für Chaos Engine und Superfrog. Aber auch da hat keiner was gebastelt. Ist wohl einfach zu langweilig und zeitaufwendig.
Kommentar wurde am 06.05.2016, 20:48 von Retro-Nerd editiert.
06.05.2016, 20:39 nudge (829 
Mit dem sind doch wohl schon ein paar Turrican Klone erstellt worden: T2002

Aber es tut sich da leider gar nicht so viel, wie ich erwartet hätte. Gutes Leveldesign ist hier wahrscheinlich schwieriger als in anderen Genres. Ich muss auch Bren rechtgeben. Die originalen Manfred Trenz Levels von Teil 1 und 2 sind die besten. Turrican 3 von Factor 5 fällt da schon ab. Super Turrican 1 und 2 sind für mich schon kein Turrican mehr. Da spiele ich doch lieber die Demo vom unveröffentlichten T3 von Protovision oder das T3 von Smash Designs auf dem Commodore 64
06.05.2016, 20:16 forenuser (2673 
Mir fleucht, die Zeiten in denen ich (zumeist Nachts) Levels gebastelt habe sind vorbei. Heute kann ich mit nicht einmal zu Mario Maker hinreissen...
06.05.2016, 18:21 Retro-Nerd (9937 
Das ganze Level Design der letzten Welt ist nicht toll. Die Welten davor find ich besser durchdacht.
06.05.2016, 18:19 Bren McGuire (4805 
Retro-Nerd schrieb am 06.05.2016, 18:03:
Die Alien Levels finde ich alles andere als perfekt. Die Shmup Level könnte man dann auch mal überarbeiten.

Was gab es denn an den Alien-Levels auszusetzen? Sicher, insbesondere der erste der beiden war nicht gerade ohne, aber immer noch leichter als die drei aus Teil 1, wie ich finde. Die Alien-Stages in Teil 3 hingegen wirkten einfach nur innovationslos hingeklatscht, lediglich der Zug-Abschnitt war einigermaßen unterhaltsam. Grafisch grau in grau, da rettete auch der wabbernde Hintergrund auf dem Mega Drive nicht viel...
06.05.2016, 18:19 Retro-Nerd (9937 
Das ist ein PC Editor. Deine Amiga Disks könntest du eh nicht ohne Zusatzhardware auslesen. Und die Disks sind eh im unlesbaren NoDOS Format. Gerade mal die CDTV Version in einen Ordner kopiert. Bin nur leider zu ungeduldig das was zu basteln. Sieht aber nett aus, wenn auch sehr rudimentär.
Kommentar wurde am 06.05.2016, 18:19 von Retro-Nerd editiert.
Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6 7   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!