Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Warcraft II: Tides of Darkness
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 70 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.83
PC CD-ROM
Entwickler: Blizzard   Publisher: Bomico   Genre: Strategie, 2D, Multiplayer, Echtzeit, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 9/97
Testbericht
76%
76%
75%
75%
92%
92%
Sega Saturn
Sony PlayStation
CD
CD
136Rene Schneider
PC Joker 2/96
Testbericht
82%
86%
87%
PC CD-ROM
1 CD
94Manfred Duy
PC Player 1/96
Testbericht
--87%
PC CD-ROM
1 CD
476Jörg Langer
Power Play 2/96
Testbericht
82%
89%
Solo: 89%
Multi: 90%
PC CD-ROM
1 CD
1972Frank Heukemes
Partnerseiten:
   weitere Scans:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (17)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Warcraft: Orcs & Humans, Warcraft II: Tides of Darkness, Warcraft II: Beyond the Dark Portal

Auszeichnungen:




Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: Spiel, Intro, PC
User-Kommentare: (85)Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6   »
08.09.2011, 12:52 Commodus (4790 
Ich starte ja für mich persönlich immer die sogenannten Themen-Wochen! Seit einer Woche löste "Retro Echtzeit-Strategie", das "Klassik-SSI-RPG-Goldbox" Thema ab!

Das heisst es werden sämtliche "Command & Conquer´s","Dune 2 & 2000", sowie "Warcraft II" & "Z" ausgepackt!

Nach etlichen nächtlichen Stunden des C&C Zockens bin ich etwas Hightech-müde und mal bei Warcraft II eingestiegen. ...und "O HA" ich komm fast noch schwerer davon los, als vom Tiberiumkonflikt, oder Alarmstufe Rot!

Bis auf das das Scrolling zu schnell ist, da ich es unter "Real-WIN98" zocke, funktioniert es auch tadellos. Aber ich habe das Gefühl, das Warcraft II für heutige Strategen viiiiel zu einfach ist!

Ich fühle mich regelrecht gehetzt, alles bis auf die Millisekunde abzustimmen und alle Mausaktionen sind perfekt getimed! ich weiss genau, welche Aktion ich zuerst machen muss, wie ich die Verteidigung in kürzester Zeit hochziehe und und und!

Das sind Erfahrungen aus zig Jahren Genre-Erfahrung, sowohl im Single als auch im Mehrspieler-Modus, aber das ist bei Warcraft II selbst in den höheren Missionen in dieser geschwindigkeit nicht unbedingt nötig.

Vor Warcraft 2 kannte man doch nur Dune 2 & C&C. Man probierte noch hier und da etwas aus! Schickte nur 3 Schlachtschiffe, statt einer Armada los, um erstmal die Karte auszukundschaften und so weitere Sinnlosigkeiten mehr!

Gerade diese Unbefangenheit liess mich das Spiel aber so richtig geniessen! Ich wusste zwar, das mich in manchen Missionen keiner frühzeitig angreift, hatte aber trotzdem immer die Befürchtung, das doch gleich eine Übermacht vor der Tür steht!

Bei den meisten Missionen wusste man genau, das immer nur eine gewisse Anzahl kam, die man mit einer entprechenden Anzahl von Abwehrtürmen IMMER abgewehrt hat.

Ich habe damals noch nicht so schnell wie heute die Spielmechaniken bei den RTS-Games gecheckt. Erst bei Erscheinen von C&C3 war ich schon ziemlich gestählt und hatte etliche Stunden LAN-Erfahrung hinter mir. Aber an diesem Punkt waren die Echtzeitstrategie-Spiele für mich eher Stress, wo jeder Klick sitzen muss. Es lief ab C&C3 alles zu automatisch ab. Wahrscheinlich habe ich deshalb auch nach C&C3 keine weiteres RTS-Game mehr so gerne gespielt, wie die ersten Bestseller aus dem Hause Blizzard & Westwood!

Fazit: Warcraft II hätte von der Schwierigkeit her heute bei Fans keine Chance mehr, aber damals war es in allen Kategorien ein SAAAAHNESPIEL! Und mit einem fettem Nostalgiefaktor spiele ich es zur Zeit gerade für die Orks wieder zum Sieg, denn eines stimmt bei dem Spiel heute noch: DAS FANTASY-FEELING!
20.07.2011, 20:09 Deathrider (1427 
WC3 habe ich sehr gerne gespielt, vor allem TD. Die Story aber (gerade das Add On) hat mich eher an einen Starcraft Abklatsch erinnert, wodurch sich der Schluss dann doch in die Langeweile zog. Nichts destotrotz ist WC3 toll, aber ich fand und finde WC2 besser. Diese Musik, diese himmlische Musik (klingt auch auf dem Klavier ganz toll).

WOW würde ich nie spielen, irgendwie ergibt dieses Spiel für mich keinen Sinn. Monatliche Grundgebühren für ein endloses Spiel. Und Online find ich jetzt auch nit so dolle.
20.07.2011, 15:07 Commodus (4790 
drym schrieb am 20.07.2011, 15:03:
Commodus schrieb am 20.07.2011, 14:49:
...ich brauche keine riesige zweite virtuelle Welt, die ich ständig abchecken muss!

Ausser Kultboy...


Ach Quatsch! So selten, wie ich da bin!
20.07.2011, 15:03 drym (3485 
Commodus schrieb am 20.07.2011, 14:49:
...ich brauche keine riesige zweite virtuelle Welt, die ich ständig abchecken muss!

Ausser Kultboy...
20.07.2011, 14:49 Commodus (4790 
schattenmeinerselbst schrieb am 20.07.2011, 10:38:
Spielenarr schrieb am 17.11.2007, 18:26:
Ein spielerisch sehr ausgereiftes Spiel, das ich mit C&C2 auf eine Stufe Stelle.

Zwischen WC2 und C&C gabs nur ein Entscheidungskriterium: Möchte man Fantasy oder SF! Beides waren tolle Spiele.


Es gab noch einen entscheidenen Unterschied! Warcraft 2 hatte SuperVGA und sah dementsprechend unpixeliger aus! Bei C&C gab es zwar mit "Command & Conquer Gold" auch die W95-Version, die SuperVGA bot, aber die kam erst zwei Jahre nach Warcraft 2.

Ich fand Warcraft 2 nicht nur durch das Fantasy-Setting besser, sondern auch die Animationen und die Sprachausgabe waren mMn besser gemacht!

Natürlich habe ich auch C&C bis zum abwinken gespielt, da ich ja schon Dune 2 wie verrückt gezockt habe und C&C für mich eigentlich nur ein Dune2-Update war.

C&C und Warcraft II waren echte Sahnestücke. Die im Fahrwasser nachkommenden Games wie Warwind, Dark Reign und selbst Total Annihilation mit seinen zig mal mehr zu entwickelnden Fuhrpark hat mich nicht mal annähernd so unterhalten wie die beiden Echtzeit-Platzhirsche von Blizzard & Westwood.

Warcraft I habe ich nach Warcraft II angetestet, aber ohne Befehlsrahmen wollte ich nicht mehr zocken.

Warcraft III war auch ganz okay, hat aber bei mir nicht mehr so Begeisterungsstürme ausgelöst wie der zweite Teil! Ich war da schon sehr verwöhnt.

WoW fasse ich aus Zeitgründen nicht an! Ausserdem bin ich so der "Happy End"-Typ! WoW wird ständig ausgebaut und man hat nie das Gefühl das komplette Spiel im Griff zu haben, da immer neue Mega-Helden durch die Pampa streifen. ...ich brauche keine riesige zweite virtuelle Welt, die ich ständig abchecken muss!

Ich muss gleich mal die alte Packung aus der Retro-Kiste kramen und schauen ob die CD da ist....dann heisst es wieder: AUF NACH AZEROTH!
20.07.2011, 13:59 Keule (69 
Warcraft 2 war/ist der beste Teil der Reihe... Teil 3 empfand ich persönlich nicht so toll...
Teil 1 war auch schon nicht schlecht, nur es nerfte bei größeren Schlachten, jede Figur einzeln über die Karte jagen zu müßen...
War schon bei Dune so...
WOW habe ich auch gezockt, aber es hatte nicht den selben Charme wie die älteren Warcraft-Spiele und abgesehen davon mochte ich nicht dafür noch extra bezahlen, dafür, das ich den ganzen Tag durch die Gegend laufe und mich mitten in der Wüste von irgendwelchen Trolls volllabern lassen muß ob ich nicht für 100 Euro nen Stufe 80 Jäger kaufen möchte oder sowas...

20.07.2011, 10:38 schattenmeinerselbst (128 
Spielenarr schrieb am 17.11.2007, 18:26:
Ein spielerisch sehr ausgereiftes Spiel, das ich mit C&C2 auf eine Stufe Stelle.

Zwischen WC2 und C&C gabs nur ein Entscheidungskriterium: Möchte man Fantasy oder SF! Beides waren tolle Spiele. Ich habe WC2 gespielt und war monatelang begeistert. Starcraft hat dann allerdings noch einen drauf gelegt! Das waren Spiele, die jeden Pfennig wert waren. Leider habe ich sie unter Vista nicht mehr zum laufen gebracht
20.07.2011, 10:11 drym (3485 
Menschen gegen Orks.
Mehr brauche ich eigentlich nicht. Und eben das wurde geboten.
Das war eigtl. das erste Spiel, welches mich von einem PC hat träumen lassen. Viele umfassende Sessions bei einem PC-Freund waren die Folge.

Den dritten Teil fand ich dann auch noch mal besser, denn: Retro-Spielfeeling in verbesserter Grafik, optimales Handling, gute Story und eine Hybrid-DVD zur Installation auf PC oder Mac (warum machen das nicht alle so?).

Daher bekommt der zweite Teil "nur" die 9.

Und: ich hätte bitte gerne "Warcraft Adventure" und ein "Warcraft 4".
20.07.2011, 09:30 Wuuf The Bika (1115 
Sehr gutes Spiel, hat mich nächtelang beschäftigt – eines der wenigen Echtzeit-Strategiespiele das ich durchgespielt habe, und das sogar mit beiden Fraktionen.
Da fällt mir auf, eigentlich hab ich alle Warcrafts durchgespielt ... nur bei WoW bin ich dann ausgestiegen, Abos sind nix für mich
30.04.2010, 15:24 PyroRaptoR (137 
Das war ein gutes Echtzeitstrategiespiel!
Hat mich sogar so sehr gefesselt, dass ich beide Kampagnen durchgezockt habe. Das hat sonst fast kein anderes Echtzeitstrategiespiel geschafft.
30.04.2010, 14:27 Commodus (4790 
Bei Warcraft bin ich erst mit dem zweiten Teil eingestiegen! Warcraft 2 hat mich wesentlich mehr gefesselt, als C & C! Erstens war die Auflösung besser, zweitens bin ich eher der Fantasyliebhaber und drittens fand ich die ganze Präsentation noch besser! Die Videos und Zwischensequenzen waren einfach nur genial gemacht und haben dem Spiel noch mehr Atmosphäre gegeben! Okay, die Taktik des "Tankrushes" hat meistens auch hier geklappt, doch hatte ich das Gefühl, daß das Balancing noch etwas besser ausgearbeitet war! Der spezielle Grafikstil von Warcraft 2, mit den vielen liebevoll ausgearbeiteten Einheiten und deren süperbe Sprachausgabe, gefällt mir auch heute noch! Eine fette 9!
Kommentar wurde am 30.04.2010, 14:45 von Commodus editiert.
04.01.2009, 13:45 phlowmaster (561 
Ich hatte WC2 damals auf PS1,da ich zu dem Zeitpunkt noch keinen Pc hatte.War alls ein bischen umständlich und langsam,die Steuerung per Pad.Ansonsten fand ich es absolut klasse.Davor hatte ich des öfteren WC1 bei einem Kumpel auf dem Pc gezockt
Als WC3 dann erschien,hatte ich mitlerweile einen Pc.Allerdings konnte ich damit nie wirklich warm werden.Ich finde WC3 hat nichts mehr mit den Vorgängern zu tun.
Aus dieser Endtäuschung resultiert auch meine heutige Abneigung gegen WoW
02.01.2009, 21:44 veryunknown (120 
Mit Warcraft 2 bin ich zum Echtzeitstrategen geworden
02.05.2008, 19:10 Gast
sers! es hat mich wieder gepackt und ich hab mein altes WC2 aus der mottenkiste gekramt. mußte zwar erst die dosbox auf meinem xp installieren, aber dann ging sie ab die luzi...
is das ein goiles game? egal wie alt es is, es is einfach mega-cool... genauso wie c&c alarmstufe rot!!!
schade nur, dass die softwareschmieden diese games nichtmehr pflegen...
14.12.2007, 13:24 death-wish (1345 
Recht hast du
Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!