Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16249 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Star Wars - Tie Fighter
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 53 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.05
PC
Entwickler: LucasArts   Publisher: LucasArts   Genre: Action, Simulation, 3D, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Player 9/94
Testbericht
--85%
PC
5 Disketten
25Florian Stangl
Play Time 9/94
Testbericht
75%
88%
90%
PC
5 Disketten
1821Thomas Carlile
Power Play 9/94
Testbericht
78%
73%
88%
PC
5 Disketten
1297Michael Hengst
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (20)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Serie: Star Wars - Tie Fighter, Star Wars - Tie Fighter: Defender of the Empire

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (44)Seiten: [1] 2 3   »
29.06.2016, 16:19 Homeboy (75 
Damals hat mich an dem Spiel so wahnsinnig gefesselt, dass endlich mal ein Spiel einen anderen Einblick in das Imperium als den doch sehr eindimensionalen der Filme geboten hat.
Man fühlte sich als kleines Rädchen in einer riesigen Maschinerie und vertraute auf den Gesamtplan der Admiräle. Man arbeitete daran, Recht und Ordnung in eine chaotische Galaxis zu bringen. Einfach top!

Ich muss die Tage mal ausprobieren, ob sich das mit meinem HOTAS gescheit spielen lässt...
Zur GOG Version, ist es irgendwie (über mods etc.) möglich, die 98er Version mit dem iMuse aus den älteren Versionen zu kombinieren..?
07.11.2014, 10:42 Pat (3031 
Nachdem ja jetzt Tie- Fighter auch bei GOG.com erhältlich ist (und zwar wie X-Wing in der DOS und der Windows-Variante), habe ich mir gedacht, ich gebe dem Spiel nochmals eine Chance.

Naja, eigentlich habe ich weiter unten schon alles gesagt aber nochmals zum Auffrischen: Das Spiel ist eigentlich eine konsequente Verbesserung des ohnehin schon grandiosen X-Wing. Die neuen Features sind sinnvoll und machen das Spiel komfortabler (zum Beispiel "Match Speed") oder haben im Nachhinein wirklich bei X-Wing gefehlt (zum Beispiel das Dialog-Log während der Missionen).
Dzu kommt der SVGA-Modus mit 640x480 Bildpunkten - gut, angesichts der eher groben 3D-Modelle kriegt man nicht wirklich mehr Detail aber weiter entfernte Objekte sind einfacher zu sehen.

Die Menübilder sind halt jetzt gerendert statt gepixelt, das ist Geschmackssache. Mir gefallen die in X-Wing besser.
Ich finde ausserdem die Briefings in X-Wing etwas netter gemacht - wenn auch der Offizier, den man auf Wunsch zusätzlich befragen kann, eine geniale Idee ist.

Aaaaaaaber...

Ich kann's nicht. Es tut mir Leid, es geht einfach nicht. Ich habe es wirklich versucht aber es ist mir unmöglich:
Ich kann nicht für's Imperium kämpfen!
Ich bringe es nicht über's Herz, die Rebellen anzugreifen. Es fühlt sich falsch an. Ich bin ein seltsamer Mann.

Ich werde also desertieren und mit meiner Rebellenkarriere weitermachen. Nieder mit dem Imperator!
08.01.2013, 10:13 TheMessenger (1647 
Pat schrieb am 07.01.2013, 16:40:
Ich fand "X-Wing Alliance" wirklich toll - vor allem, da es mir gefiel, eine richtige Rolle zu spielen anstatt nur immer der quasi-namenlose Rebbel-/Imperiumspiloten.


Genau, das war der groesste Clou an "X-Wing Alliance", dass man noch mehr in die "Star Wars"-Handlung hineingezogen wurde. Fuer Fans der Vorlage muss das wohl das ultimative Spiel aus der Reihe der Weltraum-Action-Simulatoren gewesen sein.
07.01.2013, 16:40 Pat (3031 
Ich fand "X-Wing Alliance" wirklich toll - vor allem, da es mir gefiel, eine richtige Rolle zu spielen anstatt nur immer der quasi-namenlose Rebbel-/Imperiumspiloten.

Was "X-Wing vs. Tie-Fighter" angeht: Ja, das war ein auf Multiplayer ausgelegtes Spiel - obwohl man es auch alleine Spielen konnte.
Wir haben das damals hin und wieder auf LAN-Partys gespielt (als das noch private Anlässe mit etwa 20 Spielen waren) und es hat riesigen Spass gemacht.
Allerdings musste wirklich jeder genau das befolgen, was das Missionsbriefing sagte, sonst hatte man echt null Chancen.
Sehr cool dabei: Wenn man starb, sprang man einfach in das nächste Schiff.
07.01.2013, 13:58 Stalkingwolf (723 
Du meinst "Star Wars: X-Wing Alliance"?
Das Spiel habe ich sogar. Ich hab es nie durch gespielt, weil ich fand es damals Bock schwer.
07.01.2013, 13:53 TheMessenger (1647 
Wie Melkov schon gesagt hat, war "X-Wing vs. Tie-Fighter" hauptsaechlich auf Multiplayer-Duelle ausgelegt - ein bisschen so wie "Wing Commander Armada"! Und - ohne dass ich beide gespielt haette, traue ich mich zu sagen, dass beide auch nicht unbedingt gespielt werden muessten.

Das wiederum bereue ich allerdings in Bezug auf "X-Wing Alliance", weil dieser Teil soll dann nochmal richtig gut gewesen sein, ist an mir aber aus unverstaendlichen Grunden vorbeigegangen.
04.01.2013, 17:49 kultboy [Admin] (10682 
Dürfte ein eigenständiges Spiel gewesen sein. Wobei ich es selber nie gespielt habe, warum auch immer... http://www.thelegacy.de/Museum/6388/

Achso, das war ja Multiplayer fähig, oder war es überhaupt nur ein Multiplayer Spiel? Ah deswegen habe ich es nicht gespielt.
Kommentar wurde am 04.01.2013, 17:50 von kultboy editiert.
04.01.2013, 17:46 melkov (32 
Berghutzen schrieb am 04.01.2013, 15:44:
Sagt mal, es gab ja "X-Wing" und "Tie Fighter". Ist das "X-Wing vs. Tie Fighter" noch ein drittes Spiel, oder eine Compilation?


X-Wing vs. Tie Fighter war ein komplett eigenständiges Spiel - allerding war dieses, wenn ich mich recht erinnere, sehr multiplayerlastig aufgebaut.

Mit X-Wing Alliance gab es übrigens einen(sehr guten) vierten Teil der Reihe.
04.01.2013, 15:44 Berghutzen (3159 
Sagt mal, es gab ja "X-Wing" und "Tie Fighter". Ist das "X-Wing vs. Tie Fighter" noch ein drittes Spiel, oder eine Compilation?
04.01.2013, 15:39 TheMessenger (1647 
Von mir gibt's fuer diesen Space-Knaller mal eine brachiale 10, den was "Tie-Fighter" an Atmosphaere, Abwechslung, Spannung und Action verstroemt hat, war nach dem fuer mich eher mauen "X-Wing" wirklich erstaunlich. Zugleich ist und bleibt "Tie-Fighter" fuer mich die ultimative "Star Wars"-Erfahrung, und das obwohl ich quasi gezwungen wurde, die boese Seite zu uebernehmen, was ich normalerweise ungern mache.

Ein famoses Stueck Weltraumaction, dessen Qualitaet nur noch von den noch storylastigeren "Wing Commander"-Spielen, allen voran Teile 4 und 5, erreicht wurden.
16.10.2012, 04:57 VGA (10 
Tie-Fighter war genial.
Ich hatte die Disketten-Version mit dt. Sprachausgabe.
Bei Filmen & Spielen wird zwar oft die dt. Synchronisation kritisiert, allerdings gab es dafür bei Tie-Fighter keinen Grund.
Die Sprachausgabe war wirklkich sehr gut und die Midi-Musik konnte eine Atmosphäre aufwiesen, die es beim älteren X-Wing nicht gab.

Tie-Fighter wurde eigentlich nie langweilig und man freute sich immer auf die nächsten Zwischensequenzen. X-Wing hingegen hatte bei einigen Missionen einen relativ hohen Schwierigkeitsgrad und man hat dann oft entnervt aufgegeben.
05.12.2011, 01:00 Trondyard (114 
Obwohl ich Darth Vader für den besten Filmbösewicht aller Zeiten halte und damit mit dem Imperium sympathisiere, gefiel mir "X-Wing" doch ein bisschen besser, als "Tie-Fighter".
15.05.2011, 12:10 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2555 
Wer wollte nicht schon einmal in einem Tie Fighter sitzen, Top-Intro!
15.05.2011, 08:41 Atari7800 (2322 
Das war echt ne Keule und der Grund warum man Anfing sich zu überlegen den Amiga untreu zu werden und sich so einen Bürohengst hinzustellen!
02.12.2010, 20:37 Keule (69 
Geniales Spiel! Muß ich bei gelegenheit auch mal wieder raus suchen!

Hattes damals zuerst als Diskettenversion und mir dann später nochmal auf CD-Rom geholt...
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!