Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: mist64
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
18553 Tests/Vorschauen und 12716 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Baphomets Fluch
Broken Sword: The Shadow of the Templars oder Circle of Blood
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 91 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.79

Entwickler: Revolution Software   Publisher: Virgin   Genre: Adventure, 2D, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Player 10/96
Testbericht
--4/5
PC CD-ROM
2 CDs
73Mick Schnelle
Power Play 10/96
Testbericht
84%
79%
80%
PC CD-ROM
2 CDs
2663Frank Heukemes
Partnerseiten:
   weitere Scans:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (34)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Serie: Baphomets Fluch, Baphomets Fluch II: Die Spiegel der Finsternis

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 5 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Spiel, Longplay
Kategorie: PC, Spiel, Longplay
User-Kommentare: (115)Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8   »
24.02.2010, 18:38 StephanK (1625 
War wirklich ein super Adventure, eines der wenigen die ich auf eine Stufe mit den LucasArts Adventures setzen würde..
24.02.2010, 16:04 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2016 
Nachbrenner:
Was lese ich gerade im Internet:
Am 21. Mai 2007 wurde bekannt gegeben, dass Charles Cecil bereits an der Verfilmung Broken Sword: The Shadow of the Templars arbeitet, welche 2010 erscheinen soll

Da bin ich mal sehr gespannt.

@docster:
Denk doch bitte daran, die Spiele bei Gelegenheit zu bewerten. Kommt der Durchschnittsnote zu Gute und Du wirst so mehr ein Bestandteil von dieser Seite.
24.02.2010, 16:00 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2016 
Der Docster spricht mir förmlich aus der Seele! Nun kann ich mich bei Dir revanchieren und dir in allen Punkten, die Du zu Broken Sword aufgeführt hast, voll und ganz recht geben!
Wer Adventures liebt, muss dieses Game einfach vergöttern. Es zieht einen so in den Bann, dass man sich immer wieder bei dem Gedanken: "Wie geht es nun weiter...ich muss unbedingt weiterspielen" selbst ertappt.
Die Synchronsprecher wurden exzellent ausgesucht...Alexander Schottky als George, Franziska "Galileo" Pigulla als Nico Collard...besser geht es nicht. Die einsetzenden Musiken bei bestimmten Aktionen sind filmreif, die Story unheimlich mitreißend. Nur der Nachfolger ließ ein wenig (und die Betonung liegt auf WENIG) federn. Über den dritten und vierten Teil möchte ich kaum Worte verlieren, da sie nicht ansatzweise an die Qualität der ersten beiden Teile reichen. Wäre das 2D-Interface beibehalten worden, grafisch aufgepeppt versteht sich, so hätten wir auch Teil drei und vier als große Klassiker feiern können...
24.02.2010, 11:37 docster (3272 
Eines der besten Adventures überhaupt! ! !

Der Templerorden und seine auch in der Geschichtswissenschaft kontrovers behandelte Historie als Storyhintergrund, atmosphärisch stimmige Lokationen, unterschiedlichste Charaktere, liebevolle Grafik, ein von Spannung, Charme und Witz gezeichneter Weg durchs Spiel sowie ein ordentliches Steuerungssystem - was will man mehr?

Sicherlich hat es wie jedes andere Game auch Schwächen aufzuweisen, aber insbesondere der "klassische" 2D-Stil gefiel mir ( eben und gerade zu einer Zeit, als man das Genre nach langer Phase "endlich" totgeredet hatte ).

Im großen und ganzen kann man alle besagten Punkte auch für den zweiten Teil geltend machen, gleichwohl zwei bis drei Stufen unter dem Niveau des Originals.

An den Folgeteilen empfand ich keinen hohen Spielspaß, da man hier krampfhaft um Innovationen im Grafik- und Interfacebereich bemüht war.

Über Erfolg und Sinn läßt sich diskutieren, meine Welt war es aber nicht mehr.

Gelungen war auch die kleine Heftbeigabe mit der historisch korrekten Darstellung der Ordensgeschichte.
27.01.2010, 18:45 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2016 
Der 2,5er Teil ist für ein Fanadventure wirklich sehr stimmig gemacht. Wenn man aber die Story und die Atmosphäre betrachtet, kann es (natürlich) nicht ganz mit den beiden ersten revolutionären (im wahrsten Sinne des Wortes ) Teilen mithalten.
27.01.2010, 18:41 SarahKreuz (8328 
Das Fan-Remake "Baphomet`s Fluch 2.5" ist übrigens auch sehr zu empfehlen. Hatte viel Spaß mit dem Teil.
27.01.2010, 17:59 Dragondancer [Mod] (999 
jan.hondafn2 schrieb am 27.01.2010, 14:42:
War mir bekannt, dass es "Broken Sword" in englischen Gefilden hieß. Stellt sich mir gleich wiederum die Frage, wieso es letztendlich im Deutschen dann als "Baphomets Fluch" veröffentlicht wurde. Jemand ne Idee?


Vielleicht weil der Dämon Baphomet eine Rolle spielt?
27.01.2010, 15:45 Oh Dae-su (373 
Vielleicht wollte man Verwechslungen vermeiden, weil's ja bereits einen Fantasyroman namens "Das zerbrochene Schwert" gab, das mit dem Spiel nix gemein hatte. Witzigerweise hieß dieses Buch im englischen Original ebenfalls "The Broken Sword..." Was weiß ich...
Ich finde den deutschen Titel sowieso gelungener.
27.01.2010, 14:42 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2016 
War mir bekannt, dass es "Broken Sword" in englischen Gefilden hieß. Stellt sich mir gleich wiederum die Frage, wieso es letztendlich im Deutschen dann als "Baphomets Fluch" veröffentlicht wurde. Jemand ne Idee?
27.01.2010, 14:33 Psycho (182 
Naja, Baphomets Fluch heißt es auch nur im deutschsprachigen Raum. Sonst halt Broken Sword - Shadow of the Templars
27.01.2010, 14:26 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2016 
In der Sommerausgabe des Amiga Jokers 9/94 lese ich im Interview mit Revolution Software, dass der Titel ursprünglich unter dem Namen "Knights of the Broken Sword" rauskommen sollte. War den Machern vermutlich dann doch als Spielname zu lang.
17.02.2009, 22:41 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2016 
Die Story machte dieses Adventure zu eines der besten seiner Klasse. "Nur" 80 Prozent für dieses Pracht-Abenteuer zu vergeben ist schon ein wenig daneben! Sicher findet man den ein oder anderen Kritikpunkt, aber die Atmosphäre/Story (das Wichtigste bei einem Adventure) sucht bis heute noch seinesgleichen!
11.02.2009, 20:00 StephanK (1625 
Ich zitiere mich da mal kurz selbst aus dem Forum:

Baphomets Fluch - The Directors Cut erscheint im März für Wii/DS. Wohl eine Runderneuerung des ersten Teiles mit einer neuen Geschichte, die aber wohl mit der des Orginials verknüft werden soll, teils wohl auch neue Schauplätze und einigen neuen Rätseln.

Könnte recht interessant werden
11.02.2009, 17:55 Killar1973 (5 
Eine Erinnerung an viele Stunden Spielspaß...
28.06.2008, 14:12 108 Sterne (648 
Leider haben die Nachfolger nicht mehr ganz mithalten können (obwohl sie auch gut sind).
Aber Baphomet´s Fluch 1.....manch einer hat über zu viel Text gemeckert, ich aber habe die wunderbar geschriebenen und synchronisierten Dialoge genossen.
Gerade auf der PlayStation war ich als nicht-PC-Besitzer überglücklich; das Spiel ist ja direkt für beide Plattformen entwickelt worden, daher war die PSOne-Version auch sehr gelungen; und viele Alternativen gabs ja in der Konsolenwelt nicht!

Eine GBA-Version gibts übrigens auch!
Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!