Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: sNy
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
18188 Tests/Vorschauen und 12655 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Days of Thunder
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 20 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 3.10
C64/128
Entwickler: Creative Materials   Publisher: Mindscape   Genre: Rennspiel, 3D, Film / TV   
Ausgabe Test/Vorschau (6) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
64er 5/91
Testbericht
1/10
1/10
1/10
C64/128
1 Diskette
420Jörn-Erik Burkert
Amiga Joker 11/90
Testbericht
53%
71%
35%
Amiga
1 Diskette
982Carsten Borgmeier
ASM 11/90
Testbericht
9/12
7/12
6/12
5/12
4/12
5/12
6/12
4/12
4/12
PC
Atari ST
Amiga
1 Diskette
1 Diskette
1 Diskette
128Michael Suck
ASM 2/92
Testbericht
8/12
3/12
8/12
Nintendo Game Boy
Modul
38Hans-Joachim Amann
Power Play 5/91
Testbericht
44%
38%
29%
NES
Modul
49Michael Hengst
Video Games 1/91
Testbericht
44%
37%
29%
NES
Modul
230Michael Hengst
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 5 (alle anzeigen)
Kategorie: Game Boy, Spiel
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (31)Seiten: [1] 2 3   »
20.01.2018, 23:26 Neophyte (10 
Ich fand die Game Boy Version echt gut. Hatte ich mir damals ständig ausgeliehen und als Kind echt viel Spass mit Days of Thunder. War mit den ganzen Pit Stops / tanken auch extrem spannend gemacht und man konnte nicht einfach alles wegcrashen sondern musste seine Damage-Anzeige im Auge behalten.
06.07.2017, 15:24 scotch84 (128 
Hier hat man auch schnell und halbherzig versucht mit einem guten Filmnamen Geld zu verdienen...
Schade Potenzial wäre da gewesen!
27.10.2016, 17:57 robotron (1546 
Den Film fand ich eigentlich ganz ok aber auf dem NES war es Trash (im negativen Sinne) ...
04.02.2016, 17:44 DasZwergmonster (3179 
Hab mir grade die Gameboy-Version "angetan"... muhaha, was für ne Lachnummer. So löblich auch der Versuch der Programmierer war, "echte" 3D-Grafik auf den kleinen von Nintendo zu bringen... es sind dann aber doch nur abstrakte Linien, die nur sehr entfernt an einen Rennkurs erinnern. Und noch dazu elendig langsam über den Bildschirm flackern.

Auch spielerisch ist nichts dahinter (und damit mein ich nicht nur die Gameboy-Version). Geradeaus brettern (schleichen...), oh, eine Linkskurve, geradeaus brettern (schleichen...), oh, eine Linkskurve, geradeaus... ach lassen wir das.
28.08.2015, 12:28 Retro-Nerd (10489 
Ne, Lizenzgurken gab es in den 80ern schon genug. Kann man gar nicht alle zählen.
28.08.2015, 12:00 SetupEchse (104 
Hatte mir das Spiel damals von einem Kumpel ausgeliehen (NES Version)
Habe es ein Wochenende lang (versucht) zu spielen - irgendwie war das aber alles totaler Mist!
Hab es danach direkt wieder zurückgegeben - ich glaube mein Kumpel hatte es auch gar nicht vermisst :-)
Taugt nix und war wohl eine der ersten "Lizenzgurken": 02/10
30.12.2014, 19:33 Frank ciezki [Mod Videos] (2964 
Der Film war so ziemlich das mieseste, in dem Tom Cruise mitgespielt hat.
30.12.2014, 16:16 ebbo (608 
Ich Spiele für mein Leben gerne Autorennspiele, aber dieses Spiel muss man wirklich nicht haben, da gibt es deutlich besseres. 4/10
30.12.2014, 15:24 Retro-Nerd (10489 
Das Spiel ist noch deutlich schlechter als der "Top Gun mit Autos" Film. Und das will was heißen.
05.11.2013, 14:52 Berghutzen (3265 
Flat Eric schrieb am 10.03.2012, 00:19:
Meine Güte war das ein Schrott. Habs damals auf dem NES von der Videothek mit heim genommen und war entsetzt, was da geboten wurde: Abwechslung = 0, Technik minimals (auch wenn ich es damals ganz ok fand) und insgesamt langweilig bis zum geht nicht mehr. Nur die GB-Version war noch grausamer.


Ich kenn auch nur die NES-Version. Aber mehr will ich auch nicht mehr kennenlernen.
10.03.2012, 00:19 Flat Eric (495 
Meine Güte war das ein Schrott. Habs damals auf dem NES von der Videothek mit heim genommen und war entsetzt, was da geboten wurde: Abwechslung = 0, Technik minimals (auch wenn ich es damals ganz ok fand) und insgesamt langweilig bis zum geht nicht mehr. Nur die GB-Version war noch grausamer.
22.05.2011, 14:34 Atari7800 (2340 
Das Spiel wäre auch was für die Flop 20! Und wenn es eine Filmliste mit Flops gäbe der auch.
08.01.2011, 16:31 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2780 
Flotte Grafik auf dem NES, dass war es aber auch schon. Auf Dauer wirklich langweilig und frustrierend.

MW:33%
Kommentar wurde am 03.09.2018, 20:14 von Marco editiert.
30.09.2010, 13:11 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2006 
Was für ein Bockmist!
Auf einem normalen 500-er ruckt das Spiel ohne Ende. Bin nur ein paar Quali-Runden auf Daytona gefahren ohne jegliche Gegner. Trotz allem schleicht die Grafik, wenn man Vollgas, sprich um die 350km/h fährt...gefühlt sind es gerade mal 50km/h!
Dazu kreischt der Motor, als ob man nen 3 Zylinder bis zur Bewusstlosigkeit tritt, die Intromusik lässt Hunde jaulen und der Realismusgrad liegt unter 0:
Auf der Highspeedstrecke Daytona, muss man in den Kurven (die total kurios angelegt sind) abbremsen, obwohl in der Realität die Nascar-Boliden ohne Bremsen durch das Oval donnern können.
Bei diesem Mindscape-Machwerk donnert hingegen rein gar nichts, welches von mir mit einer 3 "belohnt" wird!
28.09.2010, 09:21 Berghutzen (3265 
0 Punkte für den 64er-Deppenapostroph "Day´s of Thunder"
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!