Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Amiga_Turri
 Sonstiges




Joysticks

Dreamcast Arcade Stick


Hersteller: Sega
Seriennummer: HKT-7300
Erschienen: 1999
Gehe zu:

Lieblingsjoystick der Mitglieder: (9)
Dein Lieblingsjoystick?



Bild: JPG | Abmessung: 700x525 | Grösse: 102 Kbyte | Hits: 4129
Foto von Fu-Sheng
User-Kommentare: (18)Seiten: [1] 2   »
15.01.2017, 19:49 Bren McGuire (4805 
Sieht aus wie 'ne Personenwaage.
15.01.2017, 19:17 robotron (1368 
Toller Arcade-Stick für die Dreamcast, unverwüstlich und schickes Design. "Störend" fand ich nur das die VMU nicht genau mittig platziert wurde, das sieht doch doof aus.
30.11.2016, 21:04 McCluskey (317 
Da ist aber jemand begeistert... ;-)

Arcade Dreams: USB rocks!
16.08.2014, 22:01 Nr.1 (2345 
turrican81 schrieb am 16.08.2014, 21:04:
So,muss meine Freude kundtun...gerade für 13,50 € einen USB modifizierten HKT 7300 erstanden =)


Ich hasse Dich, hasse Dich, hasse Dich!

Genau sowas würde ich mir auch wünschen, aber ich will meine beiden Sticks nicht dauerhaft umbauen, damit ich sie nicht für die Dreamcast unbrauchbar mache.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Schnäppchen!
16.08.2014, 21:04 turrican81 (240 
So,muss meine Freude kundtun...gerade für 13,50 € einen USB modifizierten HKT 7300 erstanden =)
03.07.2012, 22:18 Nr.1 (2345 
Also ich habe nun zwei davon und ich muss sagen: Für das Geld, dass sie mich gekostet haben, ein bombastischer Spass!! Sehr angenehme, direkte Steuerung und extrem robuste Bauteile. Ich habe schonmal alles zerlegt und die Knöpfe geben mir Rätsel auf, da sie ohne Federn funktionieren, trotzdem aber so wirken, als könne man Federn nachrüsten.

Der Stick ist genial und knackig, die Buttons sind mir (wahrscheinlich wegen den fehlenden Federn) ein wenig zu lasch. Sie sprechen aber sehr gut an.

Für die insgesamt 35.- Euro für die beiden, bin ich hochzufrieden!
29.06.2012, 15:10 Nr.1 (2345 
Mein Stick von Ebay ist bereits unterwegs! Ich freu mich drauf! Mal sehen, ob ich ihn so lasse oder neue Teile einbaue....Unfassbar: Ich muss echt erst mal 38 werden, bis ich mir so ein geiles Teil gönne! Ich habe früher recht viel StreetfighterII usw. gespielt, hatte aber niemals so ein Board und zwar an keinem System.
05.02.2012, 14:58 Nr.1 (2345 
Ich bin ja nun seit kurzem Dreamcast-Besitzer und habe richtig Lust auf das Teil. Ich habe den Retro-Snippet gesehen, wo neue Knöpfe nebst Stick in das Board eingebaut wurden und ich muss sagen, die Qualität überzeugt.

Die Deckplatte besteht aus massivem Metall und alles ist auch von innen wertig verarbeitet.
24.08.2011, 00:19 Doc Sockenschuss (881 
Habe den damals für 49 Mark abgestaubt, glaube, das war kurz vor der Umstellung auf den Euro ... die Läden haben zu der Zeit den ganzen Dreamcast-Kram verschleudert, da die Konsole so gut wie tot war

Doof: würde den Stick echt gerne am PC verwenden - für Spiele wie Street Fighter, wo optimalerweise alle 6 Buttons genutzt würden. Nur unterstützen manche (auch meiner) Adapter aber den Z- und C-Knopf nicht
23.08.2011, 22:36 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2555 
Optisch immens!
17.01.2011, 07:01 Washimimizuku (123 
Bei Resident Evil diente das VMU als Energieanzeige. Unverzichtbar war das. Außerdem konnte man Virtua Tennis auch mit Blick auf die VMU und Rücken zum Fernseher spielen. Dort lief das Spiel parallel ab. War super.
11.01.2011, 22:47 StephanK (1610 
Die VMU hatte mich vor allem tierisch bei Virtua Tennis 1 genervt, ständig piepste das Ding, ich glaube immer beim Speichern, grausam. Die Idee dahinter war sicherlich nicht verkehrt, aber in der Praxis war das leider eher ein Reinfall.
11.01.2011, 20:56 Rockford (1687 
Das VMU, also die Speicherkarte mit Screen, konntest du mitnehmen und Minispiele damit spielen, es hatte ein eigenes Steuerkreuz und Knöpfe. Manche Spiele haben auf dem kleinen Bildschirm Zusatzinhalte angezeigt, irgendwelche Infos, einen Radar etc.
Nette Idee, aber in der Praxis völlig deplaziert und unnütz. Die Minispiele "zum Mitnehmen" konnte man auch in die Tonne treten.
11.01.2011, 20:51 phlowmaster (561 
Heng-Yu schrieb am 30.10.2010, 00:55:
Ach so, das mag auf dem Bild so erscheinen, aber der Bildschirm der VMU hat keine Macke. Es ist ein Einschuss im "Under Defeat"-Schriftzug.

Wozu diente der Bildschirm,zeigt der nur den eingelegten Tietel an?
01.11.2010, 12:17 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2555 
Klasse Optik und ein saftiges Grün, da kommt Arcade-Feeling auf!
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!