Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Joysticks

Nintendo Wii Classic Controller Pro


Hersteller: Nintendo
System: Wii
Seriennummer: RVL-005(-02)
Erschienen: Original 2009, dieser 2010. Kam zusammen mit Goldeneye007.
Gehe zu:

Lieblingsjoystick der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsjoystick?



Bild: JPG | Abmessung: 500x373 | Grösse: 39 Kbyte | Hits: 3121
Foto von dead
User-Kommentare: (19)Seiten: [1] 2   »
12.01.2015, 12:09 drym (3459 
Nun da ich es habe: ein gutes Pad. Ich hatte mir irgendwie noch etwas mehr erhofft...kann aber nicht sagen, was oder wie oder warum.
Der WOW-Effekt blieb einfach aus.

Das Steuerkreuz tut seinen Dienst, auch wenn der Street Fighter 2 Härtetest noch aussteht, jedoch ist ein Schultertaster leicht defekt - er betätigt sich ständig selber.

Da dies Versandware ist weshalb ein Umtausch lästig (und zeitaufwändig) ist und ich Schultertaster eh blöd finde werde ich den aber einfach nicht verwenden (also beim Mapping auslassen).

Der Analog-Stick ist super. Für Gamecube und andere Retro-Kisten im Emulator wird das ein schönes, brauchbares Teil.

Schade jedoch, dass er nur vier reguläre Buttons hat. Ich finde 6 immer besser (dafür weniger Schulterquatsch). Ein N64 lässt sich hiermit deswegen z.B. nicht optimal steuern.
02.01.2015, 13:10 drym (3459 
In wenigen Tagen wird er mir gehören

In Rot. Schwarz gab es nur noch gebraucht, und irgendwie mag ich meinen Controller lieber selber einweihen...
Kommentar wurde am 02.01.2015, 13:10 von drym editiert.
29.07.2014, 10:19 Shoryuken (785 
Pat schrieb am 29.07.2014, 07:45:
Bis auf die Farbe eigentlich ein recht guter Controller - meiner Meinung nach hätte die Wii von Anfang an damit ausgeliefert werden sollen.


Wenn ich mich recht erinnere, ist auf dem Bild die Golden Eye Special Edition in gold zu sehen .
Ansonsten eben schwarz oder weiß.
29.07.2014, 07:45 Pat (3039 
Bis auf die Farbe eigentlich ein recht guter Controller - meiner Meinung nach hätte die Wii von Anfang an damit ausgeliefert werden sollen.
28.07.2014, 18:49 robotron (1318 
Der bewährte Classic-Controller nochmal verbessert.

Fande nur doof, das es ihn zumindest in Deutschland nicht in Weiß gab aber in Japan hingegen schon.
13.06.2014, 11:17 Lord Loeffel (89 
Hab die Dinger in rot (EU) und weiß (J).
Sind ganz ordentlich, vor allem das D-Pad ist für heutige Tage echt gut.
Und die Hörner machen für ein Spielen mit Analogsticks auch Sinn. Sonst flippt das ganze Moped durch die Finger.
25.01.2014, 13:17 drym (3459 
Nr.1: Deine Antwort sehe ich jetzt erst.
Vielen Dank dafür!
01.10.2013, 23:08 Nr.1 (2274 
drym schrieb am 01.10.2013, 22:47:
drym schrieb am 12.06.2011, 22:17:
Blöde Frage: bekommt man den irgendwie am PC / Mac zum laufen, um damit EMU zu zocken?


Prinzipiell kann man eigentlich alle bisher erschienenen Controller-Schnittstellen per Adapter auch am PC anschließen. Bis auf einige, wenige Ausnahmen, arbeiten alle Controller (Stick, Pad) nach den selben Grundprinzipien und nur die Pinbelegung am jeweiligen Stecker ist unterschiedlich.

Nur Spezialfunktionen (beispielsweise der VisualMemory der Dreamcast) können nicht ohne weiteres am PC genutzt werden. Sogar komplett eigenständige Steuerungskonzepte, wie die WiiRemote, können dank findiger Bastler und Programmierer auch am PC genutzt werden, aber natürlich mit deutlich größerem Aufwand.

Einen Adapter von Wii zu USB findest Du beispielsweise hier
Adapter
01.10.2013, 22:47 drym (3459 
drym schrieb am 12.06.2011, 22:17:
Blöde Frage: bekommt man den irgendwie am PC / Mac zum laufen, um damit EMU zu zocken?
04.09.2013, 19:55 Twinworld (1891 
Schwer zu erkennen ist der jetzt Gold(Gut)oder Messing(Besser)?
05.04.2012, 09:41 Antidote (13 
Hah den Controller habe ich auch seit Neuestem.
Schön wäre es, wenn nicht nur 1x Bild oben angezeigt werden würde, so könnte man die Controller auch mit Verpackung / und ohne zeigen.
17.09.2011, 12:30 StephanK (1603 
Hab jetzt die rote Varinte davon, die man im Bundle mit Xenoblade Chronicles kaufen kann. Kurz und knapp: schnörkelloser Controller ohne besondere Extras. Funktioniert ohne Probleme, liegt meines Ermessens auch gut in der Hand, für 30 Euro sicherlich ok
12.06.2011, 22:17 drym (3459 
Blöde Frage: bekommt man den irgendwie am PC / Mac zum laufen, um damit EMU zu zocken?
04.03.2011, 12:01 Commodus (4772 
dead schrieb am 04.03.2011, 11:24:

Einen goldenen C64 hätte ich gerne


BITTESEHR!

Es ist die seltene Gold Edition zum Anlass des 1.000 000 C64 in Deutschland!

Mein Traum wäre es, einen goldenen Amiga 500 in den Händen zu halten wenn ich abtrete! ...Für zukünftige Archäologen sicher Gold wert!
Kommentar wurde am 04.03.2011, 12:02 von Commodus editiert.
04.03.2011, 11:51 Majordomus (2171 
Ein vergoldeter C64: Was für eine grandiose Idee

Spricht mich spontan mehr an als sexy Gehilfin Goldfingers, Jill Maestro, die komplett vergoldet auch kein schlechter Anblick war

Edit: Mit Golfinger-Edition hätte ich den goldenen Überzug ja verstanden. Aber mit GoldenEye verbinde ich eher so ein Raketenverteidigungskram. Und natürlich den schwächsten James-Pond-Film aller Zeiten
Kommentar wurde am 04.03.2011, 11:53 von Majordomus editiert.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!