Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: mist64
 Sonstiges




Joysticks

Commodore Joystick 1311


Hersteller: Commodore
Seriennummer: ?
Erschienen: 1982
Gehe zu:

Dein Lieblingsjoystick?



Bild: JPG | Abmessung: 900x675 | Grösse: 111 Kbyte | Hits: 4394
Foto von Mingo
User-Kommentare: (12)Seiten: [1] 
26.07.2013, 00:28 docster (3272 
Hatte kürzlich gelesen, daß dieses Modell 1982 erschien.

Kann sich jemand noch an einen anderen Stick von Commodore - 1399 - erinnern?
02.12.2011, 12:17 Commodus (4902 
Pottenhässlich!
01.12.2011, 19:24 Nr.1 (2819 
Also ich finde das Teil irgendwie schön! Ich denke, ich magdiesen rustikalen Charme der Commodore-Produkte. Eleganz sieht anders aus, aber wenigstens existiert eine klare Alleinstellung.
24.08.2011, 10:14 Rockford (1722 
Das stimmt wohl, da bringt ihm aber wahrscheinlich die beiliegende Commodore-Anleitung auch nicht viel.
24.08.2011, 10:12 Wurstdakopp (1294 
Das hat aber nicht der MSX-Besitzer...
24.08.2011, 09:52 Rockford (1722 
Steht doch im C64-Handbuch.
24.08.2011, 09:36 Wurstdakopp (1294 
Immerhin, da bei fehlenedem Internet man da wohl nie die Informationen bekommen hätte.
24.08.2011, 02:51 Retro-Nerd (10666 
Na, immerhin lag eine Anleitung zur Programmierung einer Joystickabfrage bei.
24.08.2011, 01:45 docster (3272 
Ist mir bestens bekannt, aber lediglich von Freunden, selber besaß ich dieses Modell nie.

Einprägsam ist am ehesten mit Commodore der Hersteller, ansonsten hinterließ der Joystick keinen besonderen Eindruck - weder im guten, noch im schlechten.
23.04.2011, 17:58 Horseman (524 
Der Commodore 1311 war damals mein erster Joystick.
Warum werden sich jetzt viele fragen, das ist schnell erklärt, er war halt von Commodore und das musste halt so sein damit alles zusammen passt.
Nach dem zweiten Umtausch und etwas Zeit um Taschengeld an zu sparen sollte es dann endlich ein Competion Pro sein.
Es war auch die Zeit der Summer und Winter Games und dafür wurde der 1311 bestimmt nicht hergestellt!
03.04.2011, 12:56 forenuser (2886 
Hach... mein erster Commodore.

Der Joystick ist in etwa so ergonomisch wie der Atari VCS Stick - welchem er ja auch nicht unähnlich sieht. Aber ich habe damit viele Runden "Le Mans" gespielt und meiner Anatomie hat es nicht geschadet.
Leider ist der Stick von eher unterdurchschnittlicher Qualität, so sind die Betätigungsheben für die Blechschalter dünne Plastiknümpel und nicht sehr stabil.

Trotzdem verbinde ich mit den Stick viele Stunden Spielspaß.
03.04.2011, 08:44 Bundavica (518 
Das sieht mir verdächtig nach Sehnenscheidenentzündung aus....
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!