Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Bitshifter
 Sonstiges




Joysticks

PSone Analog Controller


Hersteller: Sony
Seriennummer: SCPH-110
Erschienen: 1997
Gehe zu:

Lieblingsjoystick der Mitglieder: (14)
Dein Lieblingsjoystick?



Bild: JPG | Abmessung: 700x525 | Grösse: 70 Kbyte | Hits: 3912
Foto von DasZwergmonster
User-Kommentare: (16)Seiten: [1] 2   »
03.01.2013, 10:37 Stalkingwolf (693 
Du hattest etwas noch nicht in der Hand, aber findest etwa anderes besser?
Das erinnert mich an meine Tochter, die meint etwas schmeckt nicht, obwohl sie es noch nie gegessen hat.
03.01.2013, 10:05 nero_85_08 (3 
Auch noch heute ein klasse Controller für die PS1 nutze in auch noch heute viel für die alten PS1 Games.

Ich hatte zwar noch nie einen X-Box Controller in der Hand, (Schande über mich ). Aber ich finde die Playstation Pads halt doch ein bissen besser. Soll jetzt aber nicht zum Nachteil werden für die X-Box.
05.09.2010, 13:24 StephanK (1592 
Gebe dem X360 Controller auch den Vorzug, wobei beide Pads eigentlich sehr gut sind. Der PS3 Controller hat den Vorteil ohne Batterien leichter in der Hand zu liegen, der X360 Controller liegt mir besser in der Hand, bekommt daher den Vorzug bei mir
05.09.2010, 13:18 Atari7800 (2281 
SarahKreuz schrieb am 05.09.2010, 13:15:
Der beste Controller von Welt. Tatsache.

Zum Glück wurde es mit dem "Dualshock II" nicht "verschlimmbessert". Ein Controller ist immer dann am besten, wenn er gar nicht mehr auffällt in der Hand - und das hat Sony am besten von allen realisiert (und Microsoft verkackt ohne ende...bis zum heutigen Tag)).


Also sehe ich anders, gerade beim Vergleich X-Box 360 - PS3 finde ich das X-Box Pad weit besser, aber das war damals meiner Meinung nach auch das beste Pad (PS1, Saturn, N64) aber die Sony Pads wurden schon vom Game Cube Controller überholt, in dieser Generation fand ich das Nintendo Pad am Besten, gefolgt vom PS2 Pad und dann X-Box.
05.09.2010, 13:15 SarahKreuz (7728 
Der beste Controller von Welt. Tatsache.

Zum Glück wurde es mit dem "Dualshock II" nicht "verschlimmbessert". Ein Controller ist immer dann am besten, wenn er gar nicht mehr auffällt in der Hand - und das hat Sony am besten von allen realisiert (und Microsoft verkackt ohne ende...bis zum heutigen Tag)).
08.09.2009, 14:39 Berghutzen (3104 
Das war auch eher ein Witz. Ich habe allein durch jähzorniges Joystick-an-die-Wand-pfeffern mindestens 2 Competiton Pro und 1 Quickjoy vernichtet. Und meinen SNES-Pads ging es nicht besser.

Aber so hatte man wenigstens Gelegenheit sich mal neue mit Turboschaltern zuzulegen *G*.
08.09.2009, 13:46 [marcel] (37 
Ahoi,

Berghutzen schrieb am 08.09.2009, 10:04:
death-wish schrieb am 25.01.2008, 16:20:
ich hab ihn bestimmt schon tausendmal gegen die Wand geworfen und er funktioniert immernoch einwandfrei


Wer macht denn SOWAS ?


Du wirst lachen, aber ich kenne jemanden, der macht das "regelmässig" mit seinem PS2-Controller..und das Teil funzt auch noch.
Es rappelt zwar irgendwas da drinne, aber alle Tasten und Steuereinheiten machen ihren Job einwandfrei.

Der ist halt sehr emotional beim Spielen.

[marcel]
08.09.2009, 10:04 Berghutzen (3104 
death-wish schrieb am 25.01.2008, 16:20:
ich hab ihn bestimmt schon tausendmal gegen die Wand geworfen und er funktioniert immernoch einwandfrei


Wer macht denn SOWAS ?
25.05.2009, 12:04 Darkhound (164 
Na klar, mein Lieblings-Pad für die PS1. Klasse Handling, schön stabil, ausreichend viele Tasten, Analog-Sticks, die nicht herumwabbelten... den nutze ich noch heute an meiner alten PS1.
05.08.2008, 00:54 ConeC (26 
28.06.2008, 19:05 Retro-Nerd (9584 
Das PSX D-Pad war schon immer grauenhaft. Ansonsten aber ein brauchbares Pad, besonders für 3D Spiele.
27.01.2008, 16:33 Boahd (269 
Ohh ja, ein wirkliches Meisterwerk was Controller angeht, war lange Zeit mein Liebling. Nintendo hat den Analogstick eingeführt, aber Sony hat in eindeutig verbessert.
Wenn ich da an die ausgeleiherten Nintendopads denke, während mein Dual Shock von 1998 immernoch verwendet wird ohne mucken, da war das Konzept auf jedenfall ausgereifter.
Die zwei Analogsticks ermöglichen auch ne angenehmere Kontrolle bei 3D Shooters.
26.01.2008, 16:30 Rocket Queen (144 
Gegen das Original kann man nichts sagen, eines der besten Gamepads überhaupt.
Aber gerade diese Version, welche der PSOne beilag war sehr billig verarbeitet. Da hat man direkt gesehen wie sehr Sony auf das sparen aus war. Das Plastik war dünner und die Kontaktfelder der Tasten waren nicht mehr auf einer richtigen Platine sondern auf einer Folie.
25.01.2008, 23:03 DasZwergmonster (3144 
Hab eigentlich auch noch nie einen Controller in der Hand gehabt, der besser in der Hand liegt, obwohl er vom Design her ja nicht unbedingt einen Preis gewinnt.

Deshalb wurde aber auch von Grunddesign bis jetzt noch nix geändert, auch der erste Prototyp des PS3-Controllers wurde ja wieder verworfen, und auf das bewährte Design zurückgegriffen.
25.01.2008, 21:25 [PaffDaddy] (786 
bisher bester controller ever, in allen belangen.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!