Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Joysticks

Quickshot IX


Hersteller: Sigma
Seriennummer: ?
Erschienen: 1984
Gehe zu:

Dein Lieblingsjoystick?



Bild: JPG | Abmessung: 500x454 | Grösse: 45 Kbyte | Hits: 6368
Foto von kultboy
User-Kommentare: (22)Seiten: [1] 2   »
29.04.2015, 21:29 Frank ciezki [Mod Videos] (2921 
Das das gesamte Konzept unbrauchbar war, dürfte es egal gewesen sein, ob man einen Klon, oder einen Original Quickshot hatte.
29.04.2015, 18:56 SarahKreuz (7914 
War bestimmt ein Staubsauger aus der Raumpatrouille Orion.
16.12.2012, 12:01 Retro-Nerd (9801 
Das Ding ist ja ein normaler "Joystick" mit Mikroschalter, kein Trackball. Deshalb ja auch total sinnfrei.
16.12.2012, 11:43 Rockford (1683 
Ach, das ist ein Klon. Außerdem fehlen die Dioden bei den Feuertasten. Fand ich schon immer sehr sinnvoll. Knopf drücken und auf den Trackball schauen ob es leuchtet, dann auf den Bildschirm, ob die Eingabe angekommen ist.
16.12.2012, 11:39 Retro-Nerd (9801 
Natürlich sind die nicht 100% identisch, sind die billigen Klone ja selten gewesen. Den beige/braunen hatte mein Bruder auch mal. Ein grauenhaftes Teil.
16.12.2012, 11:37 Rockford (1683 
Die sind aber nicht identisch. Ich kenne die braun-braune Version und die hatte ein Loch oben auf dem Ball, um da einen Stick einschrauben zu können. Das Loch fehlt hier anscheinend bei dem Sigma-Quickshot.
16.12.2012, 11:34 Retro-Nerd (9801 
Der originale Quickshot IX hatte braune Tasten/beiges Gehäuse und war in der Tat von SpectraVideo.

LINK
16.12.2012, 09:29 kultboy [Admin] (10683 
Habe es mal auf Sigma geändert.
15.12.2012, 11:38 Zaquarta 2 (66 
mal eine dumme (?) Frage - Hersteller: Spectravideo - wieso steht dann da Sigma auf dem Teil?
01.01.2011, 16:19 Castro-IP (1 
Für Decathlon, Track&Field und all die anderen "Joystick-Kaputt-Rüttel" Games fand ich das Teil gar nicht schlecht, da man die ganze Hand komplett auf das teil legen konnte.
Für alles andere.. naja
13.04.2008, 00:44 monty mole (1108 
Einer meiner ersten Joysticks. Furchtbares Teil, aber da ich damals nix anderes kannte musste ich mich notdürfig mit dem Dingen anfreunden.
07.08.2007, 16:23 Projectyle (577 
Und ich wollte mir für meine ST immer eine Trackball zulegen. Wie ich hier lesen kann habe ich nichts verpasst.
06.04.2007, 01:17 Gast
von dem war ich voll enttäuscht. Ich wollte so einen geilen, echte Trackball, wie er damals am Atari-Centipede-Automaten dran war.
Ja, und was war: ausgepackt, nix Ball, nur nen völlig unhandlicher Joystick, der zu nix taugte. Hab das Ding immer noch und so gut wie nie benutzt.
13.01.2007, 20:34 Frank ciezki [Mod Videos] (2921 
lordoid schrieb am 10.10.2006, 23:27:
Is das dieses riesige Trackball Ding? So einen wollt ich immer haben... Oder ist ers nicht? Es gab mal einen der war unglaublich groß...kennt jemand die Bezeichnung?


Nee.Ich glaub du meinst den Trackball von Atari.Das war`n echter Trackball und so groß wie`n Frühstücksbrett.Haste aber nix verpasst,war nur für Decathlon zu gebrauchen.
22.12.2006, 02:00 Frank ciezki [Mod Videos] (2921 
Leute.Das war kein Trackball.Das war nur so ne Halbkugel,die man ein paar Millimeter in alle Richtungen drücken konnte.Mit Mikroschaltern,die dann geknackt haben,wie`n normaler Joystick.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!