Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Thunder99
 Sonstiges




Joysticks

Quickjoy TopStar


Hersteller: Spectravideo
Seriennummer: SV 127
Erschienen: 1986
Gehe zu:

Lieblingsjoystick der Mitglieder: (4)
Dein Lieblingsjoystick?



Bild: JPG | Abmessung: 400x533 | Grösse: 20 Kbyte | Hits: 4819
Foto von LetsRock
User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
27.03.2014, 14:25 Wurstdakopp (1293 
Also n echter Wichsgriffel...
27.03.2014, 14:16 90sgamer (745 
Da magst Du Recht haben. So billig verarbeitet fühlt er sich zwar nicht an (zumindest im Vergleich mit anderen Quickjoys/-shots), aber guttrainierte Unterarme braucht man schon.
26.03.2014, 17:10 Retro-Nerd (9907 
So ein Design eignet sich nur für Simulationen und sonst nichts. Dann allerdings als Analog Stick. Das Teil hier mit der typisch billigen Quickjoy Verarbeitung? Mag ich mir gar nicht vorstellen...
Kommentar wurde am 26.03.2014, 17:12 von Retro-Nerd editiert.
26.03.2014, 10:53 90sgamer (745 
90sgamer schrieb am 28.03.2012, 16:37:
Schwergängig fand ich den überhaupt nicht...

Nun, nachdem ich ihn mir noch mal besorgt habe, ist er doch recht anstrengend - oder ich kann das einfach nicht mehr ab. Probiere es jetzt nochmal mit dem Comp. Pro, ist hoffentlich leichter.
29.03.2012, 08:03 Commodus (4787 
Doc Sockenschuss schrieb am 28.03.2012, 17:46:
90sgamer schrieb am 28.03.2012, 16:37:
Das war mein Lieblingsjoystick am C64. Schwergängig fand ich den überhaupt nicht, dafür hatte ich mal eine Möhre, die sofort wegklappte, wenn man ihn losliess. Also dann lieber was solides wie diesen hier. War auch sehr griffig und standsicher. Hab den Kauf nie bereut.


Wenn du den noch hast, kannst du ihn ja an Commodus verkaufen.


Nur weil ich nicht darauf antworte, heisst das noch lange nicht das ich es nicht gelesen habe!

Dabei fällt mir auf, das ich diesen Joystick hier auch mal hatte, ....nur hab ich ihn irgendwann als Ersatzteillager missbraucht, da ich die Microschalter für den Turbo Quick Gun Pro brauchte.
28.03.2012, 17:46 Doc Sockenschuss (879 
90sgamer schrieb am 28.03.2012, 16:37:
Das war mein Lieblingsjoystick am C64. Schwergängig fand ich den überhaupt nicht, dafür hatte ich mal eine Möhre, die sofort wegklappte, wenn man ihn losliess. Also dann lieber was solides wie diesen hier. War auch sehr griffig und standsicher. Hab den Kauf nie bereut.


Wenn du den noch hast, kannst du ihn ja an Commodus verkaufen.
28.03.2012, 16:37 90sgamer (745 
Das war mein Lieblingsjoystick am C64. Schwergängig fand ich den überhaupt nicht, dafür hatte ich mal eine Möhre, die sofort wegklappte, wenn man ihn losliess. Also dann lieber was solides wie diesen hier. War auch sehr griffig und standsicher. Hab den Kauf nie bereut.
25.05.2009, 12:31 Darkhound (164 
Den fand ich von der Bewegung her recht schwergängig, aber die Tastenanordnung war toll... die Tasten waren kein Stück ausgeleiert wie bei anderen Joysticks à la Quickshot.
Ausserdem war dieser Joystick ein fast unkaputtbares Schwergewicht, stand schön stabil auf dem Tisch, konnte man zur Not aber auch gut in die Hand nehmen.

Bis auf die "Kraftanstrengung" beim Lenken fand ich den eigentlich nicht schlecht
29.09.2008, 12:24 Gast
Ich hatte den Stick auch und fand ihn richtig gut.

Man konnte alle Funktionen, inkl. Autofeuer, sehr gut mit einer Hand erreichen, d. h. man hatte die zweite Hand für das Keyboard oder die Chipstüte frei. Schwergängig fand ich ich nicht (und ich bin nicht gerade ein Armdrück-König).
20.09.2008, 08:00 kultboy [Admin] (10698 
Laut dem Buch "Joystick" soll es 1986 erschienen sein. Ob das natürlich stimmt, ist eine andere Frage.
19.09.2008, 20:21 ShadowAngelKoD (278 
Das Teil hatte ich mal und es war schrecklich.
Die Tasten waren sehr wackelig und der Stick so schwergängig, das man nichts richtig steuern konnte. Es ist sehr schnell in den Müll gewandert.

Erschienen 1986? Kann das stimmen? Ich hatte das so Mitte der 90er neu bekommen.
Kommentar wurde am 19.09.2008, 20:22 von ShadowAngelKoD editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!