Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: GerryTemple
 Sonstiges




Kult-Bücher

zurück Gehe zu:


Knopfklopfer: Aus der Welt der Pixelwunder


Autor:
Volker Niemeyer, Ralf Döhr

Verlag:
Books on Demand

Kaufen:
Amazon

Erscheinungsdatum:
02.11.2009

Daten & Preis:
192 Seiten, EUR 12,90

Inhalt:
Wieso schreiben Männer über Vierzig ein Buch, in dem sie Videospiele testen, die nur unwesentlich jünger sind? Was treibt diese Männer dazu, sich einmal monatlich zu einem Kulturabend zu treffen, bei dem jedes Mal eines dieser steinzeitlichen Systeme angespielt und Anekdoten ausgetauscht werden?

Und warum heißt das Ergebnis dann Knopfklopfer?

Das gleichnamige Buch versucht einige dieser Fragen zu klären und enthält als Bonus auch noch fast 400 völlig subjektive Spieletests für folgendeSysteme:
Atari 2600
Atari 7800
Atari XE/XL
CBS Colecovision
Commodore C16
Commodore C64
Interton VC 4000MB
Vectrex
Nintendo Game & Watch
Nintendo Tabletop
Philips G 7000
Schmid TVG 2000
Sega Master System
Texas Instruments 99/4A

Zahlreiche Abbildungen der Spieleverpackungen und Screenshots sollen dem geneigten Leser die Faszination an diesem Hobby vermitteln.

Geschrieben von Kultboy
  Bild: JPG | Abmessung: 400x571 | Grösse: 29 Kbyte | Hits: 2996
Scan von kultboy
User-Kommentare: (13)Seiten: [1] 
19.06.2018, 13:33 Retro-Nerd (10503 
"Button Masher" kenne ich auch eher als abwertende Bezeichnung für einige Beat'em Ups. Knopfklopfer ist eine ähnliche Wortschöpfung, sollte aber wohl in diesem Falle eher originell klingen.
19.06.2018, 12:31 Pat (3546 
Müsste es nicht "button masher" statt "button smasher" heißen?
Dass soll doch wohl Personen beschreiben, die wahllos Knöpfe drücken und diese dabei herummischeln. Also eher abwertend gemeint, oder?

Den deutschen Ausdruck "Knopfklopfer" höre/lese ist tatsächlich gerade (zumindest bewusst) zum ersten Mal.
19.06.2018, 11:51 Nennen-sie-mich-Snake (46 
Bren McGuire schrieb am 06.02.2011, 13:40:
Handelt es sich bei den sogenannten "Knopfklopfern" (englisch: "Buttonsmasher")...


Ich hab Buttonsmasher immer eher negativ verstanden.. In dem Sinn, daß man Erfolge erzielen kann, indem man ohne Sinn und Verstand wild Knöpfe durcheinander drückt - im Gegensatz zum auswendig lernen und üben von Kombos etc

Zum Buch: Schaut nett aus - kenn ich leider nicht. Befindet sich nun hiermit auf meiner imaginären Liste

Edit: Ich weiß nur noch nicht ob ich die Kindle-Edition für knapp 4€ oder das Taschenbuch (ab 108€ erhältlich) nehmen soll?
Kommentar wurde am 19.06.2018, 11:52 von Nennen-sie-mich-Snake editiert.
03.06.2012, 22:06 StefanAusBielefeld (60 
Der Junge auf dem Foto ist ein schlaues Kerlchen! So klein, aber er weiß schon, welche Joysticks die besten sind...
08.02.2011, 14:14 Commodus (4861 
Ein Videospiel-Sachbuch? Für mein tägliches Studium sicher eine gute Lektüre!
06.02.2011, 23:41 Rockford (1713 
Ich kannte ihn auch nicht. Aber ich liebe ihn.
06.02.2011, 18:36 Sternhagel (957 
Also der Begriff "Knopfklopfer" ist mir neu. Höre ihn zum ersten mal.
06.02.2011, 15:48 bazonga (2 
Bren kommt der Sache schon recht nahe. Die Auflösung steht im Vorwort des Buches.
Eine Vorstellung davon findet sich auch im neuesten Video von Retro-Hunter: http://www.gamersglobal.de/video/retro-hunter-11
06.02.2011, 13:40 Bren McGuire (4805 
Handelt es sich bei den sogenannten "Knopfklopfern" (englisch: "Buttonsmasher") nicht um jene Personen, die mit Begeisterung die fordernsten Beat'em ups spielen und ihrem armen Joypad/Joyboard das Letzte abverlangen? In Insiderkreisen heißt es ja nicht umsonst "Den klopf ich weich"...
Kommentar wurde am 06.02.2011, 13:42 von Bren McGuire editiert.
06.02.2011, 12:28 cassidy [Mod] (3197 
Ich weiß ja auch nicht, was ein "Keinohrhase" sein soll....
06.02.2011, 12:21 SarahKreuz (8328 
Putzig,der Kleene. Aber kein schimmer,was ein "Knopfklopfer" sein könnte.
Kommentar wurde am 06.02.2011, 12:21 von SarahKreuz editiert.
06.02.2011, 11:56 Atari7800 (2340 
Ja ich! Ist echt gut ist ne Sammlung von Spieletests vor allem Atari 2600/7800! CBS Colecovision und anderen frühen 8-Bittern!. Ist echt genial wenn man drauf steht!
06.02.2011, 11:35 Sternhagel (957 
Klingt interessant. Werde es mir mal bei Gelegenheit besorgen.

Hat es schon jemand gelesen?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!