Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Kult-Bücher

zurück Gehe zu:


Commodore-Hardware-Retrocomputing DELUXE


Autor:
Peter Sieg

Verlag:
Skriptorium-Verlag

Kaufen:
Amazon

Erscheinungsdatum:
27.11.2012

Daten & Preis:
172 Seiten, 260 Fotos und Abbildungen, ISBN 978-3-938199-21-3. 24,80 €

Leseprobe:
Skriptorium-Verlag

Inhalt:
Vor 25 Jahren hatten viele Teenager ihre erste Berührung mit einem Computer – meist in Form eines C64. Einige der damaligen Teenies halten ihm und seinem Nachfolger, dem Amiga, auch heute noch die Treue.
Peter Sieg ist einer von ihnen. In diesem Buch zeigt er auf, wie man defekte C64 repariert, wie man die Rechner fachgerecht säubert und von Gilb befreit, ROMs sinnvoll durch EPROMs ersetzt, SID-Karten an den C64 anschließt und gibt viele weitere Tipps, damit die Computer länger »leben«. Ein besonderes Bonbon sind die Tipps, wie man TFT-Monitore und PC-Mäuse an einen Amiga 500 anschließt. Tipps und Anregungen, was man mit dem Minimig und dem C64DTV alles anstellen kann, runden das Buch ab.

Die Deluxe-Ausgabe wurde nochmals erweitert und enthält jetzt noch mehr Informationen, Tipps und Bastelanregungen rund um die Commodore-Rechner. Außerdem ist das Buch jetzt endlich farbig und im Großformat!

Pressestimmen:
»Commodore-Fans und Bastler werden mit Peter Siegs Buch ihre Freude haben!« (Lotek64, Ausgabe 27)

*Diese Deluxe Ausgabe ist jetzt endlich farbig und im Großformat!*

Geschrieben von Kultboy
  Bild: JPG | Abmessung: 400x566 | Grösse: 46 Kbyte | Hits: 1528
Scan von Harald Horchler
User-Kommentare: (7)Seiten: [1] 
21.04.2015, 11:27 SarahKreuz (7985 
Commodus schrieb am 06.12.2012, 10:01:
WAS HAT DENN SO EIN STAUB-BATZEN IN SEINEM KOFFER?


Staub macht sich mit nem Koffer aus dem Staub...? Da bin ich froh, dass ich schon Ewigkeiten kein richtiges (plumpes) TV mehr gucke und mir nicht solche elementaren Fragen stellen muss.
Kommentar wurde am 21.04.2015, 11:28 von SarahKreuz editiert.
06.12.2012, 10:01 Commodus (4790 
asc schrieb am 05.12.2012, 20:26:
... vor allem das Kapitel über die Entfernung vom Gilb würde mich interessieren ...


Gehört zwar nicht ganz hierher, aber mal eine Frage in die Runde:

Der große Bruder vom Gilb ist ja der Staub! Es gibt so einen Werbeclip im TV, da muss der nette Staub aufgrund eines Reinigungsmittels verschwinden. Man sieht in diesem Clip, wie der Staub-Batzen mit nem Koffer traurig abhaut!

Jetzt die Frage:

WAS HAT DENN SO EIN STAUB-BATZEN IN SEINEM KOFFER?

Ich habe das schon mal öfter bei den zuständigen Marketing-Firmen angefragt, aber es kommt keine Mail zurück!
05.12.2012, 21:02 Retro-Nerd (9938 
Das entfernen von Gilb funktioniert bestens. Einfach mal die Retr0Bright Seite durchlesen und nachmachen. Oder in Foren wie Forum 64 vorbeischauen.

LINK
05.12.2012, 20:26 asc (2207 
... vor allem das Kapitel über die Entfernung vom Gilb würde mich interessieren ...
04.12.2012, 20:10 Retro-Nerd (9938 
Aha, stand halt eben noch Scan von Kultboy drunter. Oder hatte ich mich da verlesen?
Kommentar wurde am 04.12.2012, 20:10 von Retro-Nerd editiert.
04.12.2012, 20:02 kultboy [Admin] (10717 
Wird wohl nix, da ich das Buch nicht habe.
04.12.2012, 19:49 Retro-Nerd (9938 
Dann bastel mal los, Kulty. Hätte auch noch eine 250407er C64 Platine, die rumzickt...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!