Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Kult-Bücher

zurück Gehe zu:


Das Privateer Piloten-Handbuch


Autor:
Christian Schmidt, Peter Schmitz

Verlag:
Data Becker

Erscheinungsdatum:
1994 (1. Auflage)

Daten & Preis:
192 Seiten, ISBN: 3-8158-1087-6 - DM 29,80 - öS 232,- - sFr 29,-

Inhalt:
Das Privateer Piloten-Handbuch ist die langersehnte Start- und Lebenshilfe für alle, die ihr Schicksal in die eigenen Hände nehmen und sich aus den starren Strukturen der multinationalen Konzerne und Gesellschaften lösen wollen. Zwei altgediente Veteranen des Gemini-Sektor, Ferris "The Strike" Van Dyke und Charles "Sandman" Conrad, versuchen ihr Wissen und ihre Erfahrung an Sie weiterzugeben, damit Sie, ohne böse Überraschungen zu erleben, ein Leben als freier Händler oder Privateer führen können. Erfahren Sie alles über die ertragreichsten Handelsrouten im Gemini-Sektor, über Ihre Gegner, deren Taktiken und Ausrüstung. Lesen Sie wertvolle Informationen über die einzelnen Systeme und Basen des Sektors und bereiten Sie sich optimal auf Aufträge und Missionen vor.

Fazit:
Dieses Buch ist wie eine Art Ratgeber für "Rookies" geschrieben; zwei fiktive Pilotencharaktere geben ihre Erfahrungen an den Leser weiter. Die Spielewelt - der Gemini-Sektor - wird beschrieben, die handelnden Figuren, Schiffe und Ausrüstung, die handelbaren Waren, Taktiken der Gegner, Missionstypen sowie die Planeten und Basen. Das Buch ist größtenteils farbig bebildert und auf dickes, recht hochwertiges Papier gedruckt. Diverse Tabellen und Übersichten erscheinen im hinteren Teil des Buches. Erst zum Schluß werden auf gut 10 Seiten im Kapitel "Streng Vertraulich" die eigentlichen Missionen beschrieben mit denen man im Laufe des Spiels konfrontiert wird.

Geschrieben von Sauerkrautpoet
  Bild: JPG | Abmessung: 400x576 | Grösse: 69 Kbyte | Hits: 1208
Scan von Sauerkrautpoet
User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
08.10.2015, 16:08 Trantor (282 
Ich hab das Buch leider nie gelesen, aber alleine das Autoren-Duo fasziniert mich total: Christian Schmidt, Peter Schmitz, beide Legenden des Spielejournalismus, jeder halt auf seine Weise (ahem)

Wobei: War das wirklich "der" Christian Schmidt (damals ja gerade mal zarte 17 oder so) oder nur ein Namensvetter?
08.10.2015, 15:06 Boromir (579 
Da ich privateer wiedermal durchgespielt hab war der guide sehr nützlich. Das einzige was mir gefehlt hat war eine detailiertere planetenbeschreibung der einzelnen planeten.ansonsten top
29.04.2015, 09:31 90sgamer (744 
Im Zuge eines nostalgischen Privateer-Revivals auf der heimischen Festplatte habe ich mir den Führer jetzt für schmales Geld nachgekauft und kann den positiven Eindruck nur wiederholen.

Das Buch besitzt durch seine Machart enorm viel Atmosphäre und gibt auch Einsteigern erste Handlungsempfehlungen (erste Missionen, was für eine Bewaffnung braucht die Tarsus, etc). Für Leute, die das Handbuch nicht mehr besitzen, kommt man zudem in den Genuss der gesamten Tastaturbelegung. Empfehlenswert!

P.S.: Für "Privateer 2" gibt es übrigens auch einen deutschen Führer...
22.02.2014, 16:51 Boromir (579 
Habs mir grad um 6 euro bei amazon gekauft
04.03.2013, 11:27 90sgamer (744 
Ich erinnere mich, das auch mal besessen zu haben. War, glaube ich, sogar ganz hilfreich. Ist aber schon seeeeehr lange her.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!