Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Kult-Bücher

zurück Gehe zu:


Die Commodore Story


Autoren:
Enno Coners, Rainer Benda, Christian Zahn, Boris Kretzinger

Verlag:
CSW-Verlag

Kaufen & Leseprobe:
Amazon

Erscheinungsdatum:
11. November 2012

Daten & Preis:
Taschenbuch mit 200 Seiten; EUR 12,95

Inhalt:
Die Firma Commodore war weltweit eine Legende, so wie ihr Gründer Jack Tramiel. Ihre Ideen und Maschinen beherrschten die digitale Welt. Doch das Tempo in der Branche war stets extrem hoch. Für Fehler gab es keinen Platz - und das bekam auch Commodore zu spüren. Nach dem kometenhaften Aufstieg zum Kultkonzern kam der Abstieg zu einem Label, das wie ein Wanderpokal von einem Investor zum anderen gereicht wurde, jedoch nie wieder an alte Zeiten anknüpfen konnte.

Erfolge, die die Welt veränderten, Personen, die zu Legenden wurden und eine Unternehmensgeschichte, die stellenweise spannender ist als ein Krimi und so unglaublich, dass sie kaum hätte erfunden werden können. Dies alles bietet die "Commodore-Story", flankiert von einem technisch opulenten Überblick über alle berühmten Systeme: vom meistverkauften Computer aller Zeiten, dem C64, über die umstrittenen IBM-Kompatiblen bis hin zum Trendsetter Amiga. Dazu gibt es exklusive Interviews, einzigartige Fakten zum Zusammenbruch des Konzerns, zahlreiche verwegene Pläne und emotionale Interna wie die Querelen um die C64-Nachfolge und die Amiga-Marketingpolitik sowie einen Überblick über die Investoren nach dem Konkurs bis zum heutigen Tage.

Geschrieben von kultboy
  Bild: JPG | Abmessung: 330x500 | Grösse: 21 Kbyte | Hits: 472
Scan von Amazon.de
User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
20.10.2016, 11:04 Jochen (618 
@Termie: Danke für den Hinweis.
20.10.2016, 00:37 Termie (25 
es gab zwei Auflagen von diesem Buch, die erste erschien wohl um 2006. Das hier ist die überarbeitete Neuauflage von 2012. Wobei ich mir damals die Erstauflage reingezogen habe und mich mal interessieren würde, was denn an dieser Neuauflage so alles überarbeitet wurde.
Kommentar wurde am 20.10.2016, 00:44 von Termie editiert.
19.10.2016, 22:24 Jochen (618 
@Kultboy: Erscheinungsjahr 2012? Stammt „Die Commodore Story“ nicht aus dem Jahr 2006? Aus der Zeit sind zumindest die ersten Leserkritiken bei Amazon.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!