Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Amiga_Turri
 Sonstiges




Kult-Pixel

zurück Gehe zu:
Rick Dangerous

Rick ist ein echter Abenteurer. Auf diversen Schauplätzen sucht er nach Schätzen, Mythen und Legenden. Den Colt im Anschlag und die Bomben in der Tasche, zieht er durch diverse Höhlen, stets auf der Hut vor Eingeborenen oder deren Fallen. Der Schein trügt oft und der Frust sitzt erst sehr hoch, denn die 6 Leben sind anfangs schnell verbraucht und eine Speicherfunktion sucht man vergebens. Trotzdem macht es ne Menge Spaß den putzigen Rick durch seine Abenteuer zu begleiten. (Text von suk)

Testberichte:
Rick Dangerous, Rick Dangerous 2


Rick Dangerous - Teil 1
Rick
User-Kommentare: (23)Seiten: [1] 2   »
01.04.2015, 10:58 SarahKreuz (7985 
Rick hat hier ein Antialiasing spendiert bekommen. Ihm fehlen tatsächlich die Pixel am Rand.
30.01.2012, 08:48 tschabi (2527 
das sprite fand ich nicht so toll,die games waren aber allererste sahen
und bei teil 2 sah rick auch besser aus
24.01.2012, 12:21 Commodus (4790 
Ja, ich habe den ersten Teil auch geliebt! Ich musste immer fast zwei Stunden zu meinem amigianisierten Kumpel damals fahren, als ich noch keinen Amiga hatte und habe mich die ganze Fahrt immer auf Rick Dangerous gefreut!

Auch wenn viele das üble Trial & Error-Prinzip bemängeln, ...für mich gehörte das bei Rick Dangerous einfach dazu!

Es ist eines meiner First Ten Amiga Games! Alle Games in dieser Kategorie bekommen von mir einen +5 Bonus und ewige Sonder-Symphatiepunkte!
24.01.2012, 12:05 drym (3486 
Yeah, Indiana Rick.
Für mich wird ein echter Held immer ungefähr so aussehen.
08.10.2010, 13:14 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2555 
riq schrieb am 07.08.2006, 10:09:


oooh Rick unser im Amiga, geheiligt werde dein Name, dein Reich komme, dein Wille geschehe, wie im Indiana Jones- so auch im Superman-Kostüm, unser täglich Frust gib uns heute. Und vergib uns unsere Cheatcodes, wie auch wir vergeben den fiesen Fallen. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von den Stacheln, Felsen, und Pfeilen. Denn Dein ist das auswendig lernen und das neu laden und das vor-Frust-die-Diskette-in-die-Ecke-werfen in Ewigkeit.

Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah!




Einwandfrei!
08.12.2009, 21:25 Gundark (689 
Weiss noch, dass es mit einer der schnellsten Spielertode hatte.
Einfach am Start nicht loslaufen und schon ist man tot.
27.08.2009, 12:41 Berghutzen (3162 
Boah, in RD1 habe ich glaube ich 3098x verushct, diese *"$§§& -Pyramide zu schaffen, bin JEDES MAL sooo kurz vorm Respawnpunkt kaputt gegangen... Irgendwann hab ichs dann frustriert in die Ecke geschmissen und geBubble Bobblet.
28.05.2008, 00:01 Retro-Nerd (9939 
Hahaha!! Erinnert mich an eine wüste Diskussion auf dem EAB vom letzten Jahr. Der etwas exzentrische (vorsichtig ausgedrückt) Stuart Campbell (war unter anderem bei Amiga Power) hatte sich einen bittenbösen Kampf mit der ganzen Community geliefert.

Er war fest der Meinung, das das sehr mässige Kid Gloves klar besser sei als Rick Dangerous. Habe noch nie soviele Leute gesehen, die auf eine einzelne Person einprügeln wollten.

Ich mag Rick Dangerous, auch wenn es ein beinhartes Trial & Error Spiel ist. Die Figur ist schon lustig gezeichnet, mit hohem Wiedererkennungswert.
Kommentar wurde am 28.05.2008, 00:09 von Retro-Nerd editiert.
15.02.2008, 17:09 DRAX (288 
Was der Schreihals mich Nerven kostete Rick ist trotz all meinem Fluchens ein Held...wenn auch ein kleiner
27.10.2007, 20:48 schuster39 (477 
Was habe ich diese beiden Spiele geliebt. Einfach nur herrlich! Ja, Jump n' Run kann Spaß machen....
07.08.2006, 10:09 riq (73 


oooh Rick unser im Amiga, geheiligt werde dein Name, dein Reich komme, dein Wille geschehe, wie im Indiana Jones- so auch im Superman-Kostüm, unser täglich Frust gib uns heute. Und vergib uns unsere Cheatcodes, wie auch wir vergeben den fiesen Fallen. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von den Stacheln, Felsen, und Pfeilen. Denn Dein ist das auswendig lernen und das neu laden und das vor-Frust-die-Diskette-in-die-Ecke-werfen in Ewigkeit.

Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah!
19.03.2004, 05:43 kultboy [Admin] (10717 
Stop ! Dafür haben wir ja das Forum
19.03.2004, 01:48 Greg Bradley (2570 
Vielleicht ist "Greg Bradley" auch gar keine Einzelperson, sondern ein Projekt, dass von vielen zahlreichen Personen, die alle unter dem selben Namen posten, in Deutschland Tag und Nacht zur Rettung und Wiederauferstehung des Amiga durchgeführt wird?

Wer kann das schon mit Sicherheit sagen?
19.03.2004, 01:04 DaveTaylor (1697 
Also dieser Greg. Der ist auf 58 Retro- und Amiga-Seiten aktiv und scheint nie zu schlafen.
19.03.2004, 00:52 Greg Bradley (2570 
Genau, hallihallo erstmal.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!