Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Amiga_Turri
 Sonstiges




Kult-Pixel

zurück Gehe zu:
Shufflepuck Cafe

Wohl jeder hat es schonmal in einer gut ausgerüsteten Kneipe gespielt, das Spiel mit den beiden "Handtellern", der Plastikscheibe und dem Tisch mit Air-Condition. Hier ist die "Computerumsetzung" dafür - und keine schlechte. Im Turniermodus oder "schnell mal zwischendurch" geht es gegen 8 Gegner. Diese unterscheiden sich nicht nur in Spielstärke, sondern auch in ihrer Spiel-Taktik stark voneinander. Wer nach diesen Gegnern noch nicht genug hat, der kann auch noch gegen den Roboter spielen, dessen Stärke, Schnelligkeit usw. stufenlos frei einstellbar sind. (Text von suk)

Testberichte:
Shufflepuck Cafe


Bejin
Biff
Dc3
Eneg
Lexan
Nerual
Skip
Vinnie
Visine
User-Kommentare: (23)Seiten: [1] 2   »
30.07.2011, 21:06 docster (3227 
Ja, der ein oder andere von der Bande konnte mich schon in den Wahnsinn treiben...
17.08.2009, 08:09 phlowmaster (561 
Jo,hat spass gemacht.
8 Punkte4
17.02.2009, 21:51 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1989 
@Majordomus:
Du hast ja bereits etliche Games auf der "Freundin" gezockt. Spielst du diese noch auf einem Original-Amiga, oder nutzt du nen Emulator??
Wäre echt fantastisch, wenn die in WINUAE eine Online-Funktion integrieren. So könnte man dann nämlich mal gegeneinander zocken!!
18.07.2008, 14:07 Majordomus (2171 
Shufflepuck Cafe ist immer wieder für eine Partie gut.
Fast alle Gegner schlage ich auf Anhieb im Schlaf. Wenn man bei Bejin den Aufschlag raus hat (gleichbleibender Ton = Puck bleibt auf der Seiter, wechselner Ton = Puck wechselt Richtung)ist die auch kein Problem.
Eneg ist schon härter aber mit ein wenig Übung auch bezwingbar.
Biff ist nur brutal, den habe ich erst einmal besiegen können.

Einfach ein schönes Spiel mit tollen Chrakteren.
09.04.2008, 13:54 Gast
ja man
das beste game
25.09.2007, 11:38 Projectyle (577 
Bei Biff lässt Motorhead grüssen!
01.03.2007, 12:09 Frank ciezki [Mod Videos] (2930 
Auf retrogames.org gab es mal ein Fan-Remake des Spiels.
01.03.2007, 11:10 Greg Bradley (2570 
Ich. Zwar näher am Ur-Vorläufer PONG, denn an SHUFFLEPUCK CAFÉ selbst, aber immerhin. Hier im Forum gibt's 'nen Link zu einer 3D-Variante des Spiel(prinzip)s als Browser-Spielchen.

Viel Spaß.
01.03.2007, 10:21 Gast
Ich suche so ein Spiel gerade als Browser-Game! Hat wer nen Tipp???
23.08.2006, 10:41 MadDibby (202 
Was für ein cooles Spiel
Das mit Bejin stimmt, die Angaben kann man vorhersehen und als Spielerin ist sie nur Mittelmaß.
Lexan ist offensiv auch im nüchternen Zustand nicht so stark wie Biff, allerdings ist er defensiv nahezu unschlagbar. Kann mich jedenfalls nicht daran erinnern, jemals den ersten Punkt gegen ihn gemacht zu haben.
Eneg ist der erste härtere Brocken. Nerual ist easy, wenn mans richtig anpackt und Biff ist wirklich gut, den muss man permanent unter Druck setzen. Also ich habs durchgespielt
07.01.2006, 11:37 lonely-george (230 
Biff ist natürlich der Stärkste.
Bei dem gibts auch keine Triks, mann muss einfach sehr gut sein um ihn zu schlagen.
Aber wenn mann nach langen üben auch ihn schlägt ist es z.B eine herausforderung mal zu versuchen Lexan den ersten Punkt abzunhemen. Denn solange der nicht betrunken ist - er trinkt ja bekantlich immer nach Punktgewinn - ist er der stärkste Gengner und es ist fast unmöglich zu punkten.

Bejin wirklich sehr einfach wenn mann die verschiedenen Angaben anhand der Töne kennt!

Eneg, hat eine harte Angabe, und mann sollte ihm keine langsamen returns zukommen lassen, denn dann schmettert er, also einfach offensiev spielen und er ist kein so grosses Problem.

Alle anderen sind ja eher schwache Gegner.

Den Roboter DC3 kann mann ja bis auf "unmöglich zu schlagen" einstellen.
Steht ja oben auch schon im prinzip so
21.09.2005, 17:32 Greg Bradley (2570 
Ich habe nie herausgefunden, ob die Titelmusik bei meinem *hüstel* Crack kaputt war oder wirklich so klang...

(muss das wohl endlich mal über exotica.fix überprüfen)
20.09.2005, 04:44 turov (478 
war beim amiga500 als erstes spiel mit dabei, ist durchzuspielen...irgendwo in deutschland liegt jetzt eine originaldisk mit meinenm namen in der highscore...


fand die anfangsmusik spitze!! panic!!!
20.09.2005, 01:33 Gast
fettes spiel
04.07.2004, 19:46 Gast
Für mich waren Biff, Bejin und Eneg einfach nicht zu schlagen. An Neruals Stärke kann ich mich nicht mehr erinnern. Es ist schon ein paar Jahre her. Die anderen habe ich mit viel Übung besiegt.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!