Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Kult-Pixel

zurück Gehe zu:
Contra / Gryzor / Probotector

Der gute Bill Rizer ist der wahrscheinlich größte kaum bekannte Actionheld aller Computergames. Jahrzehntelang mäht er nun schon in der legendären Contra-Serie Horden von Aliens und Robotern um; leider ohne dabei viel zu sagen. Der Berühmtheit ist ebenfalls abträglich, das sich der gute Bill in Europa in einen Blechanzug quälen musste, um als „Probotector“ den einzigen Gegnern zu entkommen, die er nicht einfach umpusten konnte; den Jugendschützern. So bleibt Bill Rizer zwar ein Geheimtip, aber wahre Kenner wissen den Namen des Run´n Gun-Königs!
Text von Bren; Bilder von Locke_gb7 und Retro-Nerd

Testberichte:
Gryzor, Probotector, Super Probotector, Probotector (MD)


Contra (NES)
Bill Rizer
Bill Rizer






User-Kommentare: (19)Seiten: [1] 2   »
13.01.2011, 15:49 Atari7800 (2322 
Was ich ganz witzig finde ist ja das Konami das Spiel damals Probotector genannt hatt soweit ich weiss um Namens streitereien aus dem weg zu gehen und die Figuren gegen Roboter ausgetauscht hatt um der Indizierung aus dem Weg zu gehen, aber auf der Konami Arcade Classics für den DS die Original Contra Version also Probotector 1 drauf ist!
08.10.2010, 13:12 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2555 
Die Sprites der Schneider CPC-Version wären ein Genuss!
16.09.2008, 11:11 dead (947 
Mich haben die Roboter in der PAL Version eigentlich nie gestört.
Der dritte Teil heißt in Japan übrigens "Contra Spirits"
Kommentar wurde am 16.09.2008, 23:14 von dead editiert.
17.04.2008, 08:49 tschabi (2527 
absolutes hammergame,speziell auf dem cpc eine pracht. auch auf dem md und snes perfekt. richtig hart ist aber die arcade version,die steht der ps2 version in nichts nach
14.04.2008, 09:20 108 Sterne (648 
Die Mega Drive-Version hat eine Story im Spiel; da gibt es nach den Leveln Dialoge und Missionsbesprechungen, und man kann sich für einen von mehreren Pfaden etscheiden, woraus ein unterschiedlicher Storyablauf entsteht und die Levels, die man sieht variieren.

Die anderen Versionen haben ihre Story mehr oder weniger nur in den Anleitungen und Abspännen erzählt.
13.04.2008, 20:52 Paranoid Android (77 
@CASSIDY:
Wieso? Ist doch in Ordnung, dass Dein alter Herr darauf geachtet hat.
Antiautoritäre Erziehung ist nämlich viel schädlicher, als jedes blutrünstige Videospiel der Welt.


Jawohl.
13.04.2008, 20:22 [PaffDaddy] (787 
k, 80er und 90er
13.04.2008, 20:15 cassidy [Mod] (3096 
Achtziger! Mein Freund!

@paranoid android:
Knapp Dreizehn war ich! Ich arme Sau! Und immer noch von Vattern kontrolliert! So war es Damals in den guten alten Tagen!
13.04.2008, 19:44 [PaffDaddy] (787 
beste 2d ballergame der 90er, plattformübergreifend.
da kam nix dran.
13.04.2008, 13:59 Bren McGuire (4805 
Majordomus schrieb am 13.04.2008, 13:22:
Ich denke auch, dass man ein super Spiel nicht durch Entschärfung "kaputt" bekommt.

Ach wisst ihr, mir geht es auch nicht darum, dass ich das Ballern auf menschliche Gegner 'cool' finden würde! Ich kann die Bedenken seitens mancher Eltern und gewisser Institutionen schon nachvollziehen (insbesondere das in dieser Beziehung legendäre 'Counter-Strike' spricht Bände), die schlicht und einfach besorgt über den Inhalt dieser Programme sind...
Allerdings fühle ich mich als Endverbraucher ziemlich verschaukelt, wenn ich teilweise 120,- bis 140,- DM (denn in diesen Preiskategorien bewegten sich die Konsolen-Games ja damals häufig) für solch ein Modul auf den Tisch legen soll und als Gegenwert eine veränderte Version vorgesetzt bekommen, nur weil den Damen und Herren oben genannter Behörden das jeweilige Produkt zu 'brisant' ist.
Das wäre ja genauso, als würde man in 'Turrican' die Levels mit einem 'Rambo'-Sprite durchstreifen und die Gegener wären ebenfalls blutrünstige, menschliche Muskelprotze (eben genau der umgekehrte Fall von 'Contra/Probotector'). Und letzteres ist in der Mega Drive-Version von 'Turrican II' - die dort 'Universal Soldier' hieß - ja auch passiert... Für mich stellt sowas eine Beschneidung der künstlerischen Freiheit dar...
13.04.2008, 13:22 Majordomus (2171 
monty mole schrieb am 13.04.2008, 00:52:
Vielleicht liegts daran das ich mit den zensierten Spielen aufgewachsen bin aber mir gefällt das futuristische Figurendesign der deutschen Version besser als das Söldnergeballer.


Ich denke auch, dass man ein super Spiel nicht durch Entschärfung "kaputt" bekommt.
Allerdings war es meinen Eltern ziemlich egal, ob man auf Roboter oder Menschen geballert hat. Die fanden beides einfach nur furchtbar
13.04.2008, 11:35 Paranoid Android (77 
Väter wie Deinen, brauchen wir heute wieder mehr!
Wie alt warste denn damals?
13.04.2008, 11:30 cassidy [Mod] (3096 
Ich hatte ehrlich gesagt damals nie überhaupt nur einen Ansatz von Plan, um was es sich Storymässig bei den Spielen drehte! Und gerade bei den Ballerspielen war es mir auch echt Schnickischnucki! Gryzor fand ich perfekt! Hat mir Riesenspass gemacht bis mein Papa es mir weggenommen hat!
13.04.2008, 11:18 Paranoid Android (77 
Mir gefiel komischerweise auch die zensierte Fassung besser - aus dem selben Grund wie MONTY!
13.04.2008, 00:52 monty mole (1108 
Vielleicht liegts daran das ich mit den zensierten Spielen aufgewachsen bin aber mir gefällt das futuristische Figurendesign der deutschen Version besser als das Söldnergeballer.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!