Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Kult-Pixel

zurück Gehe zu:
Zelda

Der kleine Elfenjunge revolutionierte einst die Spielewelt, indem er in einem Action-Adventure auftrat, das nicht nur in seiner Komplexität und Ausgefeiltheit sämtliche Mitbewerber ausstach, sondern auch (für alle anspruchsvollen Spieler überraschend) nicht auf einem der großen Homecomputer sondern auf dem vermeintlichen Kindergerät von Nintendo, dem NES lief. Seitdem hat der stumme Held mit der Zipfelmütze sich durch seine Abenteuer in zahlreichen exzellenten Fortsetzungen einen Platz am Walk of Fame der Spielegeschichte gesichert.

Testberichte:
Legend of Zelda, The, Legend of Zelda, The - A Link to the Past, The Legend of Zelda 2


Zelda
Link
User-Kommentare: (10)Seiten: [1] 
01.03.2014, 12:30 game01er (5 
Mich hat immer ein wenig irritiert das Link nicht dem Spiel seinen Namen gegeben hat ...
27.08.2012, 22:34 drym (3483 
Krasses grün.
Ist das original so aus dem NES?
20.02.2010, 16:00 Rockford (1687 
Ich glaub, ich hab keiner Serie so viele Chancen gegeben wie Zelda, angefangen mit dem ersten NES-Teil. Ein- zwei Tage gespielt. Aufgehört. Gedacht "Muss an mir liegen, das Spiel MUSS gut sein!". Nochmal angesetzt, wieder aufgehört. Gameboy, SNES, Advance, GC ... alles das gleiche. Obwohl genau die Art Spiel mir Spaß macht. Ich versteh's nicht. Kann auch keine genauen Gründe nennen, es geht irgendwie nicht an mich.
17.09.2008, 23:29 dead (947 
Der ewige Stumme
19.04.2008, 10:51 StephanK (1609 
Heißt er ja auch Direkt über der Spielfigur steht der Name. Bei vielen Spielen, wie z. B. Monkey Island gibt es bereits einige Figuren aus den jeweiligen Spielen, daher wird zunächst immer das Spiel bzw. die Serie selbst genannt, danach die jeweiligen Figuren mit ihren Namen
19.04.2008, 09:56 Gast
Sollte in Link oder Link (Zelda) umbenannt werden, schließlich ist Zelda ein anderer Charakter aus dem Spiel (der nicht gerade weniger langlebig ist).
17.04.2008, 09:01 tschabi (2527 
link wurde erst ansehnlich bei dem snes ableger. aufgrund seiner langlebigkeit hat er sich einen platz neben dk und pac man verdient
11.04.2008, 21:10 Deathrider (1427 
11.04.2008, 16:55 Bren McGuire (4805 
Neben Samus Aran und Mario der wohl bekannteste Nintendo-Charakter - und meiner Meinung nach auch derjenige, der die meisten Wandlungen vollzogen hat (nicht nur vom Aussehen her): Zuerst ein kleiner, grüner Wichtel (die ersten vier Teile), dann ein jugendlicher Held ('Ocarina of Time'), dann ein Masken-Freak ('Majora's Mask'), dann eine Comic-Figur ('The Windwaker'), dann ein Winzling ('The Minish Cap') und schließlich auch noch ein Wolf ('Twilight Princess')... Und letzten Endes hat er sich auch noch über die engen Grenzen einer allzu konventionellen Steuerung hinweg gesetzt und sich ganz nebenbei als Kartenzeichner betätigt ('Phantom Hourglass'). Nicht zu vergessen sein legendärer Gastauftritt in 'Soul Calibur II' - in diesem Spiel sah er wohl immer noch am beeindruckensten aus...
Aber rein von der spielerischen Qualität her, blieb er seiner Linie stets treu und lieferte ein Feuerwerk an Innovation und Perfektion ab...
Der Junge ist schlichtweg Kult...
Kommentar wurde am 11.04.2008, 17:07 von Bren McGuire editiert.
11.04.2008, 16:17 death-wish (1345 
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!