Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Kult-Pixel

zurück Gehe zu:
M.U.D.S.

M.U.D.S. ist eine Art Fußballspiel, bei der sich pro Team fünf Spieler diverser Monsterrassen gegenüberstehen. Als Ball dient ein kleines Tierchen der Spezies "Flonk", das in das Fass des Gegners befördert werden muss. Je nach Platz können Hindernisse die Fortbewegung erschweren. Man gewinnt ein Spiel, indem man mehr Punkte erzielt als die gegnerische Mannschaft oder diese alternativ krankenhausreif prügelt. Der Spieler übernimmt sowohl die Steuerung der Feldspieler als auch den Manager-Posten zwischen zwei Begegnungen.
Text von Planetfall; Bilder von Uwe A.

Testberichte: M.U.D.S.


Antara
Bull
Ceeeen
Etant
Foraye
Fuzzol
Goblin
Human
Human
Human
Knarack
Pustok
Sairon
Sartwinder
Shemon
Tale
Warklonk
Whizzle
User-Kommentare: (7)Seiten: [1] 
30.01.2012, 08:35 tschabi (2527 
die sprites sind jetzt nicht so genial,aber man sieht sie im spiel eh nicht so gut....dafür ist das spielprinzip absolut genial
22.05.2011, 15:29 Bren McGuire (4805 
Was mir mal aufgefallen ist: Der Ceeeen sieht so aus, als hätte man zwei identische Sprites vertikal versetzt hintereinander gestellt und bei dem einen vergessen, den Kopf mit zu kopieren...
15.05.2010, 20:52 Bren McGuire (4805 
Ganz ehrlich: Im Vergleich zum offiziellen Vorgänger "Grand Monster Slam" sehen die Spieler-Sprites bei "M.U.D.S." recht farblos aus... als hässlich kann man sie nun wirklich nicht bezeichnen (zumindest im qualitativen Sinne ), aber man merkt schon, dass das Spiel speziell für PCs mit EGA-Karte entwickelt wurde und weder für die VGA-Rechner noch für den Amiga großartig aufgebessert wurde...
11.01.2010, 06:27 StephanK (1603 
Hm, hört sich ein wenig an als würden sie nicht so schnell bestochen werden können?! Hatte aber glaube ich auch nie welche in meinem Team..
11.01.2010, 00:40 Uwe A. (165 
Drexow schrieb am 07.01.2010, 16:29:
... als Sairons (heißen die nicht Skirons?) aufzustellen,


Du hast Recht die heißen 'Sciron'.

Zu den Fuzzol:
Ich hatte nie einem im Team. Laut Anleitung haben sie eine hohe Moral und sind Treu. Was aber im Spiel nicht viel bringt.
Kommentar wurde am 11.01.2010, 00:52 von Uwe A. editiert.
07.01.2010, 16:29 Drexow (7 
Ich liebe dieses Spiel. Wahnsinn wie viele verschiedene Rassen es gibt, hab auch so ziemlich alle Kombinationen an Spielern mal durchprobiert.
Die einzige Rasse bei der ich bis heute nicht weiß welchen Zweck sie erfüllt ist die der Fuzzol. Die sind langsam, dumm, haben keine Power und sind sofort platt - weiß jemand für was die gut sein sollen?
Schade fand ich dass man ab der Eisregion im Managerteil sehr eingeschränkt war; eigentlich machte es kaum mehr Sinn etwas anderes als Sairons (heißen die nicht Skirons?) aufzustellen, wurde nämlich alles zu schnell von den überpowerten Skorpionen fertig gemacht.
Ich kann mich auch noch daran erinnern wie ich damals am letzten Spiel gegen die Hemons verzweifelte, habs aber irgendwann mit viel Mühe geschafft sie zu besiegen. Ein anderer, wesentlich einfacherer Weg um das Ende von M.U.D.S. zu sehen ist einfach eine Shemon in das Match gegen die Hemons aufzustellen.
31.12.2009, 08:35 StephanK (1603 
Das war wirklich ein Superspiel. Die Whizzle hab ich als Angreifer ganz gern gehabt, überaus schnell und daher für mein Spiel gut geeignet. Ein zwei Menschen hatte ich auch fast grundsätzlich dabei.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!