Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Kult-Musik

Gehe zu:

Chris Hülsbeck – Bridge from the Past to the Future


Label:
Electronic D.A.M. mp3.com

Erscheinungsdatum:
2000

Preis:
Ausverkauft

Nummer:
ISBN: 060967630487-60199

Bonus:
Sämtliche Tracks sind auch im MP3 Format auf CD

Inhalt:
Ein Best of von Hülsbeck findet sich auf dieser CD. 14 Tracks drunter Tunnel B1, Battle Isle und auch Turrican werden zu Gehör gebracht. Auf der CD befindet sich nur wenig neues, darunter ein nettes X-Mas Theme. Die ausgesuchten Lieder sind unterschiedlich und nuancenreich, sodass man mehrere Seiten von Hülsbeck kennen lernt. Als Bonus sind sämtliche Tracks in einem Ordner als MP3 zu finden, sodass man sich das grabben ersparen kann.

Fazit:
Würde ich ein Best Of erstellen, so hätte meine Trackliste anders ausgesehen, da hier einige richtige Knaller fehlen. Wer aber mit seiner Musik noch gar nicht in Berührung gekommen ist, der kann hier eigentlich gut beraten sein, denn die Werke sind in sehr guter Qualität und geben die eindrucksvolle Arbeit von Hülsbeck gut wieder.

Scans & Texte von Deathrider


User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
03.11.2015, 13:09 Anna L. (1336 
bronstein schrieb am 28.12.2012, 12:54:
Auch der Titel ist peinlich, klingt wie die Überschrift eines Aufsatzes eines 12jährigen.


Und wieso? Was interpretierst du da wieder rein?
28.12.2012, 12:59 asc (2207 
Naja, meine Meinung über Chris Hülsbeck seine CDs sind weniger euphorisch ...

Wirklich tolle Computermusik, keine Frage. Aber sobald er sich versucht irgendwas längeres zu machen, fehlt ihm die Klasse zu den großen "Komponisten". Kurz um: Alles, was 4 bis 8 KByte Speicher überschreitet...
28.12.2012, 12:54 bronstein (1654 
@Gerry: Ein neues Cover ist auch dringend nötig, das sieht ja aus wie von einem Microsoft-Office-Neuling in 5min mit Word zusammengebastelt. Auch der Titel ist peinlich, klingt wie die Überschrift eines Aufsatzes eines 12jährigen. Naja, Hauptsache die Musik hat noch ihre Fans.
23.11.2010, 07:32 Gerry (516 
Das X-Mas Theme höre ich mir (natürlich nur zur passenden Jahreszeit) immer wieder gerne an. Der Track ist eine schöne Alternative zur sonstigen (und manchmal etwas kitschigen) Weihnachtsmusik.

Das Album ist später übrigens vom Label Capp mit einem stilisierten Cover neu veröffentlicht worden.
Kommentar wurde am 23.11.2010, 07:37 von Gerry editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!