Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Amiga_Turri
 Sonstiges




Kult-Musik

Gehe zu:

Allister Brimble – The Team 17 Works


Label:
???

Erscheinungsdatum:
???

Spieleunternehmen:
Team 17

Preis:
Ausverkauft

Nummer:
???, nur als Tape erhältlich

Inhalt:
Allister Brimble gehört mit zu den ganz großen der Software Geschichte. Auf dieser Kassette befinden sich 6 Tracks; Project-X, Full Contact, Alien Breed, Magnetic Drops, Thesmophoria, Midsummers Heat. Die Dauer ist zwar etwas kurz geraten doch der Hörgenuss macht alles mehr als wett. Von der ersten bis zur letzten Sekunde gelingt es Brimble mit seiner sehr guten Songauswahl und Vertonung den Zuhörer in seinen Bann zu ziehen, sodass man förmlich dazu gezwungen wird, die Kassette mehrmals abzuspulen. Highlight - wenn man davon irgendwie sprechen kann, weil jedes Stück ein Highlight an sich ist - ist hier der sogenannte Alien Breed Soundtrack. Dieses Stück wurde nämlich nur für diese Kassette eingespielt und fand bei der späteren CD keinen Platz.

Fazit:
Diese sehr seltene Kassette ist für Sammler und Musikfreunde gleich empfehlenswert. Ein Meisterwerk vom großen Meister persönlich produziert, welches die Zuhörer meisterlich verzückt.

Scans & Texte von Deathrider


User-Kommentare: (13)Seiten: [1] 
11.01.2015, 19:18 Deathrider (1429 
Ganz einfach. Betrachte ich die CDs der 90iger von Hülsbeck und Brimble, so gibt es unglaublich viele Tracks von Hülsbeck, die ich mir nicht anhören mag. Das ist bei Brimble nicht der Fall - wenns um die CDs (und Tapes) gehört.

Und man kennt meine Sympathie und Bewunderung für Hülsbeck, aber Brimble finde ich besser. Ahja, jeder Mensch hat einen Schatten, und ein Schatten ist nicht schlechtes. Manche können sogar ohne ihn nicht leben s. hard boiled wonderland.

SarahKreuz stimme ich zu, beides sind Soundgötter.
Irgendwo habe ich tatsächlich mal die Dateien in mp3 Format gesehen, ist aber schon zu lang her, aber mit etwas googlehilfe müßtest du sie finden. Viel Erfolg.

Ahja, die Beatles kann man ja wohl nicht mit dem King vergleichen?
Kommentar wurde am 12.01.2015, 07:20 von Deathrider editiert.
11.01.2015, 15:55 SarahKreuz (7985 
Übrigens: ist das Dingen hier mittlerweile mal in anderer Form veröffentlicht worden? Als MP3? Flac? Kassetten sind doch soooo Retro.
11.01.2015, 15:52 SarahKreuz (7985 
Tja, das nennt man dann wohl Meinungsfreiheit.

Ist zwar überhaupt kein Qualitätsmerkmal, aber ich würde nicht all zu laut schreien "Wer hatte denn den größeren Output?". Brimble hat noch sehr viel auf Konsolen (auch mobilen wie GameBoy Advance, Nintendo DS) gemacht, während Hülsbeck mit ner quasi-Arbeitslosigkeit zu kämpfen hatte. Hat sich ja in den letzten paar Jahren zum Glück gelegt und der Hülsi hat mittlerweile ordentlich Aufträge an Land ziehen können.

Für mich sind BEIDE schlichtweg Soundgötter. Ich würd' mich da auch gar nicht entscheiden wollen - respektive pro und contra-diskussionen führen wollen. Warum auch?
11.01.2015, 15:18 Retro-Nerd (9939 
Ach was! Ich habe hier gelernt, daß neben Soundtracker "Gott" Karsten Obarski alles nur Stümper waren.
11.01.2015, 15:05 Anna L. (1362 
Deathrider schrieb am 24.11.2007, 11:10:
Brimble ist wirklich der Musikgott, ich habe es schon irgendwo anders geschrieben, dass selbst der unglaublich tolle Hülsbeck nur ein Schatten zu Brimble ist.


Was ist das nur wieder für ein Geschwätz?! Da ist dem Deathrider wohl mal wieder sein Klavier zu Kopf gestiegen. Hülsbeck ein Schatten im Vergleich zu Brimble...ja klar. Wer hatte den größeren Output? Hülsbeck oder Brimble? Natürlich finde ich den Brimble auch super. Aber man kann sich doch nicht zu so einer Aussage verleiten lassen...von wegen Schatten. Ich sage ja auch nicht, dass die Beatles im Vergleich zu Elvis nix waren, nur weil mir gerade "Are you lonesome tonight" geil reinläuft.
Kommentar wurde am 11.01.2015, 15:05 von Anna L. editiert.
08.02.2012, 11:50 SarahKreuz (7985 
http://www.remix64.com/track/allister_brimble/rambo_reloaded/

Kommentar wurde am 08.02.2012, 11:50 von SarahKreuz editiert.
09.08.2011, 18:34 Rektum (1730 
Der Mann hatte aber auch Nerven, seinen Shit auf Kassette zu veröffentlichen.
Wurde das Tape zwischenzeitlich mal digitalisiert und klanglich aufgepeppt?
Tapenoise, Dropouts usw. sind nämlich nicht so spannend.
Würde das Zeug echt gerne mal hören, ich mag den Allister nämlich auch sehr gerne.
24.11.2007, 11:10 Deathrider (1429 
@GregBradley

Eigentlich schade, dass wir kaum miteinander diskutieren. Bis jetzt können wir uns nur gegenseitig zustimmen.

Brimble ist wirklich der Musikgott, ich habe es schon irgendwo anders geschrieben, dass selbst der unglaublich tolle Hülsbeck nur ein Schatten zu Brimble ist.

Das mit dem Goldrahmen ist keine schlechte Idee.
Ich finds lustig, dass ich bei allen 3 Brimble Sachen, die ich bei Ebay ersteigert hab keine Gegengebote zu befürchten hatte. Selbst das zweite Album Band Tick Tick, welches ich aus Deutschland hab beordern lassen, wurde für 11 Euro verkauft. Und auch das ist göttlich, nur weiß ich leider nicht, obs hier passt, da es mit Computer eher weniger zu tun hat.
23.11.2007, 22:14 Greg Bradley (2570 
Deathrider schrieb am 02.11.2007, 11:16:
Habe es bis jetzt nur einmal bei Ebay gesehen (und auch gleich gekauft)
Boah, Du hast dat Dingen?

Halte Dir das in Ehren und rahme es mit Goldrand ein!! Brimble ist sowieso ein Musikgott gewesen. Alleine die drei Titel der A-Seite sind jeder ein absoluter Hammer. Höre zum ersten mal von dieser Kassette.

Junge, wat es nich' allet jibbt...
03.11.2007, 00:31 Deathrider (1429 
Danke für die Erinnerung. Ich hatte schon total vergessen, dass es die Seiten gibt. Werd mal wieder reinhorchen.
02.11.2007, 22:47 DasZwergmonster (3161 
Allister Brimble ist ja immer noch aktiv, er remixt alte C64- und Amiga-Tracks und veröffentlicht die kostenlos auf RKO und auf Amiga Remix. Lohnt sich auch, dort mal einen Blick reinzuschauen.

EDIT: achja, ganz vergessen: wer lieber die Original-Amiga-mods haben will (lassen sich ja mit WinAmp abspielen und auch ganz easy auf mp3 konvertieren), dem stehen ja auch mehrere Alternativen zur Verfügung, wie zB die GameMusicBase...
Kommentar wurde am 02.11.2007, 22:53 von DasZwergmonster editiert.
02.11.2007, 11:16 Deathrider (1429 
Muss wohl sehr rar sein. Habe es bis jetzt nur einmal bei Ebay gesehen (und auch gleich gekauft)

Aber die Songs sind ja(bis auf Alien Breed) ja alle auf Sounds Digital, vielleicht bekommst du die noch irgendwo.

Wünsche dir da viel Glück, denn der Mann versteht sein Handwerk.
02.11.2007, 11:06 KotzeMc (297 
Will ich haben........ .
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!