Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


64er 11/88


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (22) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
8R0TK4$T3N -
alke01 -
Amiga_CD32 -
asc Gut
Boromir -
Celicafreak -
cochin -
ConradVeidt -
Dekay -
Evil.Joe -
Horseman Befriedigend
infoline -
Jedi04 -
Michael K. Gut
papa Gut
Psycho -
sanifox -
steftsoft -
swasti -
Tiny69 -
tokra -
wunderwuzzi Befriedigend Cover längsseitig getrennt
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 3 Gesamtwertung: 4.33 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x576 | Grösse: 57 Kbyte | Hits: 1583
Scan von asc

User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
13.04.2010, 17:17 Horseman (524 
Die Festplatte war bestimmt die von CMD, die gehen Heute noch bis 300.-€ bei ebay über den Tisch.

Habe mir jetzt ein IEC/IDE Interface für den C64 gekauft, muß aber noch zusammen gelötet werden und dann kann ich das Teil an den seriellen Bus anschließen. Kosten ca.30.-€ siehe hier

Erste Sahne finde ich auch die kommende "Chameleon 64" SUPER Erweiterung für 199.-€
Danke Jens Schönfeld!
gucks Du hier
Das wird dem guten alten C64 wieder neue Impulse geben, endlich ein vernünftiger Anschluß für ein TFT und eine MMC 1541 Floppy
Kommentar wurde am 13.04.2010, 17:29 von Horseman editiert.
17.05.2008, 16:31 KotzeMc (297 
Och guck mal ! Ein Star-LC10 Den Drucker hab ich in sehr guter Erinnering ! Hat herrvoragende Dienste an sämtlichen Systemen geleistet Ein Sahne-Drucker...damals
17.05.2008, 13:31 Bren McGuire (4805 
Momentmal, es gab tatsächlich Festplatten für den C64? Naja, 20MB für soviel Geld war damals an der Tagesordnung - habe noch eines dieser vorzeitlichen Dinger für den A1000 auf dem Schrank liegen. Die Dinger hatten eine eigene Stromversorgung und waren ungefähr so laut wie ein Staubsauger, wenn man sie eingeschaltet hatte.. .
Am geilsten war das Booten - dafür musste extra eine spezielle Boot-Disk herhalten...
28.09.2007, 15:50 asc (2207 
Disketten waren auch da schon günstiger...
28.09.2007, 15:24 Gast
20MB für 1500DM = 75DM/MB
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!