Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: MrFatAgnus
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Jaguar Nr. 2


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (2) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
mjaap Wie neu
SjL -
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 4 Gesamtwertung: 2.25 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x567 | Grösse: 73 Kbyte | Hits: 487
Scan von Organics

User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
12.10.2018, 05:39 Twinworld (1988 
Von diesem Heft gibt es leider nur 3 Ausgaben und die 1995-1 war die erste.
Herausgeber war ein Herr Lutz Widzgowski.

P.S. Schaue mal bei Archiv.org,da stehen die Hefte zum runterladen bereit.
11.10.2018, 14:09 Aydon_ger (464 
Ich gestehe - ich finds super. Das Layout. Das Magazin. Die Frechheit des Layouters. Das Wetter. Einfach alles super.

Ok, eigentlich ist es eher so ein "Ich finds super, dass es so Scheisse ist", aber mal ehrlich: wieviel glattgebügelte, hochprofessionelle Magazine gab es in den vergangenen Jahren? Die aber nicht in Erinnerung blieben, eben weil sie so glatt und perfekt waren, dass sie beliebig wurden?

MegaFun, Maniac, VideoGames, PlayM, Bravo Screenfun - alles gut und so... aber DAS HIER IST KUNST (schrei).


Von daher gibt es 10 Farbeimer und eine Staffelei für diesen geilen Macher. Und bitte bitte, gibt es eigentlich noch mehr Infos aus diesem Heft? Also wer da so mitgearbeitet hat? Das Impressum vielleicht?

Ich lebe solche gescheiterten Fanpostillen, sie machen das Hobby Gaming erst bunt
18.01.2018, 15:26 Nr.1 (2739 
"Das High-End Magazin für Multi-Media"

Schwachsinnige, euer Bus fährt gleich!

Die Titelseite sieht unfassbar mies aus und das vor allem deshalb, weil die schiere Arroganz des "Meisters" regelrecht heraus quillt. Ich frage mich, was einen Menschen reitet, dermaßen schlecht mit Farben umzugehen. Ein dunkles Violett auf dunkelgrauem Hintergrund zu verwenden, ist nicht nur gewagt, es ist schlicht dämlich. Über die Formatierung des Textes rede ich besser erst gar nicht.

Ich glaube, der Gestalter dachte tatsächlich, er ist hochgradig künstlerisch unterwegs. Jedoch hatte er den Wissensstand eines Zehnjährigen und das gestalterische Gefühl eines abgebrannten Streichholzes.

Es gibt so viele schlechte Titelseiten, aber die meisten Layouter machen dann doch noch irgendwas richtig. Oder das Ergebnis wirkt nur unbeholfen und daher ist man milde eingestellt. Das hier ist eine einzige, arrogante Katastrophe.
28.10.2016, 11:50 Gunnar (2286 
Nein, es wird nicht besser - "Iron Soldier" sah zwar für seine Zeit gar nicht mal so schlecht aus, aber es braucht wohl trotzdem keine Großaufnahmen-Screenshots davon (noch dazu wenig repräsentative...) auf einem Heftcover. Dazu kommen hier noch zwei dicke, fette Schnitzer: Der Violett-auf-Schwarz-Schriftzug beim Streitgespräch "Gewalt im Spiel", und außerdem noch die merkwürdige Änderung des Heftslogans. "Das High-End Magazin für Multimedia" (schade, leider doch mit Deppenleerzeichen) klingt zwar gegenüber "Computer-Games für Atarianer" weniger nerdig, bricht dafür aber auch schon graduell die Verbindung zum eigentlich im Zentrum stehenden System dieses Heftes.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!