Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


RETURN Nr. 29


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (27) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
-007- -
alke01 -
ApB1 Wie neu
Atari7800 -
Berghutzen Wie neu
bluntman3000 Wie neu
Colasoft - DDT did a job on me
Dekay Wie neu
ebbo Befriedigend
eddiecochran Wie neu Verkauf: Gut, 2 - 3 kleine aber durchgehende Knicke in Heftmitte (Postdepp)
Evil -
fm4dj -
HOL2001 -
Hurrican -
Jedi04 -
Joerg_McFly -
joker07a -
kultboy Wie neu
lone-tiger Wie neu
lslarry00 Wie neu
MikeFieger Wie neu
nesneverdie.at Wie neu
pokermaus Wie neu
Rockford -
scotch84 Wie neu
tokra -
v3to Wie neu
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 9 Gesamtwertung: 7.89 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 12 Gesamtwertung: 6.58 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 402x570 | Grösse: 92 Kbyte | Hits: 1251
Scan von sign-set

User-Kommentare: (8)Seiten: [1] 
28.06.2017, 17:59 lone-tiger (326 
sign-set schrieb am 28.06.2017, 13:32:
Aber wieso kommen keine Abenteuer von Freudenknüppel mehr?

Das Comic war mal eine Idee von mir. Innerhalb von einem halben Jahr sind da einige Seiten an 3er-Strips auf Papier gekrakelt worden - da hatte ich noch Zeit.
Die Besten habe ich nun umgesetzt. Ab jetzt würden die Gags schlechter, neue Ideen kamen keine mehr. Da ist es besser, das Ganze einzustellen.

Schade, aber verständlich.
Waren wirklich tolle Strips.
28.06.2017, 13:32 sign-set (35 
Aber wieso kommen keine Abenteuer von Freudenknüppel mehr?

Das Comic war mal eine Idee von mir. Innerhalb von einem halben Jahr sind da einige Seiten an 3er-Strips auf Papier gekrakelt worden - da hatte ich noch Zeit.
Die Besten habe ich nun umgesetzt. Ab jetzt würden die Gags schlechter, neue Ideen kamen keine mehr. Da ist es besser, das Ganze einzustellen.
26.06.2017, 14:20 Frank ciezki [Mod Videos] (2930 
Der Witt hat halt nicht wirklich viel mit Retro-Computing zu tun und seinem Gothic/Rammstein Trip kann ich auch nicht viel abgewinnen.
Für mich bleibt er der Herbergsvater und der Goldene Reiter.
25.06.2017, 19:01 lone-tiger (326 
Wieder eine gelungene Ausgabe.

Die Geschichte des Amiga OS ist zwar lang, aber ich finde sie nach wie vor interessant.
Ist eine nächste große Serie geplant, wenn diese mal zu Ende gehen sollte? Würde mich freuen.

Den Shenmue-Artikel fand ich ebenfalls interessant. Leider habe ich die Reihe nicht gespielt.
(Bin ja mal gespannt, ob Teil 1 und 2 nun ebenfalls für den Pc herauskommen.)

Atari7800 schrieb am 24.05.2017, 16:33:
[...]das Interview mit Joachim Witt war aus meiner Sicht eher langweilig und unbedeutend.

Das fand ich auch nicht so prickelnd. War aber zum Glück nicht allzu lang.

Dafür entschädigte der Artikel über Zukunftsspiele. Davon können gerne mehr kommen in den weiteren Ausgaben.

Aber wieso kommen keine Abenteuer von Freudenknüppel mehr?
30.05.2017, 20:57 Berghutzen (3162 
Ich hab noch nicht alles gelesen, aber so richtig ansprechen tut mich diese Ausgabe (noch) nicht, weil ich nie N64 gespielt habe und auch die AmigaOS-Geschichte doch langsam abgenudelt ist. Der ST-Teil um Joachim Witt weckte zumindest meine Neugier.
30.05.2017, 06:56 robotron (1368 
N64, PC Engine und Shenmue ... hört sich sehr interessant an. Hoffentlich gibt es zu meinen geliebten Nebelwerfer paar Fakten die man nicht so kennt.

Cover ist okay aber kein Überflieger.
29.05.2017, 18:36 lone-tiger (326 
Noch nicht gelesen, aber die Themen hören sich schonmal interessant an.
Leider ist das Cover für mich nur 5 Punkte wert.
Zwar hat es was, dass die N64 durch einen Hangar fliegt, aber wer am Kiosk mal drüberschaut, wird das wohl nicht gleich erkennen.
Ihr hattet schon bessere.
24.05.2017, 16:33 Atari7800 (2332 
Sehr gute Ausgabe, nur die Geschichte des Amiga OS wird jetzt eindeutig zu lang und das Interview mit Joachim Witt war aus meiner Sicht eher langweilig und unbedeutend. Ansonsten alles super, tolles Crossover.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!