Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Zupfi
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Power Play 4/95


Berichte: (2)
Scherz:
Lirpa Lirpa Gold
Editorial:
Editorial

Testberichte/Vorschauen: (5)
PC: (1)
Psycho Pinball (78%)
PC CD-ROM: (4)
Bolo (77%)
Circus (68%)
Sage von Nietoom, Die (33%)
Wolf: The Simulation (64%)

Redakteure: (8)
Chefredakteur:
Michael Hengst
Stellv. Chefredakteur:
Volker Weitz
Redakteure:
Frank Heukemes
Knut Gollert
Peter Schwindt
Freie Redakteure:
Brenda Garno
Henrik Fisch
Sönke Steffen



Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (25) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
alke01 -
ApB1 -
Boromir -
Celicafreak Gut Anderes Cover als hier abgebildet
Danger Mouse -
Deathrider -
Duke Gut
Evil -
gamersince1984 -
Hallfiry -
jan.hondafn2 Befriedigend
jeff Wie neu
Konsolensammler66 Gut
kultboy -
lslarry00 Gut
Maximum90er -
MoK -
moldaa Wie neu
Pascal Parvex Gut
Rockford -
sanifox -
schrottvogel -
SjL -
Takeshi -
VANGUARD -
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 8 Gesamtwertung: 3.25 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x567 | Grösse: 67 Kbyte | Hits: 2711
Scan von Deathrider

User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
28.01.2010, 08:06 Anamon (88 
Immer her damit wenn du's noch rumliegen hast

Ich habe damit unter Anderem ein relativ umfangreiches Breakout-Spiel erstellt und in der Schule für 5 Franken verkauft (was ja glaube ich per Lizenz verboten war ). 9 Kopien habe ich verkauft, den mit meiner fiktiven Spielefirma beschrifteten Umschlag mit den Profiten habe ich heute noch
19.01.2010, 08:53 Majordomus (2171 
Klik&Play bot großartige Möglichkeiten. Habe damit einen ganz passablen Shooter gebastelt (den niemand außer meiner Wenigkeit spielen wollte )
18.01.2010, 19:50 kultboy [Admin] (10700 
Klik & Play hatte ich mir damals sogar gekauft!
18.01.2010, 12:58 Anamon (88 
Das Ding hiess so
Grandios was man damit alles machen konnte, ganz ohne Programmieren. Aber auch traurig was dann meist alles damit gemacht wurde: möglichst viele der mitgelieferten Cliparts und Sounds reinklicken, irgend eine Logik dazumurksen und auf keinen Fall testen. Aber eigentlich war es schon ein ganz gutes Prinzip. Den Hersteller gibt's immer noch, und es gibt immer noch aktuelle Versionen davon (heisst jetzt glaube ich Multimedia Fusion)
03.03.2008, 10:13 DukeGozer (362 
Wohl ein "C" bei Klick vergessen
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!