Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Video Games 2/95


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (16)
Atari Jaguar: (4)
Aircars (52%/80%)
Iron Soldier (83%)
Val d'Isere Skiing and Snowboarding (81%)
Zool 2 (71%)
Nintendo Super Nintendo: (4)
Daze Before Christmas (41%)
Firestriker (58%)
Pac-Man 2: The New Adventures (55%)
Rise of the Robots (40%)
Sega Game Gear: (1)
Disney's Der König der Löwen (72%)
Sega Master System: (1)
Disney's Der König der Löwen (60%)
Sega Mega CD: (5)
Flink (82%)
Iron Helix (48%)
NBA Jam (83%)
Snatcher (85%)
Starblade (68%)
Sega Mega Drive 32X: (1)
Virtua Racing Deluxe (82%)

Redakteure: (8)
Chefredakteur:
Hartmut Ulrich
Redakteure:
Dirk Sauer
Jan Barysch
Manfred Neumayer
Ralph Karels
Robert Zengerle
Tetsuhiko Hara
Wolfgang Schaedle



Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (37) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 3 Gesamtwertung: 7.67 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 8 Gesamtwertung: 3.87 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 406x570 | Grösse: 65 Kbyte | Hits: 2873
Scan von Deathrider

User-Kommentare: (9)Seiten: [1] 
22.03.2012, 10:17 Teddy9569 (1549 
Die Qualität von Magazinen hängt doch ein bißchen von den beschäftigten Redakteuren ab. M.E. verlor die VG in den Jahren 97/98 ihren Standard der Vorjahre. Damals gingen die Herren Ulrich und v. Schweinitz und die Ägide von RobZäng tat dem Heft m.E. nicht gut. Aufwärts ging es nach dessen Weggang, als Importe und Exoten wieder mehr Stellenwert bekamen. Außerdem war die VG unter dem Future-Verlag - wie ich finde - am Besten. Egal, was man von diesem Magazin-Totengräber sonst halten kann.
21.03.2012, 21:30 unearth360 (158 
Verstehe nicht, wie so viele behaupten es ginge damals mit der Video Games Berg ab. Der Freakfaktor des Magazins ist bis heute unerreicht. Die Man!ac war dagegen seelenlos. Zum Glück kam später die Gamepro. Das Heft war wenigstens ein bisschen wie die Video Games.
13.09.2011, 11:30 KidHimself (35 
Kannst du mir begründen warum es ab dieser Ausgabe mit dem Mag bergab ging?Weil es vermehrt um 32Bit Konsolen ging?Und 32Bit(heute noch) kein Retro ist???

Ich erinnere mich noch daran wie ich mit offenem Mund vor dem Ridge Racer Preview saß...haben will,haben will...
obwohl ich noch ein Jahr vorher meinen Amiga 1200 ne Turbokarte gegönnt hatte...und nen Bundesliga Manager Hattrick Nerd zudem war

Dann kam Sony...im Streit mit Nintendo mal eben ne Konsole auf den Markt geworfen.Danke Nintendo,danke Philips und danke Sony für die vielen geilen Std.vor dieser fetten Konsole.

Und Danke Video Games,die beste Zeitschrift seinerzeit...
09.05.2011, 19:17 Hudshsoft (717 
Ab dieser Ausgabe ging's mit der Video Games bergab. Lag vielleicht auch an den neuen Konsolen, für die ich mich damals (noch) nicht begeistern konnte.
20.10.2010, 15:49 Heng-Yu (118 
Hatte Rayman auf der PSX durchgespielt und war von dem Ende so enttäuscht nur ein super popeliger Abspann und dann son komischer dreidimensionaller Würfel.
28.04.2010, 14:49 Teddy9569 (1549 
Ein Jaguartitel als Covermotiv ist auch eine schöne und vor allem seltene Sache! Gerade 1995!
28.04.2010, 13:25 Aydon_ger (357 
Das kann man heute keinen mehr erklären, was Ridge Race damals bedeutete. Habe das bei einem Freund gezockt und war "blown away". Was für ein Speed, dazu der Sound. Die Grafik war mir irgendwie zu krümelig und "gebogen" am Bildschirmrand - aber das spielte keine Rolle gegen das Gesamterlebnis. Heute lacht man drüber
21.12.2009, 15:12 Retro-Nerd (9802 
Stimmt. Aufgrund dieser Ausgabe (Ridge Racer!!) stand fest: Eine PSX muß ins Haus.
04.03.2009, 20:32 chramb (38 
Uh die Ausgabe kenne ich noch, ich habe Bauklötze gestaunt beim Playstation Bericht.
Wenn ich mich richtig erinnere gab es in der Ausgabe auch die Maße der PSX, die habe ich dann gleich genutzt um ein "Anschauungsmodell" zu basteln.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!