Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: GerryTemple
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Club Nintendo (Deutschland) SH Camera


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (15) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 4 Gesamtwertung: 7.00 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 441x570 | Grösse: 44 Kbyte | Hits: 2361
Scan von deadalive

User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
16.02.2018, 10:45 Gunnar (2226 
Tatächlich - an diesen Beitrag erinnere ich mich dunkel, die genaue Ausgabe, in der er zu finden war, ist mir aber nicht mehr bekannt. Er stand allerdings nicht in der üblichen Einleitung zu den Leserbriefseiten, sonder um 1999 herum hatte Rosshirt ab und an noch mal so einen Extra-Kasten (ich meine, auf der Seite mit der Heftvorschau), in dem er sich Gedanken über verschiedene Technologien gemacht hatte.

Diesen Punkt finde ich rückblickend allerdings interessant:

"Der Franzose Daguerre setzte mit seiner Erfindung alles in Gang. Die Japaner perfektionierten es über ein erträgliches Maß hinaus."

iPhone, Facebook, Instagram etc. sind dagegen eben amerikanische Erfindungen (das erste Handy mit Kamera stammt dagegen von Toshiba, aber es geht ja auch um die Kanäle, über die solche Fotos bevorzugt verbreitet werden), und ohnehin wird der Smartphone-Markt von Amerikanern, Koreanern und Chinesen dominiert. Also nix mit den bösen, weil alles über ein erträgliches Maß hinaus perfektionierenden Japanern!
16.02.2018, 07:34 DaBBa (1331 
Der bekanntlich fotoscheue Rainer Rosshirt hat damals in der PC Games einen kurzen Text zu dem Ding geschrieben:

"Angstträume verursachen mir hingegen die jüngst auf harmlosen Game Boys wuchernden Mutationen. Bis dato unschuldige Spielzeuge können nun als Kameras mißbraucht werden! Wohin soll das noch führen? Ein Foto in der Babyrassel? Im Hundehalsband? Der Franzose Daguerre setzte mit seiner Erfindung alles in Gang. Die Japaner perfektionierten es über ein erträgliches Maß hinaus. Nintendo erfand die „Funtographie" und ich die „Funtophobie"."

Heute rennt draußen jeder mit seiner hochauflösenden Telefon-Kamera frei herum und wir haben explizit Foto-Verbote in Schulen und Schwimmbädern.
15.02.2018, 20:01 SarahKreuz (8328 
Kenne ich nur aus der Ferne. Aber wenn man sich so einge der Ergebnisse in diversen YT-Videos anschaut: brauchte kein Mensch.
20.05.2013, 17:21 invincible warrior (487 
Die Werbung ist toll, muss bei der Planung wohl viel Koks geschneit haben... ach, die 90er.
Die Gameboykamera war nicht mehr als ein nettes Gimmick, war ja nichtmal als Digitalkamera brauchbar, da die Auflösung einfach zu mies war.
17.05.2013, 19:16 DaBBa (1331 
Klar gabs die in Deutschland:
http://www.youtube.com/watch?v=nidwyXgwn5M

Lässt sich irgendwie mit Mario Paint vergleichen: War damals durchaus innovativ und kreativ. Eine so kleine und günstige Digitalkamera (bzw. ein derartiges Mal- und Animationsprogramm) bekam man damals nicht gerade nachgeworfen.

Aber heute ist das irgendwie total "90s".
01.02.2011, 13:46 ave (27 
Die gab's auch hier zu kaufen, sogar in allen Farben damit sie auch zum jeweiligen GB Pocket passte. War eine richtig große Sache, gab auch einen Drucker dafür
08.04.2010, 14:07 viddi (602 
Ach die Kamera...
Ich dachte das ist der FlameBoy(TM)-Aufsatz.
02.11.2008, 15:22 death-wish (1345 
ich glau bdie hatte ich auch mal,
da war doch auch so ein bescheuerter Comic über Mario und eben die Game Boy Camera drin
02.11.2008, 10:09 dead (947 
Gabs als rictiges einzelnes Heft, lag keiner CN bei und war etwas dünner als normale Hefte. GB Camera gabs hier auch, hab zwei.
02.11.2008, 00:58 DasZwergmonster (3179 
Meine mich schon erinnern zu können, dass es die hier auch zum kaufen gegeben hat.

Zum Heft: Wie dick es war weiss ich nicht, aber da es sich um ein kostenloses Sonderheft handelte, würde ich meinen das es nur ein dünnes Heftchen war, welches einer normalen Club Nintendo beilag.
31.10.2008, 17:20 kultboy [Admin] (10828 
Ein ganzes Sonderheft nur über die Game Boy Kamera? Wie dick war das Heft eigentlich? Und vor allem, konnte man diese Kamera bei uns eigentlich kaufen?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!