Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


PC Player 5/96


Berichte: (2)
Artikel:
Bug Report
So bewertet PC Player

Testberichte/Vorschauen: (27)
PC: (2)
Abuse (4/5)
Pinball 3D-VCR (1/5)
PC CD-ROM: (25)
10 Jahre interaktive Unterhaltung Westwood Studios: Teil 1 1985-1995 (4/5)
10 Jahre interaktive Unterhaltung Westwood Studios: Teil 1 1985-1995 (5/5)
Arcade America (3/5)
Bad Mojo (4/5)
Batman Forever (3/5)
Civilization II (5/5)
Cyberia 2: Resurrection (2/5)
D (1/5)
Fantasy General (5/5/2/5)
Fast Attack (2/5)
Johnny Bazookatone (2/5)
Kingdom O' Magic (3/5)
Lode Runner On-Line: Mad Monks' Revenge (2/5)
Microsoft Return of Arcade (4/5)
PGA European Tour (4/5)
Ripper (3/5)
Silent Hunter (3/5)
Space Bucks (3/5)
Spud! (3/5)
Spycraft: The Great Game (4/5)
Star Trek - Deep Space Nine: Harbinger (4/5)
Strike Base (3/5)
Super Stardust (1/5)
Terra Nova: Strike Force Centauri (5/5)
Zork Nemesis: Das verbotene Land (4/5)

Redakteure: (8)
Chefredakteur:
Boris Schneider-Johne
Redakteure:
Florian Stangl
Henrik Fisch
Jörg Langer
Monika Stoschek
Nico Ernst
Freie Redakteure:
Heinrich Lenhardt
Toni Schwaiger



Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (21) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
90sgamer Gut kleiner Abriss auf Vorderseite, ohne CD
Atari7800 -
Berghutzen -
Boromir -
clauspsg -
crazy2001 -
Dunken -
Evil -
Hallfiry - nur CD
jan.hondafn2 Gut
jeff Wie neu mit CD
Konsolensammler66 Gut
lslarry00 Gut
Maximum90er -
meanMI -
Michael K. Wie neu
orclex -
Patrick_B Gut
SjL -
Takeshi -
whale Gut
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 2 Gesamtwertung: 6.50 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 405x570 | Grösse: 46 Kbyte | Hits: 2989
Scan von crazy2001


Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Dokumentation
User-Kommentare: (16)Seiten: [1] 2   »
25.02.2014, 15:53 Hallfiry (837 
Berghutzen schrieb am 25.02.2014, 15:25:
hallfiry, das mache ich wohl. Ich hab die PC Player da. Kann aber 1-2 Tage dauern, ich hab keinen Scanner zuhause.


Top!
25.02.2014, 15:25 Berghutzen (3162 
hallfiry, das mache ich wohl. Ich hab die PC Player da. Kann aber 1-2 Tage dauern, ich hab keinen Scanner zuhause.
25.02.2014, 15:18 Hallfiry (837 
Könnte mir irgendwer den Daggerfall-Artikel auf Seite 10/11 in Highres scannen? Vor allem die beiden Fotos hätte ich gerne in hoher Auflösung (600 DPI wäre geil). Nachbearbeiten mach ich selber, mir reichen rohe Scans.
21.12.2013, 02:28 Filtertüte (625 
Rocket Queen schrieb am 10.03.2013, 00:13:
Und DS9 ist blöd

Eine solche Meinung ist nur zu verstehen, wenn man nur die ersten 1 1/2 Staffeln kennt und dann aufgehört hat zu schauen, weil es einem nicht gefiel, denn die erste Staffel und die ersten Folgen der zweiten taugten bis auf wenige Folgen auch nicht viel. Aber dann hat man was verpaßt.
Denn die komplette Serie zu kennen und blöd zu finden, das ist rein technisch und menschlich und überhaupt und so ein Ding der Unmöglichkeit.
11.03.2013, 20:06 SarahKreuz (7984 
Rocket Queen schrieb am 10.03.2013, 00:13:
SarahKreuz schrieb am 09.03.2013, 15:09:
Schmarrn: Wer brauchte eine Komplettlösung für Wing Commander IV?


Die Leute, die auch Guides für Wing Commander 3 und 4 kauften?


Die doch erst recht nicht. Was sollten die denn noch mit einer, eher rudimentären Komplettlösung, anfangen?

Ich seh einfach den praktischen Nutzen nicht. Das Spiel ist so dermaßen leicht - man kann ja sogar Unverwundbarkeit im Spiel anwählen.
Wer WC4 nicht durchgezockt bekommt, hat ein Problem: und das nennt sich wohl Computer/Videospiele generell.
10.03.2013, 00:13 Rocket Queen (144 
SarahKreuz schrieb am 09.03.2013, 15:09:
Schmarrn: Wer brauchte eine Komplettlösung für Wing Commander IV?


Die Leute, die auch Guides für Wing Commander 3 und 4 kauften? Ich kann mich noch erinnern, das damals nahezu jeder Verlag recht dicke Bücher für die Wing Commander Spiele rausbrachten. Von Kampftaktiken bis zu Gesprächsentscheidungen und ihren Auswirkungen war alles aufgelistet. Ich habe mir vor ein paar Jahren einen Wing Commander 3 Spieleführer von Data Becker gekauft. Lag für 2€ bei einem Händler im Grabbeltisch rum. Die ersten 40 Seiten sind mehr oder weniger eine Wiederholung der Anleitung, die letzten 100 Seiten sind tatsächlich ein bebilderter Walkthrough durch das Spiel, mit Tipps welches Schiff man nutzen sollte, welche Gesprächsoptionen sich wie auswirken usw.
Casual Gamer gab es eben schon damals

Und DS9 ist blöd
09.03.2013, 15:09 SarahKreuz (7984 
Schmarrn: Wer brauchte eine Komplettlösung für Wing Commander IV?
14.10.2012, 10:36 Majordomus (2171 
DS9 war anfangs eine wirklich schwache und langweilige Serie. Doch zum Ende hin legte der Star Trek Ableger richtig los. Die Story mit dem Dominion ist einfach nur großartig, faszinierend und fesselnd
13.10.2012, 18:42 Filtertüte (625 
Atari7800 schrieb am 17.08.2011, 15:01:
Gutes Cover zum langweiligsten Star Trek Ableger/Spin-Off

Hä wie? DS9 ist ja wohl die klar beste Star Trek-Serie...
27.05.2012, 12:29 90sgamer (745 
Anamon schrieb am 25.05.2012, 02:58:
Entwicklung der PC Player hin oder her, das neue Wertungssystem war sicher kein Nagel im Sarg.

Zumindest hat es gegen einen bereits etablierten Standard verstoßen, den die Leser nicht honoriert haben. Deswegen ist die PCP ja auch wieder zum alten System zurückgekehrt.

Wertungen sind per se subjektiv, egal wie man es anpackt. Das Schlaueste, was man als Leser tun kann, ist, sich einen Redakteur auspicken, der einen ähnlichen Geschmack hat und seinen Empfehlungen folgen. Oder man lässt sich vom eigenen Geschmack leiten, sofern man einen solchen hat...
25.05.2012, 02:58 Anamon (88 
Bei Wertungssystemen für Spiele, Filme, Musik etc. bin ich der Ansicht dass mehr als 5 Abstufungen wenig sinnvoll, mehr als 10 nur noch absurd sind. Wer die Qualität von Spielen anhand minutiöser Unterschiede von Kritikerwertungen vergleichen will – wenn's hoch kommt noch solcher die mittels komplexer Formeln aus einem überkomplizierten Schema berechnet werden – ist selber schuld.

Zumal ja selten etwas dermassen subjektiv ist. Vielleicht kann eine feine Wertungsskala für den entsprechenden Redakteur in der Situation noch Sinn machen, für jeden anderen Leser aber geht die Aussagekraft verloren. Wenn die Wertung fundiert sein soll, dann muss der Artikel Aufschluss darüber geben wie der Kritiker zu seinem Fazit kam. Umgekehrt heisst das dass die Wertung eigentlich überflüssig ist wenn der Artikel gut geschrieben ist. Eine Wertung alleine gibt mir keine zusätzliche Information. Anders ausgedrückt: ob ein Spiel 2 oder 5 Sterne erhält sagt mir mässig viel darüber, wie gut es mir persönlich gefallen wird; da helfen auch 100 Abstufungen nicht ab.

Entwicklung der PC Player hin oder her, das neue Wertungssystem war sicher kein Nagel im Sarg.
22.03.2012, 19:19 Tobi-Wahn Inobi (473 
Die Einführung der Sternewertung war ein tiefgreifenderer Einschnitt, als die Redaktion das zuerst wahrhaben wollte. Aus meiner Sicht war das eine Verschlimmbesserung höchster Güte. Verschleiert etwaig vorhandene Transparenz auf sinnlose Weise. Voll daneben.
Aber obwohl die PC Player dadurch (auch bei mir) so einiges an Sympathie eingebüßt hatte, denke ich nicht, daß es danach rapide bergab ging, mit ihr. Oder sagen wir: nicht lange. Die PC Player hat begangene Fehler auch wieder korrigiert und zu alten Qualitäten zurückgefunden. Und damit meine ich nicht nur das Wertungsschema, sondern auch die Intention, möglichst frei und unabhängig Spiele zu testen und zu bewerten.
Ich persönlich denke, daß eine solche vorhanden war. Kaum ein anderes Blatt hatte solche... wie heißt das? - *googelgoogel* - "cojones"(1) wie die PC Player. Und zwar bis zu ihrem Ende. Die meißten anderen Spielemags waren, lange vorher schon, so gut wie gleichgeschaltet.

(1) klingt besser als "Eier"
20.03.2012, 19:29 Jumpman (63 
Bis dato war die PC Player meiner Meinung nach das beste Spielemagazin auf dem Markt. Kompetente und kritische Tests, zumeist nachvollziehbare Bewertungen und ein seriöser Ton hoben es wohltuend von der mittlerweile dahinsiechenden Konkurrenz ab.

Mit der Einführung des 5-Sterne-Systems hat man sich allerdings mal so gar keinen Gefallen getan. Es mag ja sein, dass es keinen Sinn macht, Spiele bis auf Hundertstel genau zu berwerten. Aber sind es nicht genau diese feinen Unterschiede, die tolle Spiele von Klassikern unterscheiden? Und wegen denen man inbrünstig argumentiert, dass das eigene Lieblingsspiel einen Hauch besser sei als die Konkurrenz? Schade drum, aber danach gings auch mit der PC Player rapide bergab...

1/5 Sterne von mir...
17.08.2011, 15:01 Atari7800 (2332 
Gutes Cover zum langweiligsten Star Trek Ableger/Spin-Off
06.01.2011, 18:11 schattenmeinerselbst (128 
Anamon schrieb am 18.01.2010, 13:17:
Ich wär so gerne Redaktöör, auf Spiele meinen Eid ich schwöör


Kuuuuult!
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!