Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: edvsklave2002
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


68000er 3/88


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (9) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
alke01 -
asc Gut
Celicafreak Gut
Ernst Befriedigend
flight -
Hurrican -
Michael K. Wie neu
mjaap Wie neu
wunderwuzzi Wie neu
vorige AusgabeAusgabe Bewerten

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 5 Gesamtwertung: 8.20 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 408x570 | Grösse: 80 Kbyte | Hits: 1933
Scan von Mr. Black

User-Kommentare: (13)Seiten: [1] 
26.08.2018, 09:01 Fürstbischof von Gurk (177 
Reihe mich zu den Interessierten mitein.
14.07.2018, 23:32 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2807 
robotron schrieb am 05.03.2013, 12:14:
Der Bericht um die Amiga-Affäre wäre interessant


Wäre auch stark interessiert!
23.02.2014, 16:25 Filtertüte (641 
@asc

Was heißt da naiv? Bill Gates und Steve Jobs oder selbst Jack Tramiel waren auch keine so alten Zausel wie Gould. Und im Nachhinein betrachtet hätte Commodore ein etwas progressiverer Chef ja durchaus gut getan.
05.03.2013, 12:14 robotron (1554 
Der Bericht um die Amiga-Affäre wäre interessant
05.01.2012, 20:30 asc (2208 
Na, das ist aber ein wenig naiv:
Weißt du eigentlich, welches Kapital man damals aufbringen musste?

Das hatten die Turnschuhträger in der Regel nicht ...
05.01.2012, 17:08 Filtertüte (641 
Ja, den Präsidenten eines Computerkonzerns der 80er-Jahre stellt man sich doch irgendwie jünger und moderner vor.
Von daher kein großes Wunder, daß Commodore unter seiner Führung bankrott ging.
24.09.2011, 00:51 Sternhagel (957 
Jack Tramiel war mir ja bekannt, aber Irving Gould hätte ich mir echt anders vorgestellt.
23.09.2011, 21:26 Filtertüte (641 
Wer sind eigentlich die beiden Duellanten? Jack Tramiel und Irving Gould?

Edit: Habe gerade gegoogelt und "gewikipediat", das müßten die beiden sein. Links Gould, rechts Tramiel.
Hatte mir bis eben nie Gedanken darüber gemacht, wie die beiden aussahen.
Kommentar wurde am 23.09.2011, 21:28 von Filtertüte editiert.
10.06.2011, 13:23 docster (3267 
Die Amiga-Affäre - Wie Atari das Duell um Amiga verlor. Dieser Artikel wäre sicher lesenswert.


Ganz genau.

Aktuelle Artikel oder Bücher vermitteln ja durchaus einen tiefgehenden Eindruck über jene Ereignisse, ein solch "zeitnaher" aus dem Jahre 1988 wäre dennoch ohne Zweifel interessant - insbesondere, da man alte und neue Dokumentationen der Anglegenheit direkt vergleichen könnte.
10.06.2011, 13:05 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2807 
Die Amiga-Affäre - Wie Atari das Duell um Amiga verlor. Dieser Artikel wäre sicher lesenswert.
08.04.2011, 12:16 Berghutzen (3294 
Bisschen grau, aber mal was anderes !
18.12.2010, 16:55 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2807 
Das kann man sagen!
16.01.2010, 17:58 bronstein (1654 
Cooles Cover
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!