Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Play Time 1/92


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (11)
Amiga: (2)
Alien Breed (69%)
Mega lo Mania (91%)
C64/128: (1)
Wetten Dass..? (29%)
Nintendo Entertainment System: (2)
Defender of the Crown (82%)
Super Mario Bros. 3 (93%)
PC: (6)
Adventures of Willy Beamish, The (94%)
Airline (Falken-Verlag) (77%)
Black Gold (69%)
Police Quest 3: The Kindred (80%)
Terminator, The (55%)
Ultima Worlds of Adventure 2: Martian Dreams (60%)

Anmerkung:
Poster: Terminator 2

Redakteure: (19)
Chefredakteur:
Christian Geltenpoth
Redakteure:
Alexander Geltenpoth
Christian Müller
Dieter Kneffel
Hans Ippisch
Jürgen Schönhoefer
Markus Gurnig
Mathias Ritz
Michael Hitschfel
Oliver Baumgärtel
Oliver Menne
Rainer Rosshirt
Reinhard Schmidt
Stefan Gnad
Thomas Borovskis
Thorsten Szameitat
Walter Konrad
Wolfgang Schöbel
Leitender Redakteur:
Arthur Kreklau



Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (22) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
alke01 -
Atari7800 -
Back2the Roots Gut
Celicafreak Gut Ohne Tips und Tricks
Danger Mouse -
DasZwergmonster -
Deathrider -
emojunge Gut 2 x
Evil -
frogx Gut
Horseman Gut ohne Poster
jeff Wie neu mit Poster
joker07a -
kultboy -
lslarry00 Gut
Madir -
Maltinho -
Maximum90er -
retr0gamer80 -
SjL -
VANGUARD -
VirtualBoy Wie neu Inclusive Tips & Tricks Mini Heft
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 1 Gesamtwertung: 7.00 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 7 Gesamtwertung: 5.86 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x567 | Grösse: 50 Kbyte | Hits: 4191
Scan von mars0x

User-Kommentare: (19)Seiten: [1] 2   »
02.02.2016, 23:16 SarahKreuz (7914 
Puh...94% für Willy Beamish ist auch wieder so grenzwertig.

Und Blues Brothers? 100% ???
10.05.2015, 00:19 Shoryuken (785 
Gleichzeitig das Cover meiner ersten gekauften Cd
"Super Sonic Dance Attack"

Korrektur: Der Name des Albums war "The better one wins"
Kommentar wurde am 10.05.2015, 00:24 von Shoryuken editiert.
09.05.2015, 21:17 Wuuf The Bika (1113 
Das Cover knallt ganz schön, sehr auffällig, ich finds gelungen.
Ändert aber nix an meiner (nicht)Beziehung zu Sonic
09.11.2012, 11:46 Commodus (4772 
Filtertüte schrieb am 08.11.2012, 00:49:
Wieso, sieht doch gut aus. Schön bonbonig...

The Humans bekam übrigens auch im Joker 92%.


Kann ich nur den Kopf schütteln! Das Game war zäher als ein Kaugummi! Lemmings, oder auch Lost Vikings war da viel anspruchsvoller.
08.11.2012, 00:49 Filtertüte (623 
Wieso, sieht doch gut aus. Schön bonbonig...

The Humans bekam übrigens auch im Joker 92%.
Kommentar wurde am 08.11.2012, 00:50 von Filtertüte editiert.
05.05.2012, 19:08 Stalkingwolf (723 
wow, das schmerzt in den Augen das Cover. Man klickt durch die Magazine und dann *bäm*
Gelbes Cover und darauf blau und rot. Alter Schwede, da wollte einer die Leute am Kiosk quälen.
27.01.2012, 13:13 Commodus (4772 
Nr.1 schrieb am 27.01.2012, 12:48:
Also peinlicher fand ich die AmigaJoker, die gerade in den späteren Jahren so manches Mal orgastisch hochgelobt haben, wo andere nur noch müde einen Brechreiz unterdrücken konnten.


Dieses Phänomen hatten alle reinen Amiga-Magazine zum Ende der Amiga-Ära, auch die Amiga Games aus dem gleichen CP-Verlag. Das stimmt! Die Objektivität wurde zugunsten des Hefterhalts etwas variiert!

Nr.1 schrieb am 27.01.2012, 12:48:
Alle hatten irgendwelche "Krankheiten" und bei der Playtime waren es die blinden Layouter und die teils hirnrissigen Texte.


Bei der Playtime war diese Krankheit chronisch!
Und was die Wertungen angeht, war die Playtime auch mit vielen Faux Pas´es dabei:

Dick Tracy PC 92 Prozent

The Humans Amiga 93 Prozent



..und nicht zu vergessen die Lobhudeleien über Produkte aus dem eigenen Hause, wie beispielsweise Mark Set Go von der Golden Disk 64


Wie Du schon sagtest, jedes Magazin hat so seine Krankheiten gehabt und sich Fehlwertungen erlaubt, die uns Retros heutzutage Tag & Nacht beschäftigen und uns nicht mehr zur Ruhe kommen lassen, bis wir die Redakteure zu Rede gestellt haben! Aber die Texte und Beschreibungen der Spiele in den Reviews waren manchmal so unterirdisch nichtsaussagend und auf Schülerniveau, das ich sie damals als eine Art Comedy-Zeitschrift ansah und mich auch oft amüsierte!

Es wurden oft Dinge beschrieben, die eh selbstverständlich sind. Wenn ich zu einem Dungeon Crawler schreibe, das da Sachen herumliegen, die man auch aufheben kann, dann frage ich mich allen ernstes, ob die die Leser für blöd hielten?

Die Amiga Games war hingegen schon ein riesiger Fortschritt im Vergleich zur Playtime, obwohl auch da viel Schrift einfach nur der Füllform diente.

Egal! mein Fazit zur Playtime lautet: So trashig, das sie wieder gut ist!
Kommentar wurde am 27.01.2012, 13:15 von Commodus editiert.
27.01.2012, 12:48 Nr.1 (2272 
Commodus schrieb am 27.01.2012, 12:25:
Mithran schrieb am 27.01.2012, 11:54:

[zitat]Mithran schrieb am 27.01.2012, 11:54:
Wenn ich heute die diversen "Joker"-Hefte sehe, weiß ich noch immer, warum ich die damals schon nicht leiden konnte. Da sprach mich die PlayTime emhr an. So!


Okay, jeder nach seinem Geschmack! ....obwohl ich so einen Vergleich zugunsten der Playtime zum ersten Mal höre. Ich persönlich fand die Playtime sehr peinlich. (Kompetenz, Screenshots)

Gekauft habe ich sie aber trotzdem sporadisch. (Jahrgang 92 sogar komplett). Sie gehört als peinlichstes Magazin einfach zum Kult dazu!


Also peinlicher fand ich die AmigaJoker, die gerade in den späteren Jahren so manches Mal orgastisch hochgelobt haben, wo andere nur noch müde einen Brechreiz unterdrücken konnten.

Ich mochte an der Playtime, das so viele Systeme behandelt worden. Ganz allgemein muss ich rückblickend sagen, das ich persönlich KEIN EINZIGES Computerspielemagazin der 80er und frühen 90er kenne, das wirklich (fast) durchgehend kompetent und fair berichtet und gewertet hat. Man denke da nur an die PowerPlay die recht früh begonnen hat, immer mehr Amiga-Spiele rotzfrech und vollkommen sinnfrei schlechter zu bewerten, während der angesprochene AmigaJoker immer öfter vollkommen übertriebene Bewertungen vergab.

Dann denke ich da an die ASM, die ich als Jugendlicher fast schon gehasst habe, weil mich die Bleiwüsten ohne oder nur mit stark vereinzelten Screenshots nervten.

Ich habe viele Jahre die Videogames gelesen und mit der Zeit fiel mir auf, wie eigenartig werbend die Testberichte oft wurden. Offenbar waren es dann eben nicht mehr nur die Leser, die das Magazin kauften.

Das könnte ich noch eine Weile ausführen und so manches ist sicher sehr subjektiv. Die Playtime war wie andere Magazine dieser Zeit auch: Alle hatten irgendwelche "Krankheiten" und bei der Playtime waren es die blinden Layouter und die teils hirnrissigen Texte. Gemocht habe ich das damals trotzdem sehr und fieberte jeder Ausgabe entgegen.
27.01.2012, 12:25 Commodus (4772 
Mithran schrieb am 27.01.2012, 11:54:
Ich war über alle Systeme informiert und konnte mit allen Kumpels über jedes Spiel quatschen. Das allein machte die Zeitschrift unentbehrlich.


Naja, unentbehrlich würde ja bedeuten, das es das einzige Multiformat-Magazin damals war! Powerplay & ASM waren da ohne Zweifel kompetenter.


Mithran schrieb am 27.01.2012, 11:54:
Wenn ich heute die diversen "Joker"-Hefte sehe, weiß ich noch immer, warum ich die damals schon nicht leiden konnte. Da sprach mich die PlayTime emhr an. So!


Okay, jeder nach seinem Geschmack! ....obwohl ich so einen Vergleich zugunsten der Playtime zum ersten Mal höre. Ich persönlich fand die Playtime sehr peinlich. (Kompetenz, Screenshots)

Gekauft habe ich sie aber trotzdem sporadisch. (Jahrgang 92 sogar komplett). Sie gehört als peinlichstes Magazin einfach zum Kult dazu!
27.01.2012, 11:54 Mithran (151 
@Nr.1
Ich teile deine Herkunft, aber nicht dein Leiden, Aber ich war auch erst 11. ;-)

Ich fand die PlayTime super! Habe sie dann auch bis zum bitteren Ende gelesen. Ich war über alle Systeme informiert und konnte mit allen Kumpels über jedes Spiel quatschen. Das allein machte die Zeitschrift unentbehrlich. Wenn ich heute die diversen "Joker"-Hefte sehe, weiß ich noch immer, warum ich die damals schon nicht leiden konnte. Da sprach mich die PlayTime emhr an. So!
27.01.2012, 09:11 Nr.1 (2272 
Eine meiner ersten Playtime-Ausgaben, die ich besaß. Irgendwie scheine ich da gegen den Strom zu schwimmen, wenn ich sage, dass ich die Playtime sehr mochte.

Meine Güte, ich war zu diesem Zeitpunkt 18 Jahre und hatte eine immens schwere, entbehrungsreiche, grausame, finstere und unendlich traurige DDR-Zeit hinter mir! *traurige Musik und tränenreicher Gesichtsausdruck* Da nimmt man eben, was man so kriegen kann!
18.12.2010, 16:47 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2555 
Das Arnie-Poster habe ich heute noch, das Magazin konnte mich aber nicht überzeugen.
23.10.2010, 19:17 phlowmaster (561 
PyroRaptoR schrieb am 23.10.2010, 11:59:
Ich finde das Cover super!
So, jetzt ist es raus!


Der gelbe Hintergrund ist für den blauen Sonic schon sehr passend gewählt.
Wüsste auch keine bessere Farbe die ihn besser hervorhebt.
23.10.2010, 11:59 PyroRaptoR (137 
Ich finde das Cover super!
So, jetzt ist es raus!
21.10.2010, 15:21 SarahKreuz (7914 
Finde ich auch. Da gibt`s wesentlich schlechtere.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!