Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Video Games 8/99


Berichte: (2)
Artikel:
Atari Jaguar
Hyper Neo Geo 64

Testberichte/Vorschauen: (12)
Hyper Neo Geo 64: (1)
Buriki One
Nintendo 64: (3)
Duke Nukem Zero Hour (87%)
Flying Dragon (40%)
Shadowgate 64: Trials of the four Towers (72%)
Sony PlayStation: (8)
Ape Escape (86%)
Kurushi Final: Das Ultimative Puzzle (74%)
Legend of Kartia (82%)
Lunar: Silver Star Story Complete (Genial)
Point Blank 2 (78%)
Racing Lagoon (Sehr gut)
Silent Hill (82%)
Virus: It is Aware (42%)

Redakteure: (6)
Chefredakteur:
Jan Binsmaier
Redakteure:
Axel Boumalit
Christian Daxer
Ralph Karels
Sönke Siemens
Wolfgang Schaedle



Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (24) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 1 Gesamtwertung: 10.00 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 4 Gesamtwertung: 7.00 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 403x570 | Grösse: 120 Kbyte | Hits: 897
Scan von Handheldgamer

User-Kommentare: (1)Seiten: [1] 
08.07.2016, 15:49 Gunnar (1372 
Habe mir - angeregt durch das PC-Engine-Special aus Ausgabe 3/99 - mal das "Oldie-Special" zum Atari Jaguar unter http://www.ninretro.de/v3plus/special-s9.html angeschaut und bin enttäuscht. Das ist völlig zusammenhangslos geschrieben und hat offenbar nie ein Lektorat gesehen - sonst wären nicht zu Ende gehende Sätze, nicht abgeschlossene Klammern und fehlende Textteile (auf die sich spätere Formulierungen beziehen) aufgefallen. Abgesehen davon schlägt der Artikel auch wieder einen merkwürdigen Bogen: Erst wird über die Technik (kein 64 Bit... schlecht verarbeitet...) und mangelhafte Spiele hergezogen - und am Ende dann doch noch "Tempest 2000" in den Himmel gelobt. Nein, hiermit hat Ralph Karels doch ziemlich ins Klosett gegriffen.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!