Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Chip SH C64


Berichte: (1)
Artikel:
Retro-Republik Deutschland

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Anmerkung:
CHIP SH C64 kaufen

Redakteure: (13)
Chefredakteur:
Stephan Goldmann
Redakteure:
Elmar Friebe
Julia Schmidt
Sebastian Sponsel
Thorsten Franke-Haverkamp
Sonstige Mitarbeiter:
Anatol Locker
Brian Bagnall
Frank Erstling
Heinrich Lenhardt
Jürgen Brunner
Milo Mundt
Ralf Sablowski
Winfried Forster



Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (37) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
alke01 -
ApB1 -
asc -
Atari7800 -
BeeJay -
Berghutzen Gut
Bren McGuire Wie neu
clauspsg -
Deathrider -
Dekay Wie neu
ebbo Wie neu
Evil -
forenuser Wie neu
Frank ciezki -
HOL2001 -
Horseman Wie neu
Jedi04 -
joker07a -
kultboy - PDF
legoschredder Wie neu
LetsRock Wie neu
MikeFieger -
Mindshadow Wie neu
Phantar Wie neu
Pinselschwinger Wie neu
pokermaus Wie neu
Polluks Gut
Retro-Nerd Wie neu
robotron -
Rockford -
Sternhagel Wie neu
swasti Wie neu
Teddy9569 -
tokra -
Uwe A. Wie neu
veryunknown Wie neu
wunderwuzzi Wie neu
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 10 Gesamtwertung: 9.49 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 14 Gesamtwertung: 6.43 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x524 | Grösse: 88 Kbyte | Hits: 7229
Scan von kultboy

User-Kommentare: (71)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
29.10.2013, 13:15 veryunknown (120 
Wer dieses Heft noch nicht hat und es kaufen möchte, bekommt es hier für 3,99Euro:
http://www.terrashop.de/Buch/Commodore-C64-CHIP-Sonderausgabe-DVD/art/00000519/
19.04.2013, 19:33 kultboy [Admin] (10717 
Habe es mittlerweile selber geschafft dank PDF-Viewer.
18.04.2013, 22:36 kultboy [Admin] (10717 
Kann mir bitte jemand aus dem Heft den achtseitigen Bericht zu "Retro-Republik Deutschland" scannen? Irgendwie bin ich zu blöd aus meinen PDF was abzuspeichern... Wir dürfen den Bericht für uns hier benutzen.
04.10.2012, 12:26 Nr.1 (2344 
Frank ciezki schrieb am 04.10.2012, 12:24:
Na,ja.Die Chip war halt schon damals kein Spielemagazin.
Sie wurde eher von.......computerbegeisterten Landwirten gelsen.


Genauso sehe ich das auch. Sie können auch nur das nehmen, was sie damals geschrieben haben. Ich finde es nicht weiter schlimm, da das Heft enorme Informationsmengen bietet und das reicht mir völlig. Es war eine gute Entscheidung, es zu kaufen.
04.10.2012, 12:24 Frank ciezki [Mod Videos] (2929 
nudge schrieb am 04.10.2012, 07:49:
ch lese ja gerne mal ältere Artikel, sonst würde ich hier nicht schreiben, aber irgendwie waren die im Heft ein bisschen lieblos: "Futterberechnung für Kühe"


Na,ja.Die Chip war halt schon damals kein Spielemagazin.
Sie wurde eher von.......computerbegeisterten Landwirten gelesen.
Kommentar wurde am 04.10.2012, 14:37 von Frank ciezki editiert.
04.10.2012, 07:49 nudge (829 
Auch wenn ich zu dem Heft schon geschrieben habe, muss ich jetzt, wo ich es in den Ferien wirklich einmal komplett von vorne bis hinten durchgelesen habe, wie auch die RetroGamer, etwas nachreichen.

Ich finde es immer noch gut, allerdings waren in den ersten Kapiteln zur Geschichte doch einige Fehler, und genauso auch in den letzten. Aber fast alles was dazwischen ist, war doch meist interessant. Das Heft ist natürlich überhaupt nicht mit der RetroGamer vergleichbar. Es ist ein Gemischtwarenladen mit den verschiedensten Themen. Mit der Zusammenstellung der Top 10 wird sowieso außer dem Autor nie jemand gleicher Meinung sein. Bei sowas verbietet es sich schon fast, sich zu beschweren, weil man sich über Geschmack bekanntlich streiten kann.

Zur Qualität der DVD und den darin enthaltenen PDF's habe ich ja schon geschrieben. Allerdings waren auch die alten Chip Artikel im Heft nicht gerade die interessantesten. Ich lese ja gerne mal ältere Artikel, sonst würde ich hier nicht schreiben, aber irgendwie waren die im Heft ein bisschen lieblos: "Futterberechnung für Kühe"

Ich glaube die Zielsetzung von dem Heft unterscheidet sich doch von den echten Retromagazinen und die Artikel sind so vielfältig, dass einige sicher auch an den Hardcore Retrofans vorbeischießen. Aber es war für mich doch genug drin zu lesen um mich zufriedenzustellen
31.07.2012, 18:45 cassidy [Mod] (3112 
Nö! Fands, und finde es wirklich so schwach, wie beschrieben.
Das Gute daran ist aber, dass sich niemand meiner Meinung anschließen muss, sondern einfach seinen eigenen Eindruck haben kann.
Ich bin da nicht so. Ich bekomm nur bei Bubble Bobble nen Hysterischen, wenn ich mitbekomme, wieviel ahnungsloses,ignorantes, einfach nur dummes, Geschnetz rumaast und diesen Titel nicht zu würdigen weiß.
Chip?!? Ist mir im Prinzip scheissegal. Nach so ner Furzausgabe erst Recht!
30.07.2012, 22:45 Retro-Nerd (9937 
Schlechten Tag gehabt? Kann ich jetzt so überhaupt nicht nachvollziehen. Das Netz ist voll von halbgaren Müll Berichten, die nicht mal ein Bild vom richtigen C64 zeigen können. Davon ist das Chip Special aber Lichtjahre entfernt. Da wurde sich schon Mühe gegeben.
Kommentar wurde am 30.07.2012, 22:46 von Retro-Nerd editiert.
30.07.2012, 22:37 cassidy [Mod] (3112 
Gekauft,gelesen,geärgert.
Fad, und für den Preis echt `ne Unverschämtheit.
Infos, die man so, oder so ähnlich schon tausendmal woanders gelesen. Gut, war zu erwarten, aber trotzdem ärgerlich.

Ganz klar, keine Kaufempfehlung.
Bin aber eh nicht so drauf, dass ich gleich ein feuchtes Höschen bekomme, wenn sich irgendne Zeitschrift dazu herablässt, dass Thema "Retro" für die Auflagensteigerung zu nutzen.

Das Hülsberg Interview war nett, den Lenhardt könnte ich mittlerweile echt vor den nächsten Bus wünschen, so dermaßen ödet der mich an und warum die ASM und deren Fachleute aussen vor bleiben liegt wohl auch an der Lobbyarbeit.

Die absolut größte Unverschämtheit (und gleichzeitig offensichtlicher Beleg für die Themenfremdheit der Herausgeber) ist aber, dass suggeriert wird, dass "Kultbauer.de" eine stärkere und interessantere Quelle für Retroboys (ach ja, und zwei Girls) scheint.

Lieblos zusammengeschusterter Mist. Für Ahnungslose aber ggf. ein Einstieg in das Thema.
29.07.2012, 13:48 nudge (829 
Ich habe das Heft witzigerweise im Rewe beim gewöhnlichen Einkaufen zwecks Kühlschrankfüllung entdeckt und sofort zugeschlagen. Das Heft finde ich sehr informativ und vielseitig. Von der DVD bin ich aber doch etwas enttäuscht. Die PDF's sind fast nur "Abtipphefte". Die Miniversion der C64-Classix hat mich, als Besitzer der "Vollversion", natürlich nicht vom Hocker gerissen. Und als 64 Bit Linuxer sind mir die VSV's natürlich ein Dorn im Auge, weil die neuen Vice's die alten VSF's nicht mehr unterstützen und ich immer mit dem Reset Trick und anschließendem Laden an das "Seite 1"-Image komme. Aber das ist ein reines C64-Classix Problem. Ansonsten Gratulation zu diesem Heft
Kommentar wurde am 29.07.2012, 13:48 von nudge editiert.
20.07.2012, 19:15 Doc Sockenschuss (881 
Der in Japan erschienene Commodore VC-10 (siehe Retro-Nerds Link) ist ja mal obskur, sieht aus wie eine Mischung aus ZX81 und C64. Die Spiele auf dem Bild sind übrigens von links nach rechts Wizard of Wor, Road Race und Radar Rat Race.
20.07.2012, 18:10 docster (3226 
Danke für den Link.

Das australische Gehäuse ist eine wirklich interessante Variante, gefällt mir gut.
20.07.2012, 18:01 Retro-Nerd (9937 
Den C64 aus Australien sieht man z.B, hier. Sah dem C64c schon sehr ähnlich.

LINK
Kommentar wurde am 20.07.2012, 18:01 von Retro-Nerd editiert.
20.07.2012, 17:49 Horseman (524 
docster schrieb am 07.07.2012, 15:10:
In der Sonderausgabe erfährt ja auch ein spzieller 6er Kit für den australischen Markt Erwähnung - weiß jemand genaueres darüber?


Ich weiß nur das in Australien ein Slimline Gehäuse verkauft wurde das starke Ähnlichkeiten mit dem später veröffentlichten C64-II hat.
07.07.2012, 15:10 docster (3226 
In der Sonderausgabe erfährt ja auch ein spezieller 64er Kit für den australischen Markt Erwähnung - weiß jemand genaueres darüber?
Kommentar wurde am 25.08.2015, 19:14 von docster editiert.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!