Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: poldi
 Sonstiges




-_-

zurück

Happy Computer SH 3/85



Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 

von Mindshadow

Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (15)Seiten: [1] 
29.09.2010, 01:33 forenuser (2676 
gamersince1984 schrieb am 25.09.2010, 08:52:
@forenuser: Die Bezeichnung "VC64" existiert nicht, es heißt C-64!


Nun, wenn denn dann - und zwar richtig. In den alten Werbespots wurde das gute Stück schlicht als "Commodore 64" betitelt.

Wie war das mit Steinelefanten und Glashäusern..?
28.09.2010, 07:40 Berghutzen (3163 
SarahKreuz schrieb am 27.09.2010, 18:13:
(Maria zum beispiel )


Meine älteste Tochter heißt Sara-Marie.
27.09.2010, 18:23 Nimmermehr (385 
gamersince1984 schrieb am 25.09.2010, 08:52:
@forenuser: Die Bezeichnung "VC64" existiert nicht, es heißt C-64!


VC64, VC-64, VIC 64 und VIC-64 waren in der Anfangszeit durchaus gebräuchliche Bezeichnungen, die in Zeitschriften und Katalogen auftauchten, auch wenn sie vermutlich nie offiziell von Commodore verwendet wurden.
64er und das erst seit neuerem gebräuchliche Cevi kamen auch nie aus dem Munde eines Commodore-Repräsentanten.
27.09.2010, 18:13 SarahKreuz (8012 
gamersince1984 schrieb am 25.09.2010, 08:52:
@forenuser: Die Bezeichnung "VC64" existiert nicht, es heißt C-64!

Wenn ich mich richtig erinnere hatte der 64er in der Entwicklungsphase den Codenamen VC 40 (als nachfolger vom VC 20). Naja - was meine Eltern in MEINER entwicklungsphase mir für bescheurte Namen geben wollten, ist mir auch wurscht. Hauptsache, sie rufen mich heute nicht so (Maria zum beispiel )

Armer (V)C64
26.09.2010, 10:31 Mindshadow (288 
25.09.2010, 20:11 kultboy [Admin] (10738 
Seite 4 wird endlich ganz angezeigt!
25.09.2010, 08:52 gamersince1984 (289 
@forenuser: Die Bezeichnung "VC64" existiert nicht, es heißt C-64!
24.09.2010, 18:18 Mindshadow (288 
Don't panic! Mach Dir keinen Stress!
24.09.2010, 16:36 kultboy [Admin] (10738 
Mindshadow schrieb am 23.09.2010, 20:20:
@Kulty: auf Seite 4 fehlt was: auf der linken Seite ab Phantasie von Pinball Construction Set bis Rock´n Bolt und auf der rechten Seite ab Stunt Flyer von Suicide Strike bis Trollie Wallie.
Kann ich leider erst morgen oder am Montag austauschen, bin die Tage nicht wirklich an meinen Rechner.
23.09.2010, 20:20 Mindshadow (288 
@Kulty: auf Seite 4 fehlt was: auf der linken Seite ab Phantasie von Pinball Construction Set bis Rock´n Bolt und auf der rechten Seite ab Stunt Flyer von Suicide Strike bis Trollie Wallie.
23.09.2010, 20:16 Mindshadow (288 
@PaulBearer: hierzulande war der PC-Markt noch sehr jungfräulich. In den USA dagegen erschienen eigentlich alle wichtigen Titel auch für IBM-kompatible PC´s (in zeitloser CGA-Grafik ). Die konnte man natürlich auch importieren, aber nur für gaaanz viiiel Geld.
Kommentar wurde am 23.09.2010, 20:16 von Mindshadow editiert.
23.09.2010, 11:34 Filtertüte (625 
1985 dürfte es hierzulande wohl kaum PCs im Privatbesitz gegeben haben. Dazu waren sie viel zu teuer.
23.09.2010, 11:21 PaulBearer (880 
Gerade mal 4 Spiele für den PC gab es da in Deutschland?
22.09.2010, 22:42 forenuser (2676 
Ich finde ja die Preise beeindruckend. Knapp DM 200,- habe nicht mal ich in Erinnerung. Und ich stelle fest das da viele mir unbekannte Namen sind (VC64).

BTW: Seite 4 ist unvollständig gescnannt, es wird aber kein Werbeausschnitt sein...
22.09.2010, 21:59 Wurstdakopp (1293 
Wieso hab ich das Gefühl, dass eine solche Liste heute Kürzer wäre. Also von den verpackten Spielen.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!