Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Brumm
 Sonstiges




-_-

zurück

Happy Computer 11/85



Seiten: [1] 2 3 

von Herr Planetfall

Seiten: [1] 2 3 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (12)Seiten: [1] 
14.04.2011, 21:32 dee dee (96 
Amüsanter Bericht!
«Nö, ich hau die doch alle kaputt. Da, diese ganzen Krüppel.» Dogs of War psychologische Wirkung wird hier direkt erkennbar - die weibliche
Verblödung.
14.04.2011, 11:13 Nr.1 (2408 
dead schrieb am 12.04.2011, 22:28:
Hahaha, und dann sitzt da die dicke Elke und guckt Pornos, hammer!

Alleine schon die Tatsache, das da irgendwelche Pornos geprüft werden ist sowas von abstrakt...das die nix für Kinder sind kann man sich doch eigentlich denken.


*lach* Das dachte ich auch. Die ganze Einrichtung ist in Ihrer Art vollkommen abstrakt und wie man sieht, wissen das die Mitarbeiter selber. Da wird gemütlich bei Kettenkippen vorm Fernseher gesessen und man schaut irgendwie alles an, was zu finden ist, egal, ob es Sinn macht oder nicht.

Nehmen wir mal an, da heisst ein Film "Nazi-Mörderbrüste und der Gral der Lust" (toll, ne?) Dann würden diese umnachteten Gestalten den Film auch ansehen mit der Intention "So, dann schauen wir mal, ob das jugendgefährdend ist." So schafft man auf jeden Fall sinnlose Arbeitsplätze.
14.04.2011, 00:08 dead (947 
Tja, damals wurden solche Sachen wie River Raid indiziert und heutzutage darf man sich ganz legal Dead Space 2 kaufen.
Danke Deutschland! Danke BPJ(S)M!
13.04.2011, 11:16 Gast (24 
"Flammenwerfer geht gut"

13.04.2011, 09:41 Nimmermehr (385 
Herrliches Video! Rauchende berufsbetroffene Doppelnamenträgerinnen lösen den centimetergenauen Fitness-Opa ab. Letzterer strahlt irgendwie eine durchaus sympathische Abgeklärtheit aus, wenn er vom schrittweisen Fall der Hüllen erzählt. Ein Beamter von altem Schrot und Korn, der gewissenhaft Anweisungen ausführt und sich insgeheim seinen Teil dazu denkt. Im Amte folgte ihm eine Schar gackernder Glucken nach, die tatsächlich meinte, die Welt nicht nur verändern zu können, sondern auch zu müssen. Mir war bislang nicht bewusst, dass die BjS vor 20 Jahren in eine verkappter Mutter-Kind-Gruppe verwandelt wurde.
13.04.2011, 09:19 Frank ciezki [Mod Videos] (2933 
Interessant,daß so ein Bericht damals anscheinend möglich war.
Ein Magazin,daß heute eine Lanze für Indizierte Spiele brechen wollte,müsste damit rechnen,daß das als Werbung ausgelegt wird und die gesamte Auflage vom Kiosk verschwindet.Deshalb haben sie sich teilweise noch nicht mal getraut,Spiele zu testen,die Inizierungskandidaten waren.
Der Powerplay hat das nämlich damals bei Quake II mal fast finanziell das Genick gebrochen.
Aber die 80er trugen damals auch eine Menge skurrile Blüten in der Indizierungspraxis.Daß z.B. stark abstrakte Kriegsspiele,wie Gunship oder Silent Service aus moralischen Bedenken indiziert wurden.
12.04.2011, 22:28 dead (947 
Hahaha, und dann sitzt da die dicke Elke und guckt Pornos, hammer!

Alleine schon die Tatsache, das da irgendwelche Pornos geprüft werden ist sowas von abstrakt...das die nix für Kinder sind kann man sich doch eigentlich denken.
Kommentar wurde am 12.04.2011, 22:29 von dead editiert.
12.04.2011, 21:07 Doc Sockenschuss (883 
Cooles Video, moselspinner. Die Trullas bei Dogs of War sind schon lustig. Mussten sie am Ende gar doch einen Jugendlichen holen, damit der denen mal zeigt, wo der Hammer hängt
12.04.2011, 18:54 spatenpauli (699 
Ariolasoft reagierte ja supergeil - die satirischen Elemente in Blue Max würde ich mal gerne kennenlernen...
12.04.2011, 18:20 moselspinner (125 
Interessantes Video, wie die deutschen Zensoren vor 20 Jahren gearbeitet hatten:
Spiegel Online

Besonders lustig finde ich die Stelle, an der die zwei alten Tanten an Dogs of War verzweifeln
Kommentar wurde am 12.04.2011, 18:22 von moselspinner editiert.
11.04.2011, 22:36 Retro-Nerd (9998 
Alle hier genannten Titel sind 2010 endlich vom Index gestrichen worden. Grund: Zeitablauf nach 25 Jahren.

LINK
11.04.2011, 22:02 Bren McGuire (4805 
Irgendwie erinnert mich der Kleine mit der Lichtpistole voll an den jungen Anakin Skywalker aus "Star Wars - Episode I - Die Dunkle Bedrohung"...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!