Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Mario77
 Sonstiges




-_-

zurück

ASM 1/89



Ende der Erpressung

So, jetzt schreiben Euch mal die Erpresser aus Lipstadt! 1. Wir sind 2 Erpresser! 2. Wir erpressen nie wieder jemanden! 3. Nur wegen den Briefen, dass man 50 DM an die ASM schicken soll: Ihr habt einen unserer Briefe abgedruckt. Als das meine Eltern gesehen haben, haben sie meine Handschrift erkannt und radikal meinen C-64 verkauft! Darum wollte ich mich rächen, indem ich ca. 10 solcher Briefe verschickte. 4. Wir haben auch nie Geld gekriegt, darum haben wir immer mehr Briefe abgeschickt. 5. Eigentlich war das nur so eine Art Hobby, weil wir nichts besseres zu tun haben. ?PS: Es lohnt sich wirklich nicht, weil wir jetzt auch nicht reicher sind (ärmer, wegen Porto) und wohl nie wieder zur Post gehen können (von meinem C-64 mal ganz abgesehen). Ich bin auch stark bestraft worden, indem ich Schläge gekriegt habe und Hausarrest. Dadurch konnte ich über meine Fehler nachdenken. Und am Schluß kam raus, daß das, was ich gemacht habe, nicht fair war.
Alfred und Oscar of FANZ

(Anm. D. Red.: Wir hatten vom Verlag aus Anzeige erstattet, nachdem unter der PLK Lipstadt Geld erpreßt wurde mit dem Hinweis, dieses an die ASM zu schicken. Daß wir uns das nicht gefallen lassen konnten, ist logisch. Dieser Brief mag als Abschreckung dienen, für alle, die meinen, auf den "fahrenden Zug" der Erpressungen aufspringen zu müssen. Wir haben schon wieder neue Erpresserbriefe bekommen, werden diese aber, wie angekündigt, nicht mehr abdrucken, um den "Nachahmungstätern" nicht weiter Vorschub zu leisten. Wir raten nur noch mal all denen, die möglicherweise immer noch Erpresserbriefe erhalten: Nicht zahlen!)
von Greg Bradley

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
26.09.2015, 17:37 schrottvogel (177 
Geil geil geil, ich lach mich schlapp Diese Erpresserbriefe gehören allesamt in ein Museum -- mehr Jugendkultur geht einfach nicht.
25.08.2011, 19:48 Gundark (691 
Ok, hier der Ur-Epresserbiref von den Lipstadt Erpressern.

Dieser war in der 11/88 und bestand aus 5 Zeilen wirklich schwer lesbarer krakeliger Handschrift:

Hi, Du Schwein!
Schick 50 DM oder ich die Bullen!
Schick 50 DM an:

PLK 040802 D
4780 LIPPSTADT

P.S. Überlegs dir gut!

----
Und zur Freude aller hier auch noch mehr Erpresserbriefe (wobei sie im Prinzip alle gleich lauteten). Lustig ist auch dass sich 3-4 Leute so reuig wie die aus Lippstadt gezeigt haben und sich per Leserbrief entschuldigt haben, aber is ja auch klar wenn man so leicht erwischt werden kann.

Hier also noch ein paar weitere Erpresserbriefe aus der ASM:

8+9/88

Na Ihr Scheißer! Da Du mit Raubkopien handelst, muß der Anti-Cracker-Club West (ACCW) Dir eine Lektion verpassen. Entweder Du überweist uns auf unser Konto DM 50,- oder du bekommst eine Anzeige wegen illegalem Raubkopien-Handel. Ich warne Dich, ist das Geld nicht innerhalb von 5 Tagen überwiesen, rufen wir anonym bei der Polizei an. Das ist Deine letzte Chance. Volksbank BLZ 25491744 Ktonr. 53399800 - überleg es dir gut.
---

10/88:

O.A.C.C.
Ossi's Anti Cracker Club

Na Du Arsch,

da Du mit "RAUBKOPIEN" handelst, muessen wir, vom O.A.C.C, Dir eine Lektion verpassen. Wenn Du nicht innerhalb von sieben Tagen 50 DM zur untenstehenden Adresse schickst, werden wir anonym die Polizei und Softwarefirmen benachrichtigen, welche bestimmt Interesse an Dir haben werden.

Nimm diesen Brief auf jeden Fall ernst...

... Wir haben schon viele Cracker und Raubkopierer angezeigt !!!

P.S.: Und denk immer dran: Wir machen ERNST !!!
gez. O.A.C.C
PLK 039644 C
Aurich

---

11/88:

He, Du Scheisser!!! Wir wissen, daß Du mit Raubkopien handelst. Wir wollen unseren Anteil. Also schick gefälligst 30 DM an diese Adresse: TPW, PLK 125 427 C, 7464 Schömberg 1. Wenn wir die Kohle nicht innerhalb von 2 Wochen haben, dann verpfeifen wir Dich bei den Bullen. Das ist kein Spaß, also schick uns lieber die Mäuse,...

----

Besonders hervorzuheben ist die gepflegte Anrede in jedem der Briefe.
25.08.2011, 16:38 Filtertüte (628 
Der Brief, der das ganze ins Rollen brachte, war in Ausgabe 7/88 von einem gewissen M.Scussolini, worin er behauptet, einen Erpresserbrief erhalten zu haben, in dem er um 50 DM erpresst wird, nachdem er in der ASM eine Kleinanzeige aufgegeben hatte.
Wie es daraufhin weiterging, weiß ich nicht, da ich spätere 88er-Ausgaben nicht habe.
Kommentar wurde am 25.08.2011, 16:39 von Filtertüte editiert.
02.11.2007, 22:08 Spielenarr (209 
Ja, den hab ich damals auch gelesen!

@ tschabi: stimm dir voll zu
16.08.2006, 23:17 Modrunner69 (264 
Ich erinner mich da sogar noch dran. Konnte ich schon damals nicht glauben. Falls das DOCH kein Fake war, waren das wahrscheinlich die selben Hohlbirnen, die mit "Wer schenkt armen Schüler einen Amiga 2000"-Aufrufen den Kleinanzeigenteil verschönert haben. Meine Güte. Waren das Zeiten.
18.05.2006, 15:00 Greg Bradley (2570 
Mach´ das bitte und dann tipp´ uns das Ding ab.
18.05.2006, 12:19 cassidy [Mod] (3141 
Schläge und Hausarrest! Ja, Ja, die goldenen Achtziger! Würde auch gerne wissen worum es geht! Muss bei Mama im Keller wühlen!
28.03.2006, 17:11 tschabi (2527 
der fake des jahrhunderts....das gabs nie
17.04.2005, 18:10 Greg Bradley (2570 
Wobei auch hier (wie bei jedem anderen Leserbrief auch) die Echtheit vermutlich nicht hundertprozentig erwiesen sein dürfte.
Andererseits, Spinner gibt´s immer...
17.04.2005, 18:06 dn4ever (554 
Oh, Schläge und Hausarrest hat er bekommen der freche Bengel! Das waren noch Zeiten...
17.04.2005, 16:49 Greg Bradley (2570 
Har har har, "die Erpresser von Lipstadt". Zu gerne hätte ich den Ur-Erpresserbrief abgetippt, aber dazu fehlt mir der 88er-Jahrgang der ASM.
Vielleicht erbarmt sich ja jemand anderes?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!