Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: poldi
 Sonstiges




-_-

zurück

Power Play 3/90




Ich würde gern mal wissen:

1. Warum ist der Atari 800 XL ausgestorben und der C 64 nicht?
2. Wie lange Ihr am Tag durchschnittlich spielt?
3. Warum manche Power Plays dicker sind und manche dünner?
4. Warum Ihr Eure Leserseite nicht größer macht, daß mit solche Typen wie ich ihren Senf ablassen können?
5. Wer von Eurer Redaktion auch privat einen Computer besitzt und welchen?
Marc Anton, Gersweiler

1. Der C 64 hat etwas bessere Grafik- und Soundeigenschaften als der Atari 800 XL.
2. Am Tag zwischen 3 bis 4 Stunden.
3. Die Dicke der Power Play hängt von der Anzahl der verkauften Anzeigen pro Heft ab. Der Umfang des Redaktionsteiles wird dann prozentual dazu ausgerechnet. Mehr Anzeigen ergeben dann zwangsläufig auch einen größeren Redaktionsteil.
4. Wird mit dieser Ausgabe im Angriff genommen, immer vorausgesetzt, Ihr schreibt viele spannende Briefe.
5. Anatol: Nintendo, C 64, Atari ST, PC, Game Boy.
- Martin: MSX II, Amiga, Nintendo, PC-Engine, Mega Drive, Game Boy, Sega.
- Heinrich: Amiga, Atari ST, MS-DOS-PC (AT), Sega Master System, PC-Engine, Gameboy.
- Henrik: Atari 8 Bit, (also die Systeme 800, 800XL, 800XE), Amiga, Sega Master System, Nintendo, PC-Engine.
- Michael: Atari ST, Sega Master System, Nintendo, PC-Engine, MS-DOS-PC (AT)
up
von sascha2104

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
11.05.2012, 23:06 drym (3493 
In der Gamestar werden auch immer mal wieder Briefe abgedruckt, die mit den aktuellen Spielen oder sogar dem Magazin selber ziemlich abrechnen. Die lese ich immer noch gerne (zumal ich das Magazin wirklich enorm langweilig finde, aber mein Bruder hat es halt im Abo, weswegen ich es alle paar Monate in die Finger bekomme).

Aber gegen die Amiga Joker Leserbriefe (und die Labiner-Antworten) kommt natürlich wirklich kaum was an. Habe fast alle (von 91 bis zum bitteren Ende) in jüngerer Vergangenheit noch mal gelesen...eigentlich müssten wir die KOMPLETT auf Kultboy archivieren.
03.05.2012, 22:01 unearth360 (158 
Könntes Recht haben. Aber mal Spaß bei Seite. Briefe wie der sind der Grund für mich Leserzuschriften in aktuellen Magazinen zu ignorieren. Sie sind weder eine Bereicherung noch interessant. In der Viedeo Games gings da immer zünftig zu, gerade bei Erscheinen von Dreamcast und Ps2. Da hat das Lesen noch Spaß gemacht...
03.05.2012, 21:52 90sgamer (746 
Sag das nicht so laut! Vielleicht ist der Schreiber ja einer von uns...
03.05.2012, 21:39 unearth360 (158 
Einer dieser bescheuerten Leserbriefe mit dem lästigen Frage und Antwortspiel. Der Gute war wohl Azubi bei der Stasi. Die wollten ja auch immer alles wissen.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!