Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Mario77
 Sonstiges




-_-

zurück

Power Play 11/89


zu den Testberichten von Batman - The Movie



Seiten: [1] 2 

von Bren McGuire

Seiten: [1] 2 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
13.09.2016, 21:52 Bren McGuire (4805 
Man könnte "Star Trek V" aber auch durch das Wort "Ghostbusters II" ersetzen.
13.09.2016, 18:42 Trantor (305 
Nicht schlecht. Und die Worte "Star Trek V" und "Kassenschlager" hat sonst wohl auch kaum jemand in einem Satz untergebracht.
13.09.2016, 15:37 qwertzu (64 
Wie Boris aber auch konsequent Tim Burton als Hauptdarsteller im gesamten Artikel durchzieht, obwohl er ihn sogar gleichzeitig als Regisseur benennt
27.07.2012, 16:33 Retro-Nerd (10207 
Der Burton Batman orientiert sich eher an die älteren Batman Comics. Nolans Filme an die deutlich düsteren Comics der der frühen 90er. Ein "besser" in Bezug auf Gotham gibt es da sowieso nicht.
27.07.2012, 16:22 dead (947 
1989 Batman hatte eindeutig das bessere Gotham, in den Nolan Filmen isses einfach nur Chicago.
27.07.2012, 15:51 Jake (73 
Er rächt: Tim Burton als Batman

Das sind ja sensationelle Enthüllungen! Und wie schlau von Tim Burton, sich zuerst als Michael Keaton zu verkleiden, bevor er ins Batman-Kostüm schlüpfte. So war es schier unmöglich, zu erkennen, dass der Regisseur gleichzeitig auch die Hauptrolle inne hatte. Ich möchte gar nicht erst darüber spekulieren, wer in Wahrheit Vicki Vale, verkleidet als Kim Basinger, gespielt hat. Rick Moranis?
Kommentar wurde am 27.07.2012, 15:56 von Jake editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!