Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: edvsklave2002
 Sonstiges




-_-

zurück

Power Play 6/94



Seiten: [1] 2 3 4 5 

von Hallfiry

Seiten: [1] 2 3 4 5 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
20.12.2012, 08:25 Nimmermehr (385 
Bei mir war es Wing Commander I. Ultima VII, Underworld und Wolfenstein 3D brachten ebenfalls einen Schub in Richtung PC. In der damaligen Königklasse, dem Adventure, spielte der PC die erste Geige.

Auch bei CPU-lastigen Spielen wie Railroad Tycoon nahm man die Leistung des PCs gerne mit.
20.12.2012, 08:12 Commodus (4872 
Retro-Nerd schrieb am 19.12.2012, 20:23:
Konnte auch nie verstehen, warum gerade das grobpixelige Doom viele zum wechseln getrieben haben soll.


Neben Doom war für Gamer 1993 bestimmt auch Ultima Underworld & Rebel Assault die größten Auslöser für den Systemwechsel.

Bei uns sind die ersten 1991 wegen Wing Commander I & II umgestiegen.

ich bezeichne das als erste Abwanderungswelle. Die zweite war dann BEI UNS mit den besagten oben erwähnten Games.
19.12.2012, 20:48 Nimmermehr (385 
Zumindest in meinem weiten Umfeld stellte sich die Frage bezüglich Doom gar nicht. Der Wechsel auf den PC war da 1994 abgeschlossen.
19.12.2012, 20:23 Retro-Nerd (10539 
Konnte auch nie verstehen, warum gerade das grobpixelige Doom viele zum wechseln getrieben haben soll. War wohl eher, dass man einen PC zum arbeiten haben wollte. Das CD32 brauchte aber auch niemand, zumindestens nicht damals zu dem Preis.
19.12.2012, 12:40 Teddy9569 (1548 
Ja Mann, JAA!

Kauf Dir endlich das CD32!

Und lass Dich nicht von diesen moralinsauren DOOMheiten den Tag verderben!
17.12.2012, 18:53 SarahKreuz (8328 
Erstaunlich, wieviele 5 1/4 Zoll Disketten für den PC noch im Umlauf waren. Zumindest bei den PC-Sonderposten.
Als die meisten anfingen sich für das System zu interessieren - und das war wohl so um 1994 rum - hatte niemand in meinem Umkreis mehr alte Scheibletten. Geschweige denn dazu passende Laufwerke.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!