Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Brumm
 Sonstiges




-_-

zurück

Play Time 1/95



Seiten: [1] 2 

von kultboy

Seiten: [1] 2 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (13)Seiten: [1] 
16.07.2013, 08:55 Matcher (23 
Naja, einige Zeit gab es ja durchaus kompatible Spiele dafür:

http://www.mindflux.com.au/products/io-display/iglass_pcsoft.html
26.06.2013, 13:36 Nr.1 (2409 
Retro-Nerd schrieb am 18.06.2013, 21:05:
Dagegen wirken die Google Glasses heute extrem filigran.


DIE zeigt ja auch nur spärliche, monochrome Infos und spioniert nebenbei fröhlich den Nutzer aus. Da setze ich doch lieber einen dicken VR-Brummer auf meine Nase.
26.06.2013, 11:20 docster (3233 
VR Brillen, Handschuhe und Helme, dies alles weckte damals meine Neugier, die aber lediglich durch verschiedene Messepräsentationen befeuert wurde, habe ähnliche Hardware nie bei jemandem im Hausgebrauch erleben oder in Geschäftsauslagen entdecken können, bisherige Retroveranstalungen konnten ebenfalls nicht mit derartiger Hardware aufwarten.

Hat jemand von euch jemals etwas aus dem Bereich VR in Gebrauch gehabt?
26.06.2013, 10:28 viddi (596 
Also "Virtuelle Realität Realität". Dabei mag ich die Playtime doch so.....


Na, so ganz stimmt das nicht.
Die meinten bestimmt "Virtual Reality Realität".
26.06.2013, 09:25 Pat (3150 
Wow, das klingt ja nach einem vielversprechenden und vom Erfolgt gekrönten Konzept!

...

Moment mal, hat schonmal jemand überhaupt davon gehört? Nein? Hat jemand sowas? Auch nicht? Okay...

Aber jetzt mal ehrlich: Der Artikel ist doch wirklich schlecht.
Da wird gejubelt, dass es sich subjektiv um ein 2-Meter-Bild mit sagenhaften 136000 Bildpunkten handelt. - Dass es sich dabei bei dem damals üblichen 4:3 Bildverhältnis aber lediglich um ein Bild von 400x340 Pixeln handelt, wird aber verschwiegen.
26.06.2013, 02:14 Nr.1 (2409 
Wieder mal eine Sternstunde deutscher Textkunst!

Es ist immer wieder hinreissend debil, wie unsinnig manche Wortgebilde einiger selten dämlicher Redakteure sind.

VR Realität

Also "Virtuelle Realität Realität". Dabei mag ich die Playtime doch so.....
25.06.2013, 19:59 Filtertüte (625 
Die i-Glasses wurden ja auch von einigen Amiga-Spielen unterstützt. Hat jemand hier das Teil mal live in action gesehen? Oder kennt gar jemand jemanden, der jemanden kannte, der welche hatte?
Kommentar wurde am 25.06.2013, 20:00 von Filtertüte editiert.
25.06.2013, 19:55 [PaffDaddy] (795 
ich würde so eine brille GERNE aufsetzen wenn mein Gegenüber aussieht wie "Lindon Rhoads"...

leider hat die Taktik offenbar versagt...
25.06.2013, 19:10 SarahKreuz (8012 
Diese Dinger waren mir immer suspekt, weil sie mich womöglich komplett von der umgebenden Realität entfernen. Kann ich mir dabei eine rauchen, während dieses Monstrum an mir klebt? Oder mal an meinem Kaffee nippen, ohne das ich gleich 2 Tonnen Plastik, Chrom oder Stahl von mir runterwuchten muss?
Und was ist, wenn jemand an der Tür klopft (weil er mir einen Alice-Vertrag in die linke Hosentasche stopfen möchte), ich aber vergesse, dieses Ungetüm runterzunehmen? Der arme Kerl läuft doch schreiend davon...

Jeder, der schonmal eine stressige Instanz in einem MMORPG (Herr der Ringe Online/World of Warcraft und Konsorten) gespielt hat, der kennt das doch: da geht mindestens 10 Minuten NIX mehr, außer intensives zocken; der Kaffee wird kalt - die Zigarette fällt ungeraucht aus dem Aschenbecher auf dem Teppich, die Feuerwehr stürmt die Bude...
Mit dem Dingen auf der Nase FINDET man ja noch nicht mal die Schachtel - oder den Kaffeeautomaten
19.06.2013, 05:52 Twinworld (1891 
Twinworld schrieb am 19.06.2013, 05:29:
Könnte was werden und zwar zu einem Bezahlbaren Preis.
2020 kommt das Holodeck!


Meine natürlich drym´s Link!!!
19.06.2013, 05:29 Twinworld (1891 
Könnte was werden und zwar zu einem Bezahlbaren Preis.
2020 kommt das Holodeck!
18.06.2013, 21:49 drym (3493 
Es ist bald so weit, ein scheinbar gutes und bezahlbares Produkt ist dank Kickstarter und Risikoinvestoren kurz vor der Marktreife.

Ob es sich diesmal durchsetzen wird?

KLICK
Kommentar wurde am 18.06.2013, 21:50 von drym editiert.
18.06.2013, 21:05 Retro-Nerd (9998 
Dagegen wirken die Google Glasses heute extrem filigran.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!