Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: GerryTemple
 Sonstiges




-_-

zurück

Amiga Joker 9/92



Seiten: [1] 2 

von Bren McGuire

Seiten: [1] 2 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
31.01.2015, 10:06 Anna L. (1537 
Rund 4 Monate später hatte ich meinen A1200, da war die Turbokarte schon drin.
31.01.2015, 00:37 docster (3266 
Danke für die ausführliche Info!
31.01.2015, 00:03 Retro-Nerd (10503 
Würde ich heute die Finger von lassen. Erstens über 20 Jahre alt und viel zu teuer. Jens Schönfeld von Individual Computers hat in den letzten Jahren unzählige ACA Turbokarten für jeden Geldbeutel auf den Retro-Markt geworfen. Demnächst stehen wieder 2 neuere Low Budget Karten an.

Dazu sind die ACAs in der Peformance meist besser, da dort aktuelle Speicherbausteine drauf sind. Die sind natürlich schneller als die alten von damals. Ich selbst besitze die ACA 1230. Gab es 2010 für ca. 99 Euro und hatte 64 MB verbaut, auf den heutigen sind teilweise sogar 128 MB drauf. Gut für WHDLoad Spiele. Ansonsten bei Vesalia oder direkt bei Icomp nachschauen, was derzeit im Angebot ist.
Kommentar wurde am 31.01.2015, 00:08 von Retro-Nerd editiert.
30.01.2015, 23:46 docster (3266 
Damals schlugen sich die Turbokarten bereits preislich ungeheuer zu Buche, aber selbst heute werden sie als "Retroware" ziemlich hoch veranschlagt.

Hat jemand von euch in jüngster Zeit mal eine Karte erworben und verbaut?

Sind die Karten noch immer in Hinblick auf die Funktionstüchtigkeit verläßlich?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!