Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: arminb
 Sonstiges




-_-

zurück

Amiga Joker 9/92



von Bren McGuire

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (12)Seiten: [1] 
18.09.2015, 15:26 Lex (4 
Berghutzen schrieb am 18.09.2015, 13:42:
Nein, es geht um eine Rolle in "Underworld", also dem späteren "Beneath a steel sky". Und das ist ja mal definitiv erschienen.


Ich glaube es ist nur eine Vermutung, dass "Beneath a steel sky" der Nachfolger ist.
Es gab doch einige Wechsel und Veränderungen bei der Firma in der Zeit.
(Jedenfalls hatte ich das mal irgendwo gelesen.)

Vielleicht ist das Projekt einfach gestorben.

War trotzdem ein cooler Preis.
18.09.2015, 15:22 Lex (4 
[PaffDaddy] schrieb am 18.09.2015, 13:12:
lure of the tempress wurde doch veröffentlicht?
ich fand es sogar gut bis sehr gut.


Ja, "Lure of the Temptress" schon. Ich meinte nur, dass der Preis von Amiga Joker nie verschickt wurde... oder nie ankam.
Pech gehabt!
18.09.2015, 13:42 Berghutzen (3163 
Nein, es geht um eine Rolle in "Underworld", also dem späteren "Beneath a steel sky". Und das ist ja mal definitiv erschienen.
18.09.2015, 13:12 [PaffDaddy] (795 
lure of the tempress wurde doch veröffentlicht?
ich fand es sogar gut bis sehr gut.
18.09.2015, 12:59 Lex (4 

Kommentar wurde am 18.09.2015, 12:59 von Lex editiert.
18.09.2015, 12:58 Lex (4 
Ich müsste Lachen als ich das hier fand.

Ein Freund von mir hat den Preis gewonnen, aber nie erhalten.
Weder "Lore of the Temptress" noch ein "Karriere als Digi-Held".


Das Spiel ist - glaube ich - nie erschienen.
05.05.2014, 12:23 Bren McGuire (4805 
Bild rechts unten: So wurde man beim Joker-Verlag immer behandelt, wenn ein Testbericht nicht rechtzeitig zum Redaktionsschluss fertig geworden ist!
05.05.2014, 11:19 TheMessenger (1647 
90sgamer schrieb am 05.05.2014, 10:34:
Witzig auch: "riesige Städte" - immer diese Übetreibungen...


Na ja, zur damaligen Zeit hatte "riesig" einfach noch eine andere Bedeutung...
Aber das Konzept passt ja schon allein daher nicht mehr ganz mit "Steel Sky", weil es nicht hauptsächlich im Untergrund gespielt hat. Na ja, war halt nur ein Konzept...
05.05.2014, 10:34 90sgamer (746 
Pat schrieb am 30.04.2014, 07:51:
Welcher Charakter war es denn?


Würde mich auchmal interessieren! Und heißt das, es gibt in der Amiga-Version einen anderen Charakter als auf dem PC?

Witzig auch: "riesige Städte" - immer diese Übetreibungen...
30.04.2014, 07:51 Pat (3150 
Welcher Charakter war es denn?
28.04.2014, 17:47 Retro-Nerd (9994 
Es war in der Tat der Arbeitstitel von BaSS.

Originally titled Underworld, the game was a collaboration between game director Charles Cecil and comic book artist Dave Gibbons, and cost £40,000 to make. It received extremely positive reviews at the time of its release.

Kommentar wurde am 28.04.2014, 17:48 von Retro-Nerd editiert.
28.04.2014, 17:23 PaulBearer (880 
Aber das Adventure ist nie erschienen, oder?

Oder ist "Beneath a Steel Sky" gemeint?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!