Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: poldi
 Sonstiges




-_-

zurück

Amiga Joker 1/90



von kultboy

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
01.10.2013, 00:08 Retro-Nerd (9998 
Ach ja, der Pearson war auch mal jung. Und zeigt es dem ollen ST mit der eingebauten MIDI Schnittstelle.
20.11.2006, 22:15 Gast
Hey Mr. Pearson, stell endlich mal die Homepage der Pearsons rein! Kanns kaum noch abwarten!

TASSKAFF
04.11.2006, 00:46 cassidy [Mod] (3124 
War ne merkwürdige von Acid inspirierte Nummer! "ich bin der blonde Hans von der Reeperbahn..."! Richtete sich an Hans Albers, so ne Art Tribute, aber echt seltsam, um nicht zu sagen schlecht!
04.11.2006, 00:31 Pearson (206 
Mein lieber Greg, mit "Bier scheint ohnehin ein zentrales Thema Eurer Musik gewesen zu sein, oder Mr. Pearson*?" liegst Du ein bisschen daneben. Ich zitiere aus unserem Song "Halt's Maul":
Wenn ich mal was essen will
mach ich mein Müsli klar.
Ich öffne meinen Kühlschrank
die Milch ist immer da.
Ich trinke keinen Alkohol,
das lass ich lieber sein -
und wenn mir jemand damit kommt,
dann sag ich immer NEIN!
Okay, Du hast es erkannt - *Ironie* -
Das war schon ein ziemlich feierfreudiger Haufen. Und: richtig, ich war der Sänger der Band. Im nächsten Jahr wollen wir unser 24jähriges Jubiläum feiern (25 feiern alle, wir waren schon immer anders... )
Und zu Deinen weiteren Fragen: Im Laufe der nächsten Monate werde ich eine entsprechend intellektuelle Homepage gestalten, da kriegt Ihr alles Wissenswerte. Es gibt aber tatsächlich zwei klanglich erträgliche, musikalisch aus heutiger Sicht eher fragwürdige Live-CDs.
Und den blonden Hans suche ich Dir noch heraus. Das war damals so eine Art Hans-Albers-Parodie, die häufig im Radio lief...
03.11.2006, 20:24 Greg Bradley (2570 
Hä hä hä, ein geiler Artikel!! Der geneigte Grafikdesigner beachte vor allem die unendlich haarsträubende Typographie.

Meine Lieblingsstellen sind eindeutig: "... und der mir eigenen Überzeugungskraft (2 Kisten Bier)" und "der blonde Jens mit der Flasche Flens"...

Bier scheint ohnehin ein zentrales Thema Eurer Musik gewesen zu sein, oder Mr. Pearson*?
Die Aufnahmen sehen aber aus, als seien sie von den Proben. Und Du warst der Sänger der Band? Was ist aus Euch geworden?

Und wenn Du vom "damals gerade aktuellen Hit vom blonden Hans" schreibst (wer oder was zur Hölle ist das? ), wundert mich auch nicht, warum unsere Vorstellungen von Kultbands so weit auseinander liegen...




*ja, Ihr habt richtig gelesen. Wir haben den Verfasser des Artikels hier mitten unter uns!! So sind wir bei kultboy.com - die Nähe zum Star steht im Vordergrund.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!