Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: amiga4711
 Sonstiges




-_-

zurück

ASM 2/95



von bucki

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (28)Seiten: [1] 2   »
07.07.2016, 14:43 Bren McGuire (4805 
"Wenn ein einst so tolles Magazin soviel Inkompetenz widerfährt, das ist schon einen kräftigen Händedruck wert..."
24.01.2016, 23:24 Filtertüte (640 
Rektum schrieb am 28.08.2011, 11:21:
SarahKreuz schrieb am 10.09.2010, 21:11:
Oh mein Gott - da: ein Abdruck eines Fünf Mark Stückes. Was für eion nostalgischer Wert ! Wie? War sonst noch was ?


Das Fünf Mark Stück war geil!
Mehrere Fünf Mark Stücke im Geldbeutel und der Tag war gerettet!
Ich habe das Fünf Mark Stück geliebt!

Ich mochte den Fünf Mark Schein. Habe noch einen von der alten Serie (also nicht die 90er-Jahre-Variante) als Andenken.
28.08.2011, 11:21 Rektum (1730 
SarahKreuz schrieb am 10.09.2010, 21:11:
Oh mein Gott - da: ein Abdruck eines Fünf Mark Stückes. Was für eion nostalgischer Wert ! Wie? War sonst noch was ?


Das Fünf Mark Stück war geil!
Mehrere Fünf Mark Stücke im Geldbeutel und der Tag war gerettet!
Ich habe das Fünf Mark Stück geliebt!
28.08.2011, 11:07 StephanK (1620 
Die M!Games ist klasse, kann ich nur weiterempfehlen Gute Aufmachung, interessante Themen, Retro-Ecke, die Mischung stimmt da einfach.
28.08.2011, 10:22 Evil (643 
*g*
das selbstverständlich
28.08.2011, 10:11 Bren McGuire (4805 
Ähm, meinte natürlich, dass die M! Games/Man!ac das wohl langlebigste deutschsprachige Multiformat-Magazin ist...
28.08.2011, 10:06 Evil (643 
consol.AT/consolPlus, Games Aktuell, Games and More, Elektrospieler, Computer Bild Spiele, GamePro -- ein bisschen Multiformat-Aushwahl neben der M! Games hat man schon. Ob die einem zusagt, steht natürlich auf einem anderen Blatt.
28.08.2011, 08:54 Bren McGuire (4805 
Naja, die M! Games (ehemals Man!ac) - das wohl einzige Multiformat-Magazin, welches es heute noch in Deutschland gibt. Wobei der Begriff "Multiformat" jetzt nur Video- und Handheldspiele berücksichtigt, also keine PC-Games! Ob es was taugt? Habe mir diese Zeitschrift bis 2008 geholt, da war sie noch ganz in Ordnung - nach der Umbenennung und der damit verbundenen Umstrukturierung sah ich jedoch vom weiteren Kauf ab, da mir schon das komplette Layout nicht mehr sonderlich zusagte. Ob die M! Games heutzutage inhaltlich was hergibt, weiß ich allerdings nicht...
28.08.2011, 08:31 spatenpauli (715 
Gibt es heutzutage überhaupt noch ein gedrucktes Multi-Formatmagazin?

Und wenn ja: Taugt das was?
28.08.2011, 01:49 Filtertüte (640 
Naja, man kann sagen, was man will, aber wenigstens hatte die ASM noch den Anstand, in ihrer letzten Multiformat-Ausgabe auf die Umstellung hinzuweisen und das Magazin umzubenennen, und haben nicht stillschweigend von der einen Ausgabe auf die andere einfach "100% PC" aufs Cover geklatscht, wie es die Powerplay ein paar Monate vorher gemacht hat.
Ich kann auch die allgemein vorherrschende Meinung nicht ganz nachvollziehen, daß der große Qualitätsverlust in der Schmitz-Ära stattgefunden hätte und dieser die ASM "eingesargt" hat. Der große Einbruch kam IMHO anno 1992, unter Schmitz wurde es eher wieder etwas besser, auch wenn "Das Spaßmagazin" natürlich ein bescheuerter Zusatztitel war.
10.09.2010, 21:11 SarahKreuz (8328 
Oh mein Gott - da: ein Abdruck eines Fünf Mark Stückes. Was für eion nostalgischer Wert ! Wie? War sonst noch was ?
10.09.2010, 18:50 desh79 (75 
Wie lange hielt sich die PC Spiel überhaupt? Fünf Minuten? Ironischerweiser kamen nicht lange darauf Playstation und N64 - der Videospielemarkt erlebte eine neue Blütezeit während der PC-Spielemarkt so vor sich hindümpelte.

So kann man danebenliegen.

Und was für ein unwürdiger Nachruf. Eine kleine Textbox gekrümmt auf einer Drittelseite gequetscht von einer RIESENwerbung, mit einem garigen, farbenblinden Layout, das, nicht ganz unironisch, unter Beweis stellte, warum die ASM am Ende war - vom Inhalt mal ganz abgesehen. Kein Schwanengesang, nicht mal ein Taubengurren.

Die ASM hätte so etwas wie Edge Magazine in England werden können, nein, sollen - ein Magazin dass auf einem hohen Niveau geschrieben ist und trotzdem mit Enthusiasmus über Spiele aller jeglichen Formate (PC oder Konsole) berichtet - was es auch in den Anfangsjahren unter Manni & co. ja schliesslich auch war. Hat eben nicht sollen sein, aber schade war und ist es allemal.
19.05.2009, 02:07 Corsair (158 
Für mich liest sich das wie eine Ausrede um das eigenen versagen zu überdecken.

Anstatt ein ordentliches Format rauszubringen und sich am Markt und der neuen Technik zu orientieren,wurde die ASM eingestampft...leider*sniff*.

Sie Spaß-Crew hat definitiv nicht geholfen die ASM wieder auf die rechte Bahn zu bringen. Zugegeben,Sie haben neue Dinge probiert und Blicke über den Tellerrand gewagt.
Leider hatten die meisten Sachen davon nicht viel mit Computerspielen zu tun.
Manchmal kam es mir so vor als wären die Leute keine gamer,sondern hätten lieber ein Lifestyle Magazin/hobby Magazin oder ein Film und Fernseh Magazin gehabt. Und haben halt die ASM und deren resourcen dafür benutzt.

Ich mag wahrscheinlich unrecht haben,aber so hat es sich angefühlt damals beim lesen und das will nichts gutes heissen.
12.12.2008, 18:00 GenX3601966 (4 
Ich hab' die ASM auch geliebt! Schade, daß sie nicht recht hatten, mit ihrer Vermutung, nur der PC hätte Zukunft, denn Spielkonsolen sind heute stärker denn je, bzw. manche Titel erscheinen nur für sie. Naja, nun hab' ich beides und lese Games Aktuell, Games TM und andere diverse Gamerzeitschriften. Aber eines können sie alle nicht: So gut sein, wie es die ASM einst war...
14.11.2007, 22:30 Spielenarr (209 
Hab keine einzige Ausgabe mehr, aber sehr sehr viele Testberichte im Kopf (bis Frühling 93).

Schade um das Blatt. Schade, schade
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!