Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: screwdriver
 Sonstiges




-_-

zurück

ASM 2/93



Expertenrunde

(…) Endlich ist er gelandet, Ataris letzte Hoffnung: der Falcon 030. Die Rechenpower des Falcon stimmt mit der eines guten PCs in etwa überein. Hättet Ihr bloß nicht vergessen den Preis anzugeben. Dann, was soll eigentlich das Bild im „TrueColorMode“? Das kann der Amiga im HAM-Modus auch. Spielgrafik ist gefragt. Mal ganz abgesehen von den ST-Freaks, die mich beständig mit ihrem blöden Falcon nerven, bringt der Falcon auch durchaus Vorteile für uns, die Privatleute wie mich. (…) Bisher konnte Commodore den Preis für Hardware hemmungslos in die Höhe schrauben, weil es keinen reellen Konkurrenten in dieser Preisklasse gab. Bis der Falcon kam. Der Falcon soll ja in der Preisspanne eines A600 HD mit 40 MB HD angesiedelt werden (1300 – 1600 DM; man vergleiche mal den Rechenpower). Aus dieser Motivation heraus muß/wird Commodore die Hardware billiger machen, oder bringt vielleicht sogar einen völlig neuen Compi raus (…).
2. Das Feedback lese ich immer ganz gerne. Auch den Werbevergleich (10/92) fand ich nicht schlecht (…).
3. Stichwort „Wing Commander“. Als ich neulich die Games im Schaufenster anbetete (Scherz), entdeckte ich auf der WC-Verpackung einen dicken runden Aufkleber. Auf diesem stand geschrieben: „The original uncut Version“. Daß Spiele von Zeit zu Zeit aus welchen Gründen auch immer indiziert werden, weiß ich, aber auch zensiert?!? Spinnt die BPS nun völlig? Uli, sag auch mal was!
4. Wing Commander, oh Wing Commander. Warum wird WC nicht 1:1 auf dem Amiga umgesetzt? Schließlich gab es damals nur die VGA, und außerdem ist das Spiel auch auf einem XT spielbar.
5. Das Bitmap-Poster ist toll! (3D mäßig).
6. Was hat die Ping Pong bloß mit dem Wörtchen „innovativ“, daß sie es jedem 2ten Satz benutzen?
7. Bitte keine Bilder von Lord British mehr. Gnade! Wie er dort stand, voll in Pose, das ging in die Hose. Er schaute mir tief in die Augen und ich ihm. Es war grauenhaft, ein Schauder lief mir kalt den Rücken runter (…).

P.S. Warum ist die CD „Apidya“ von Chris Hülsbeck nicht in den aktuellen Top 10 Charts?
Justus
P.S. Das T, das immer klingelt, ist ein Teppichvertreter, right?

(Anm.d.Red.: 1.) Ich liebe es. Immer diese allwissenden Aussagen über Grafikmodi, deren Bewandtnis und Programmierbarkeit. Der HAM-Modus unterscheidet sich nun doch in verschiedenen Dingen vom TrueColor Mode des Atari – großer und wichtiger Unterschied: Man wird im True Color Mode Spiele problemlos realisieren können, weil es einfach organisiert ist, nicht so ein Hin- und Hergefipse und -verknüpfen wie beim Amiga. Ob und wie Commodore reagiert, steht in den Sterenen – sonst wär´s nicht Commodore, oder wie?
2.) Akzeptiert.
3.) Zensur? Nun, das ist ja nicht so selten. Grünes Blut, Streichungen etc. gab und gibt es. Ist zwar nicht so kraß wie bei Videos, aber auch existent.
4.XT? Hallo, Erde an Tiger´s Claw! 1:1 auf Amiga? Geht nicht, auch wenn´s „nur“ VGA ist. Bitte bestätigen! Na, aufgewacht? Ok!
5.) Akzeptiert.
6.)Keine Ahnung, mir auch egal.
7.) Aber er hat doch so einen verträumten Schmuseblick drauf. So ein richtig lieber Knuddelbär, und sooo niiiiedlich. Äääh, hüstel…neinnein. Wie? Ufer? Wie darf ich das den verstehen? Was? Ich? Öh. Jetzt geht Ihr aber zu weit. Wenn ich etwas weiß, dann daß das nie passieren wird. Ein schöner Schluß, oder?)
von Darkpunk

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (1)Seiten: [1] 
30.11.2007, 09:29 hunter3000 (726 
XT? Hallo, Erde an Tiger´s Claw!
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!