Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: MrFatAgnus
 Sonstiges




-_-

zurück



Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 8 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 3.13

von kultboy | System: C64/128

User-Kommentare: (19)Seiten: [1] 2   »
13.08.2018, 05:02 Nr.1 (2738 
DaBBa schrieb am 18.06.2016, 15:18:
.....

B: Meinetwegen. Hoffentlich hält keiner "Computer-Club" für eine neue Kinderkrimi-Reihe. :o


Du Mama, das Hörspiel ist komisch!

Wieso denn? Gefällt es Dir nicht?

Nein, es gibt nur einen Sprecher und der schreit immer so!

IIIIIIIIIIIIHHHHHHHHKKKKK KRRRRRRRZZZZZZZZZIIIIIIIIIIIIIII



Kommentar wurde am 13.08.2018, 05:11 von Nr.1 editiert.
04.08.2016, 13:02 Gunnar (2286 
ebbo schrieb am 17.08.2015, 21:12:
Verdammt, da steht doch tatsächlich RASENMÄHER auf der Vorderseite und RASEN-MÄHER auf der Rückseite der Cassettenhülle. Stellt euch mal vor es gäbe heutzutage ein Tomb Raider und ein Tomb-Raider.

Hätte wahrscheinlich auf dem Frontcover typografisch eher unschön ausgesehen, wenn man da eine Silbentrennung im Titel gehabt hätte, so à la:

RASEN-
MÄHER

Immerhin haben sie dann ja die Schreibweise "RASEN MÄHER" auf dem Tray und der Rückseite nicht beibehalten - damals war man offenbar noch ganz fit darin, Deppenleerzeichen zu vermeiden.
18.06.2016, 15:18 DaBBa (1343 
Aber die Grundidee ist ja gar nicht schlecht:

A: Wir nehmen unsere Kassetten-Kopiergeräte und Inlay-Faltmaschinen und produzieren damit neben Hör- auch Computer-Spiel-Kassetten. Die stecken wir dann einfach in die gleichen Hüllen.

B: Meinetwegen. Hoffentlich hält keiner "Computer-Club" für eine neue Kinderkrimi-Reihe. :o
Kommentar wurde am 18.06.2016, 15:18 von DaBBa editiert.
16.06.2016, 16:44 Berghutzen (3294 
Fische fischen hat auch was alliteratives.
16.06.2016, 15:08 Frank ciezki [Mod Videos] (2973 
"Super Snake" fällt da ein wenig aus dem Rahmen.
Hätte man doch auch "Tolle Schlange" nennen können.
16.06.2016, 14:38 DaBBa (1343 
Doc Sockenschuss schrieb am 16.08.2015, 16:58:
Anno 1985 noch Spielenamen wie 5 Jahre zuvor auf'm Atari 2600

Find ich gut. Viel mehr Spiele sollten deutsche Titel haben.
16.06.2016, 12:26 Berghutzen (3294 
Wahnsinn, was es in den 80ern alles gab. Fantastisch.
17.08.2015, 21:12 ebbo (609 
Verdammt, da steht doch tatsächlich RASENMÄHER auf der Vorderseite und RASEN-MÄHER auf der Rückseite der Cassettenhülle. Stellt euch mal vor es gäbe heutzutage ein Tomb Raider und ein Tomb-Raider.
17.08.2015, 11:02 Jochen (998 
spatenpauli schrieb am 17.08.2015, 10:26:
Genau so. Siehst Du auch auf der Coverrückseite oben.


Stimmt - eigentlich unübersehbar. Notiz an mich: In Zukunft nicht mehr während einer Zugfahrt auf Kultboy schreiben...
17.08.2015, 10:26 spatenpauli (726 
Jochen schrieb am 17.08.2015, 09:32:
Oder war auf der Vorderseite die Atari-Version, auf der Rückseite die C64-Version?

Genau so. Siehst Du auch auf der Coverrückseite oben.
17.08.2015, 09:32 Jochen (998 
Ein Datenträger für zwei Systeme war ja eigentlich ne clevere Idee von Europa - und scheint mir für die damalige Zeit eine Seltenheit gewesen zu sein. Sind das eigentlich Hybrid-Datasetten, vergleichbar mit den Hybrid-CD-ROM für Macintosh und Windows-PC, gewesen? Oder war auf der Vorderseite die Atari-Version, auf der Rückseite die C64-Version?
Kommentar wurde am 17.08.2015, 09:34 von Jochen editiert.
16.08.2015, 22:30 DasZwergmonster (3180 
ebbo schrieb am 16.08.2015, 16:59:
Das mag sein, aber das Spiel erschien trotzdem schon 1983.
Unter dem Label "Europa-Computer-Club" wird es noch einmal später veröffentlicht worden sein. Der Programmierer war übrigens Lothar Becks. Steht alles so auf GB64.com


Achtung, Achtung.... nicht Rasenmäher mit Rasen-Mäher verwechseln

...und zu den Spielen/Programmen von Europa Computer-Club... die meisten waren von sehr bescheidener Natur, eines der besten war wohl die bereits erwähnte Simulation einer Dampfmaschine, das konnte auch recht schicke Grafik bieten. Und an dem TKKG-Adventure hab ich mich mehrmals versucht, bin aber immer an dem unsäglichen Parser gescheitert.
16.08.2015, 22:13 Jochen (998 
kultboy schrieb am 16.08.2015, 21:44:
Wieviele Spiele gab es überhaupt vom Europa-Computer-Club?


Mindestens 19 Spiele - außerdem Simulationen, wie "Dampfmaschine" und "Computer-Kran". Die könnten aber eher in die Richtung Lernprogramme gehen. Von den Lernprogrammen gab es mindestens 9 Titel, von den Deutsch-Stunden über die Englisch-Stunden bis zu den Mathe-Stunden.

Kann mir nicht wirklich vorstellen, dass die Kids damals auf diese Spiele-Titel vom Europa-Computer-Club abgefahren sind. Marktpotential hatte eigentlich nur das Textadventure "TKKG - Das Leere Grab im Moor".


ebbo schrieb am 16.08.2015, 16:59:
(...) Der Programmierer war übrigens Lothar Becks. Steht alles so auf GB64.com


Nö - bei gamebase64 steht, dass Programmierer und Grafiker von "Rasen-Mäher" ein H.J. Bomanns gewesen ist.

Es gab auch mal "Basic Programming - Inside and Out" von einem H.J. Bomanns. Hatte das jemand? Ist das Programmierbuch so, wie das Spiel zu sein scheint?
Kommentar wurde am 16.08.2015, 22:44 von Jochen editiert.
16.08.2015, 21:44 kultboy [Admin] (10837 
Wieviele Spiele gab es überhaupt vom Europa-Computer-Club?
16.08.2015, 16:59 ebbo (609 
Das mag sein, aber das Spiel erschien trotzdem schon 1983.
Unter dem Label "Europa-Computer-Club" wird es noch einmal später veröffentlicht worden sein. Der Programmierer war übrigens Lothar Becks. Steht alles so auf GB64.com
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!