Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Amiga_Turri
 Sonstiges




-_-

zurück

Play Time 4/92


zu den Testberichten von Lethal Xcess



Seiten: [1] 2 

von kultboy

Seiten: [1] 2 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
17.08.2015, 14:11 Anna L. (1362 
Sieht toll aus. Wäre doch damals der Knüller gewesen, noch einmal das beste 64er-Action-Programm aller Zeiten herauszubringen. Zum Abschluss dieser Ära.
16.08.2015, 22:05 v3to (774 
Bren McGuire schrieb am 16.08.2015, 21:37:
Wow, das Bild von der C64-Version schaut ja mal echt gut aus! Wirklich schade, dass es das Spiel dann doch nicht auf den "Brotkasten" geschafft hat. Allerdings frage ich mich sowieso, warum ausgerechnet "Lethal Xcess" für Commos 8-Bit-Legende als mögliche Konvertierung ins Auge gefasst wurde.

Vielen Dank. Da gab es einen einfachen Grund dafür: Mario und ich hatten zu der Zeit technisch einen Stand erreicht, der solch ein Projekt möglich machte und man auf Augenhöhe mit Manfred Trenz Titeln lag (in einigen Belangen sogar darüber).
Und naja - ich war damals nicht ganz 20 Jahre alt und man hätte sich ein Denkmal gesetzt... Hat nicht sollen sein.

Btw der Grafikeditor von Lethal Xcess wurde 2012 dann tatsächlich mal produktiv eingesetzt, und zwar für die Demo Coma Light 13.


@Kultboy: Pinball Dreams 64 war ein Demoscene-Projekt.
http://csdb.dk/release/?id=32484
Kommentar wurde am 16.08.2015, 22:09 von v3to editiert.
16.08.2015, 21:53 Bren McGuire (4805 
Auf jeden Fall schon mal nicht in der Power Play!
Im Hinblick auf "Lethal Xcess" (C64) stach die Play Time ausnahmsweise mal positiv hervor - ja, man könnte fast sagen, diesbezüglich war sie der Konkurrenz meilenweit voraus!
Kommentar wurde am 16.08.2015, 21:55 von Bren McGuire editiert.
16.08.2015, 21:46 kultboy [Admin] (10717 
Bren McGuire schrieb am 16.08.2015, 21:37:
Kann mich auch noch an das erste Foto von "Pinball Dreams" für den 64er erinnern - schaute ebenfalls sehr vielversprechend aus, wurde aber leider auch nichts mehr draus...
Und in welcher Zeitschrift findet man das nun?
16.08.2015, 21:37 Bren McGuire (4805 
Wow, das Bild von der C64-Version schaut ja mal echt gut aus! Wirklich schade, dass es das Spiel dann doch nicht auf den "Brotkasten" geschafft hat. Allerdings frage ich mich sowieso, warum ausgerechnet "Lethal Xcess" für Commos 8-Bit-Legende als mögliche Konvertierung ins Auge gefasst wurde. Schließlich hat man den direkten Vorgänger "Wings of Death" zwei Jahre zuvor von vornherein für die 16-Bitter (im speziellen dem Atari ST) entwickelt. Oder lag es vielleicht daran, dass die Fortsetzung direkt unter Marc Rosochas Eclipse-Label veröffentlicht worden ist? Thalion hatte es ja nicht so mit C64-Konvertierungen, und die wenigen die es gab, fielen nicht gerade sensationell aus...

Kann mich auch noch an das erste Foto von "Pinball Dreams" für den 64er erinnern - schaute ebenfalls sehr vielversprechend aus, wurde aber leider auch nichts mehr draus...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!