Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Mario77
 Sonstiges




-_-

zurück


zu den Testberichten von Power Play Classics



von Bren McGuire

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
05.02.2011, 18:17 StephanK (1618 
Ich fand Street Sports Basketball eigentlich ziemlich gut, und auch California Games hat mir viel Freude bereitet War für mich damals eine der besten Compilations. Jahre später kamen dann ja die Gold Games Compilations für PC raus, gerade die ersten drei waren absolutes Top-Niveau; sowas bräuchte es heute mal wieder
05.02.2011, 14:29 forenuser (2740 
OT: Spielesammlungen

Beau Jolly hatte einige große und tolle Spielesammlungen im Sortiment, z.B. "Red Hot 50" oder "Great Games" (davon gab es IIRC 2". Da konnte man, z.B. der kleine forenuser, schnell und günstig seine Sammlung vervollständigen.

EoOT
05.02.2011, 14:02 Bren McGuire (4805 
forenuser schrieb am 05.02.2011, 13:35:
Naja... ich denke mal nicht, das US Gold mit dieser Sammlung die Nutzern der "freien Versionen" von California Games oder Impossible Mission einen Gefallen tun wollte..

Denke ich natürlich auch nicht - ein netter Nebeneffekt war es aber trotzdem. Alles in allem aber eine recht gute Sammlung, vor allem für Neueinsteiger des "Brotkastens", so wie ich damals einer war; besaß ich meinen C64 doch gerade erstmal etwas über ein Jährchen! Und bedenkt man die sonstigen "Müll-Compilations", welche seinerzeit auf den Markt gesch(m)issen wurden, so ist die "Power Play Classics"-Sammlung doch insgesamt betrachtet ziemlich überzeugend ausgefallen - lieber ein, zwei alte, aber gute Titel, als zwei neue "Trash-Spiele"...
05.02.2011, 13:35 forenuser (2740 
Naja... ich denke mal nicht, das US Gold mit dieser Sammlung die Nutzern der "freien Versionen" von California Games oder Impossible Mission einen Gefallen tun wollte..
05.02.2011, 12:58 Bren McGuire (4805 
SarahKreuz schrieb am 05.02.2011, 08:50:
@BrenMcGuire Was haste damals bezahlt?

Müssen so um die 65 bis 70 Märker gewesen sein - allerdings wurde diese Compilation ja bereits im Hochsommer 1989 veröffentlicht. Ich habe sie mir erst im Spätherbst desselben Jahres geholt, kann mir aber kaum vorstellen, dass innerhalb dieser recht kurzen Zeit bereits eine Preisminderung stattgefunden hätte...

@forenuser:
Zugegeben, "California Games" hatte damals schon satte zwei Jahre auf dem Buckel - allerdings gab es ja bis einschließlich 1990 (die mitgelieferte Version für das Lynx war dann, glaube ich, endgültig die letzte) noch zahlreiche Konvertierungen, speziell für die 16-Bit-Rechner! Außerdem war auf dem "freien Markt" zumeist immer nur eine 3-seitige Disk-Fassung anzufinden, welche darüber hinaus mit elenden langen Ladezeiten unangenehm auffiel (das gleiche galt im Übrigen für "Impossible Mission II"). Insofern stellte damit auch dieses recht betagte Spiel der "Games"-Serie eine Bereicherung für mich da, denn die in dieser Sammlung enthaltene (nur noch) 2-seitige "California Games"-Fassung ist bei mir weitaus öfter im Diskettenschacht gelandet als die "Freeware"-Version, wo man mehr mit Laden als mit Spielen beschäftigt war...
Kommentar wurde am 05.02.2011, 13:04 von Bren McGuire editiert.
05.02.2011, 10:56 forenuser (2740 
Eine tolle Sammlung - mit zwei Mängeln.

Ich habe sie mir wegen "Solomons' Key" gekauft, da der bei uns nicht zu bekommen war. Technisch zwar mau aber spielerisch gut. "Hawkeye" und "Impossible Mission" hatte ich schon.

Aber mal ganz ehrlich... "California Games" und vor allem "Street Sports Basketball" waren doch echt nicht nötig. "California Games" ist wirklich nicht schlecht, aber die Games Serie hatte ihren Zenit bereits überschritten. Und die Street Sports Serie hatte nie einen Zenit, zumindest keinen sehr hohen...
05.02.2011, 08:50 SarahKreuz (8170 
@BrenMcGuire Was haste damals bezahlt?

California Games und dieses Basketball hätten mich bestimmt abgeschreckt,das zu kaufen. Aber die anderen drei Spiele...Solomon`s Key und Hawkeye sind ja mittlerweile echte Klassiker.
02.12.2008, 10:57 tschabi (2527 
fürchterlich überladene werbung...die compi ist aber wirklich gut und hat absolut keine gurken zu bieten.
25.04.2008, 18:54 Bren McGuire (4805 
Mein erstes Disketten-Original. Habe mir die Compilation damals eigentlich nur wegen 'Impossible Mission II' geholt, da die Versionen, die auf dem 'freien Markt' verfügbar waren nie 100% in Ordnung waren. Und wieso nur ein Spiel kaufen, wenn's gleich fünf für's gleiche Geld gibt? Habe dann aber auch ein Faible für 'California Games' entwickelt - davor mochte ich es nie so sonderlich (wahrscheinlich aufgrund der horrenden Ladezeiten, die bei der Version dieser Sammlung aber nicht mehr vorhanden waren). Hat sich echt gelohnt - vor allem die Videospiel-mäßige Plastikverpackung war cool...
Kommentar wurde am 25.04.2008, 18:55 von Bren McGuire editiert.
25.04.2008, 18:35 StephanK (1618 
Die hatte ich im Original am C-64 , dürfte eigentlich auch gar nicht mal so unbekannt sein

Wie schon erwähnt eine sehr gute Compilation, hab meist Calfiornia Games, Street Sports Basketball und Hawkeye gespielt.
25.04.2008, 17:22 kultboy [Admin] (10776 
Die Sammlung kannte ich noch gar nicht, aber da sind ja nur Spitzenspiele vertreten!
Nicht mal Legacy hat die Box gelistet!
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!