Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: poldi
 Sonstiges




-_-

zurück

Power Play 1/89



von Bren McGuire

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
06.11.2017, 13:10 Retro-Nerd (9998 
Der Sharp X68000. Traum Computer für Fans von 1:1 Arcadeumsetzungen.
06.11.2017, 13:08 robotron (1391 
Diese Adapter gibt es bei einschlägigen Auktionshäusern noch heute. Will man so einen benutzen sollte man den Lockout-Chip deaktivieren (so laufen auch PAL-A und US-Module).
25.05.2009, 14:39 Ashura (98 
Ja, Platz fuer einen solchen Adapter war in den NES-Modulen ja definitiv.
Gut moeglich, dass da der Haendler einfach einen Adapter genommen und nen Aufkleber draufgepappt hat (man beachte das edel designte Haendler-Logo). Ich kenne die die deutschen Importhaendler von damals nur zu gut. Meist waren das so 3 Mann Betriebe. Wuerde kich wundern, wenn die gross in die Adapterproduktion eingestiegen waeren.
25.05.2009, 13:16 dead (947 
Diese "Adapter" gab es ja seit 1985 schon (wurden wegen Lieferschwierigkeiten in den US Modulen von Gyromite etc. eingebaut, also Famicom-platine auf Pin Adapter) aber anscheinend ist wohl erst 1989 jemand darauf gekommen, diese auszubauen
25.05.2009, 12:00 Ashura (98 
Japan-Adapter fuer's NES mit Logo des anbietenden Versandhaendlers..
Wurde wohl in der heimischen Garage designed.

Diskettenlaufwerk fuer's Mega Drive? WTF!
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!