Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: poldi
 Sonstiges




-_-

zurück

Happy Computer 11/84



Seiten: [1] 2 3 

von Herr Planetfall

Seiten: [1] 2 3 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (12)Seiten: [1] 
11.08.2012, 13:14 Edgar Allens Po (718 
@ Herr Planetfall:

Ich hatte es bemerkt, wollte aber nicht unhöflich sein.
Denn ich wusste ja, was du eigentlich meinst.
Und nur darauf kommt es an.
11.08.2012, 12:06 Adept (1037 
Erinnert mich von Namen her an Don Schnulze aus der Sesamstrasse...soviel zu Pisa.
Ansonsten kenne ich nix von ihm.
11.08.2012, 12:00 Herr Planetfall [Mod] (3860 
Der Mob und Klaus Schulze schmeißen mir "PISA" schreiend die Scheiben ein, und Du behauptest, es hätte keiner gemerkt?!

Das Internet vergisst doch nie!
11.08.2012, 11:55 asc (2207 
Herr Planetfall schrieb am 11.08.2012, 00:26:
Voll verkackt hab ich.
"Substantiv" wollte ich schreiben, und was hab ich geschrieben?
"Subjektiv"!
Jetzt bin ich das Gespött der Leute.


Wer's glaubt: Die meisten haben das doch nicht gemerkt ...

PISA hat nicht nur Nachteile ;-)
11.08.2012, 00:26 Herr Planetfall [Mod] (3860 
Voll verkackt hab ich.
"Substantiv" wollte ich schreiben, und was hab ich geschrieben?
"Subjektiv"!
Jetzt bin ich das Gespött der Leute.
Bei Klaus Schulze bin ich für immer untendurch.
10.08.2012, 23:55 Edgar Allens Po (718 
Du bist ein Schatz.
10.08.2012, 23:50 Herr Planetfall [Mod] (3860 
Es fehlt nichts.
"Alle seine Werke zu kennen" ersetzt quasi ein Subjektiv.
Z. B. könnte man schreiben:

Ein Mammut kann zur Lebensaufgabe werden.

Dann käme vor "kann" auch kein Komma.
Hoffentlich konnte ich ungefragt helfen.
10.08.2012, 23:18 Edgar Allens Po (718 
Fehlt da ein Komma vor "kann"? Ich kann nur spekulieren.
15.11.2009, 13:48 einoeL (765 
Der Mann hat bis heute einen gewaltigen Output.
Alle seine Werke zu kennen kann zur Lebensaufgabe werden.
15.11.2009, 13:28 Retro-Nerd (9998 
Mir haben die Sachen aus den 80ern/90ern am besten gefallen. Die neueren kenne ich nicht. Scheinbar hat er in letzter Zeit viel mit Lisa Gerrard gemacht, da sollte ich mal reinhören.
15.11.2009, 13:19 einoeL (765 
Was meinst du mit "alte" Schulze Tracks?

Der ganz alte Stoff ab "Irrlicht (1972)", oder auch "mittelalter" Stoff wie die 1996er Wahnfried?
12.11.2009, 19:50 Retro-Nerd (9998 
Nettes Interview. Neben Tangerine Dream höre ich auch noch gern die alten Schulze Tracks.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!